Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Wie lange darf ich Teilzeitarbeit in und nach der Elternzeit verlangen?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo. Ich bin heute noch bis Februar in Elternzeit und habe bei meinem AG bereits vor einem halben Jahr schriftlich und mündlich beantragt, dass ich ab Sep 16 in der Elternzeit für 30 Std./Woche wieder arbeiten möchte. Leider hat es sehr lange gedauert, bis ich überhaupt was gehört habe. Nun durfte ich wieder anfangen zu arbeiten. Im letzten Gespräch sagte er mir, alle Ansprüche aus dem alten Vertrag bleiben bestehen, nur die Std und das Gehalt werden angepasst.

Nun meine Frage, da ich aufgrund der Krippe nicht Vollzeit arbeiten kann, bis mein Kind in die Kita kommt, soll dann noch mal neu verhandelt werden, wenn ich die Kitazeiten in einigen Jahren weiß. Wie lange habe ich Anspruch auf Teilzeit, wenn diese in der Elternzeit bereits gestartet ist und vorerst so bestehen bleibt?

Im Arbeitsvertrag steht leider nix über die Arbeitszeiten oder ähnliches. Nur lauter neue Klauseln, die im alten Vertrag nicht standen. Ich will diesen neuen Vertrag, aber nicht unterschreiben, weil mein Chef sagte, alles bleibt so wie es war, bis auf das angepasste Geld und die Stunden. Was für Möglichkeiten habe ich hier? Ich möchte ungern eine Diskussion deshalb entfachen, will aber mich auch absichern und mich nicht schlechtstellen mit neuen Bedingungen, die vorher nicht für mich galten.

Muss ich wegen der Elternzeit und der danach bestehend bleibenden Arbeitszeit von 30 Std einen neuen Vertrag unterschreiben?

Vielen DAnk für die Antwort.

von Erdnuss2015 am 01.12.2016, 16:52 Uhr

 

Antwort auf:

Wie lange darf ich Teilzeitarbeit in und nach der Elternzeit verlangen?

Hallo,
erst einmal ist der Vertrag befristet auf die Elternzeit.
Dann können Sie jedoch erneut Teilzeit beantragen, wenn es bereits in der Elternzeit genehmigt wurde, wird es dem Arbeitgeber schwer fallen, ist jetzt abzulehnen.
Dann gibt es die Möglichkeit, den Vertrag grundsätzlich auf Teilzeit zu ändern oder eben auch nur befristet.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 05.12.2016

Antwort auf:

Wie lange darf ich Teilzeitarbeit in und nach der Elternzeit verlangen?

Ja, nach Ende der EZ brauchst du nen neuen TZ- Vertrag, evtl. geht das ja befristet, wenn du später wieder Vollzeit arbeiten willst.

von malini am 01.12.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Krank im Erziehungsurlaub - wie geht es nach der Elternzeit weit?

Hallo. Ich habe zwei Jahre Elternzeit genommen. Kurz nach der Geburt meines Sohnes hat sich herausgestellt, dass ich ein Hüftleiden habe, welches durch die SS oder Geburt entstanden ist. Die vollständige Heilung ist langwierig. Nach jetzt 1 1/2 Jahren ist noch weiter völlig ...

von Sana1984 21.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Elternzeit

Darf ich bedenkenlos in der Bettenaufbereitung einer Klinik arbeiten?

ET: 09.05.2017 / Keine Immunität bei Röteln Guten Tag Frau Bader, kurz zur Vorgeschichte: Ich arbeite als Reinigungskraft in der Bettenaufbereitung einer Klinik. Ich bin die erste schwangere Frau überhaupt in dieser Abteilung. Mein Vorgesetzter hat sich schon immer aus ...

von Samantha_K 19.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: darf ich

Darf ich den Kinderkrippe Vertrag widerrufen?

Sehr geehrte Frau Bader, danke im Voraus. Am 06.11 November habe ich den Vertrag unterschrieben und am 07.11 habe ich ihn geschickt. Die Kinderkrippe hat ihn noch nicht unterschrieben. Wir haben Vorauszahlung von 300e (Aufnahmegebühr) und 2 Monate als Kaution bezahlt.Können Sie ...

von MarinaVega 09.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: darf ich

Wann muss mich der Arbeitgeber über meine Stelle nach der Elternzeit informieren

Ich hatte vor der Elternzeit eine Leitungsstelle. Jetzt hat mir meine Personalcheffin damit gedroht, dass sie mich in den einfachen Dienst versetzen, sollte keine Leitungsstelle vorhanden sein. Jetzt ist meine Frage wann mich der Arbeitgeber darüber informieren muss, wo er mich ...

von Ute A 03.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Elternzeit

Nach der Elternzeit einen neuen Job anfangen wie kündigen?

Hallo! Seit 2013 habe ich 2 Kinder bekommen und war ohne Unterbrechung in Elternzeit. Nun Endet nächstes Jahr im Juni meine EZ und ich möchte wieder Teilzeit arbeiten gehen. Habe meinen AG schon informiert, dass ich auch schon ab Januar bereit wäre arbeiten zu kommen (habe ...

von angelbynight 03.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Elternzeit

Darf ich in der Probezeit gekündigt werden wenn ich Schwanger bin?

Hallo Frau Balder. Ich bin im 3. Monat schwanger und habe gerade einen neuen Job angefangen. Die Probezeit beträgt 3 Monate. So lange kann ich aber nicht warten mit der Nachricht der Schwangerschaft (man würde es mir ja schon ansehen). Nun habe ich Angst gekündigt zu werden, ...

von 88mami2014 01.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: darf ich

Kann mein Arbeitgeber mich nach der Elternzeit versetzen?

Hallo Frau Bader, ich befinde mich zurzeit noch in Elternzeit. Ab 31.1.17 werde ich wieder anfangen zu arbeiten. Ich bin Fililalleitung in einem Geschäft.(5 min von der Wohnung entfernt). Wegen meiner Schwangerschaft wurde natürlich jemand eingestellt.Seit August ist ein ...

von Alcici 14.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Elternzeit

Schwanger werden, darf ich ?

Ich und mein Lebensgefährte haben einen riesigen Kinderwunsch! Leider habe ich gerade erst eine Stelle als Aushilfe angenommen. Ich habe somit kein geregeltes Einkommen da es auf Stundenlohn Basis ist und ich nicht immer gleich viele Stunden arbeite. Der Vertrag ist ausserdem ...

von Blumecr7 13.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: darf ich

Vor der Elternzeit Vollzeit gearbeitet nach der Elternzeit Anspruch auf Teilzeit

Sehr geehrte Frau Bader! Ich habe 3 Jahre Elternzeit genommen, am 08.03.17 endet meine Elternzeit. Mein Kind geht ab Nov. in die Kita. Und wir planen in ca. einen Monat (also in der Elternzeit) ein zweites Kind. Das Kind würde dann im Juli (nach meiner Elternzeit) kommen. Vor ...

von s. 23.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Elternzeit

Habe ich nach der Elternzeit ein Recht auf meine Vollzeit Stelle?

Hallo, ich habe ein kleines Problem, ich habe vor Beginn meiner Elternzeit angegeben das ich nach der Rückkehr nur noch Teilzeit arbeiten möchte, nun wurde mir mitgeteilt das dies möglich ist, ich dies jedoch schriftlich ein einem neuen Vertrag bestätigen muss. Während ...

von JackyRa 12.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.