Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Methode nachts abstillen, Kind schläft im eigenen Bett

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Hallo:)

So langsam ist es für mich eine Belastung, mein Kind nachts zu stillen. Ich möchte gern einen Weg finden, der für alle erträglich ist.

Zu unserer Geschichte:
Aktuell ist unser Sohn 13 Monate alt, schläft tagsüber in seinem Bett und nachts auch. Er schläft seit 5 Wochen in seinem Bett ein, aber nur wenn ich sein Gesicht mit meiner Hand halte. Manchmal weint er ein bisschen, aber das legt sich dann auch. Ich nehme ihn vor dem einschlafen nicht mehr aus dem Bett.
Zum abendritual: erst wird Abendbrot gegessen, dann noch.kurz spielen, dann Zähneputzen, waschen (baden/oder Katzenwäsche) eincremen, rüber ins Kinderzimmer bei kleinen Licht. Windel an, schlafi an und Schlafsack, dann noch 2 gute Nacht Bücher. Dann gibt es den Sternenhimmel zum anschauen und dann mache ich den aus, gebe ihm ein Küsschen, lege ihn hin und halte sein Gesicht. Er schläft nach 5 Minuten ein:)

Was schon immer so war ob tagsüber oder nachts, sobald er wach wird, fängt er an zu weinen. Er wacht so gut wie nie ruhig auf. D.h wenn er nachts wach wird - so 3-6 mal weint er. Er schläft nicht durch, maximal 4 h am Stück. Unsere Nacht sieht so aus: ca. 18:30/19 Uhr ins Bett, dann 22/23 Uhr stillen, 1/2 Uhr stillen 3/4 Uhr stillen, von 4-5 sehr unruhig? Teilweise nur 20 Minuten Schlaf und von 5-6 Uhr nochmal. Da er in seinem Bett schläft, stehe ich jedes Mal auf, gehe rüber und stille ihn im sitzen und lege ihn wieder ins Bett.
Wacht er vor 22 Uhr auf, reicht es ihn hochzunehmen und in den Schlaf zu wiegen und wieder abzulegen. Danach fordert er die Brust.

Zum stillen:
Ab dem 7. Monat stillte ich nur noch morgens und Abends und nachts. Seit dem 9. Monat nur noch nachts und einschlafstillen. Seit dem 11. Monat nur noch nachts, kein stillen vor dem einschlafen mehr. Er trinkt nachts so 10 Minuten und schläft dann wieder gut ein: ab 4 Uhr geht das nicht mehr - nur dauernuckeln..
ich kann das nicht mehr

Die Frage ist nun, wie geht es am besten nachts abzustillen. Er weint ja fürchterlich, wenn er wach wird und lässt sich kaum beruhigen ohne Brust- schonmal ausprobiert.
Meine Brust ist auch schon ziemlich wund.
Gibt es eine einfache Variante abzustillen und wie funktioniert es, dass kein miclhstau entsteht.
Mittlerweile geht auch nur noch eine Seite mit stillen, aus der anderen kommt nix mehr, er nuckelt aber dennoch dran - weil die andere einfach so weh tut

Ich wäre für jeden Tipp dankbar :)
Danke :)
Lg

von Lisa0406 am 11.03.2021, 20:06 Uhr

 

Antwort auf:

Methode nachts abstillen, Kind schläft im eigenen Bett

Liebe Lisa0406,

Dein Kind wird wahrscheinlich leider nicht besser schlafen, wenn es abgestillt ist, das muss Dir klar sein.
Evtl. hat Dein Kind noch Hunger in der Nacht und in diesem Alter haben die Kleinen auch noch ein recht hohes Saugbedürfnis.
Stillen bedeutet in diesem Alter auch nicht nur Nahrung, sondern viel Nähe und Geborgenheit. Dein Baby verarbeitet viel in der Nacht und fühlt sich an Deiner Brust sicher.
Deshalb solltest Du Dir möglichst viel Zeit lassen mit dem Abstillen, auch für Deine Brust ist es besser, wenn Du langsam abstillst.

Wenn Dein Baby keinen Schnuller mag, probiere mal aus, ob ein Lutschetuch evtl. angenommen wird. Viele Babys lieben es auch, wenn sie auf einem getragenen Shirt der Mutter liegen dürfen und schlafen dann besser.

Ansonsten achte auf Deine Brust, streiche aus, wenn sie spannt und trinke evtl.Pfefferminz- oder Salbeitee.
Außerdem kannst Du einen guten BH tragen und den Salzkonsum einschränken.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen, solltest Du noch Fragen haben, bin ich gerne für Dich da!

Alles Gute und liebe Grüße
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 11.03.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

15-monatiges Kind schreit nachts vor Hunger seit dem Abstillen

Hallo, ich habe meinen 15 Monate alten Sohn bis vor Kurzem abends und einmal in der Nacht gestillt. Abends essen wir gegen halb 6 und bringen ihn meist zwischen halb 7 und 7 Uhr ins Bett. Gegen 5 Uhr morgens wacht er meist auf, mal mehr mal weniger gut gelaunt. Nachts ist er ...

von Brabralla 12.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: abstillen nachts Kind, Kind

Wie nachts abstillen, wenn Kind keine Flasche nimmt?

Hallo Ich bin neu hier und ziemlich ratlos.... Paula ist knapp 7 Monate alt. Tagsüber isst sie Brei, morgens mag sie sehr gerne auch mal etwas Brot am Tisch mitessen. Da sie einen älteren Bruder hat, würde sie glaub ich gerne viel mehr am Tisch probieren... Zum ...

von Modimapa 26.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: abstillen nachts Kind, Kind

Warum ist mein Kind nach nächtlichem Abstillen stundenlang nachts wach?

Guten Tag, meine Tochter ist 28 Monate alt, ich habe vor etwa 4 Wochen nachts abgestillt und stille noch abends und morgens. Seit über einer Woche wacht sie aber um 3 auf (sie schläft um 8 ein) und schläft nicht wieder ein, egal, was ich versuche. Sie wartet, bis "die Sonne ...

von JanaV 25.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: abstillen nachts Kind, Kind

Kind nachts Abstillen wenn Hunger ohne Milch

Sehr geehrte Stillberatung, Oktober 16 wurde mein Sohn geimpft und hat sich anschließend den Norovirus eingefangen. Seither hat er sehr doll Bauchprobleme. Krämpfe, Blähungen. Bis jetzt konnte man noch nicht ausmachen woran es liegt. Kuhmilch mag er nicht und als ich es in ...

von babedibu 27.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: abstillen nachts Kind, Kind

Nachts Abstillen, Kind beruhigen

Hallo, meine Tochter ist 8 Monate, ich stille nur noch vom Einschlafen bis ca 5 Uhr morgens.Tagsüber isst sie schon viel am Familientisch mit ihren 6 Zähnen. Meine Tohcter wacht 2-5 mal nachts auf, will meist aber nur Nuckeln.Nun möchte ich abstillen.Die Situation ist ...

von Fabilou 23.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: abstillen nachts Kind, Kind

Kind 13 Monate: Nachts abstillen mit Milch oder Wasser?

Hallo liebes Stillteam, ich habe schon viele Fragen und Antworten zum Thema Abstillen gelesen, trotzdem nochmal eine Nachfrage: Meine Tochter ist nun fast 13 Monate und ich stille sie noch abends zum Einschlafen und nachts einige Male. Ich möchte nun ganz abstillen. Ich ...

von glüxkind 23.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: abstillen nachts Kind, Kind

Nachts abstillen Kind möchte keine Folgemilch

Hallo, mein Sohn wird nächsten Monat 1Jahr alt. Ich habe bis 6 Monate voll gestillt und dann Brei gegeben. Seit ca. zwei Monaten stille ich nur noch Nachts. Mittlerweile mag er auch keinen Brei mehr sondern möchte nur bei den großen mitessen. Nun möchte ich gern ...

von Melanie_fries 23.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: abstillen nachts Kind, Kind

Abstillen Nachts bei 12 Monate altes Kind

Hallo, Meine 12 monate Tochter Johanna bekommt als Einschlafritual eine Stillmahlzeit um 19:00 Uhr, dann wacht sie nochmal geg. 22:00 Uhr auf bekommt da die Brust und auch um 5:30 Uhr nochmal. Sie würde auch gern um 3:30 uhr nochmal gestillt werden, aber das kann ja ...

von Ribsi 29.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: abstillen nachts Kind, Kind

15 Monate altes Kind nachts sanft abstillen?

Liebe Biggi, liebe Kristina, erst einmal herzlichen Dank für dieses tolle Forum! Eure Antworten haben mir während meiner gesamten Stillzeit sehr geholfen. Mein Sohn ist 15 Monate alt. Ich stille ihn noch zum Einschlafen und nachts (zurzeit mal wieder fast stündlich). ...

von Annabell12 24.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: abstillen nachts Kind, Kind

19 Monate altes Kind nachts abstillen

Liebe Stillberatung, mein Sohn ist jetzt 19 Monate alt. Am Tag will er manchmal (vormittags 1x und gegen abend gehäufter) an die Brust. Meistens kommt da noch nicht mal Milch, weil er nur wenige Minuten nuckelt. Zum Einschlafen am Abend trinkt er länger. Aber ...

von Sonne2828 04.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: abstillen nachts Kind, Kind

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.