Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Kündigung in Elternzeit

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,
meine Elternzeit geht bis 15.08.17. Jetzt habe ich erneut erfahren das ich schwanger bin und auch meinen Arbeitgeber sofort darüber informiert. Da ich Zahnarzthelferin und bin und ich in der Assitzenz eingeplant war ( von 16.08.17 bis 18.1.18 (letzter Arbeitstag, Mutterschutzfrist), kann ich nur noch an der Anmeldung arbeiten. Mein Arbeitger sagt aber, er hat für mich keine Aufgaben in der Verwaltung. Es würde nicht weitergehen sagt er.
Kann er mich jetzt nach meiner Elternzeit kündigen oder bin ich wegen meiner neuen Schwangerschaft in Mutterschutz und er kann mich nicht kündigen?
Und wenn ich ein Beschäftigungsverot bekommen (ob vom AG oder Frauenärztin) wie geht es dann für mich weiter?
Liebe Grüße

von martina249 am 23.06.2017, 12:07 Uhr

 

Antwort auf:

Kündigung in Elternzeit

Hallo,
wenn Sie ein Beschäftigungsverbot bekommen und Ihr Arbeitgeber Sie nirgends anders einsetzen kann, muss er den Lohn weiterzahlen und Sie freistellen.
Kündigen kann er nicht wegen der erneuten Schwangerschaft.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 23.06.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

In Elternzeit erneut schwanger

Sehr geehrte Frau Bader, unser Sohn wurde am 5.11.2015 geboren. Ich habe 3 Jahre Elternzeit beantragt und nun stellt sich uns die Frage, was wäre wenn ich im (2.) 3. Jahr Elternzeit erneut schwanger werden würde... 1.) müsste ich die aktuelle Elternzeit abbrechen und ...

von meli.w86 21.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Unterhaltspflicht in Elternzeit des Vaters?

Hallo, der Vater meiner Tochter wird kommende Woche den 2. Partnermonat der Elternzeit nehmen. Er hat sich vor 4 Monaten von uns getrennt und zahlt nun Unterhalt. Ist er auch in der Elternzeit dazu verpflichtet? Da wir in getrennten Haushalten leben, kommt er im Schnitt 4 ...

von SamMerle 14.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Kündigung in Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, Ich befinde mich bis zum 10.09.18 in Elternzeit und habe einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Nun möchte ich mich neu beruflich orientieren und habe eine Stelle ab dem 15.09.18 gefunden. Was muss ich bei der Kündigung beachten? Kann ich auch ...

von schwangere88 12.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: in Elternzeit, Kündigung Elternzeit

Erneute Schwangerschaft in Elternzeit - Berechnungsgrundlage

Hallo Frau Bader, Unser erstes Kind wird im Juli geboren und ich möchte nun langsam die Dokumente für Elternzeit / Elterngeld vorbereiten und spiele gedanklich auch ein paar Szenarien durch..... Könnten Sie mir bitte sagen, ob ich alles richtig verstanden habe? 1. Ich ...

von bava78 06.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Erneute Schwangerschaft in Elternzeit

Guten Tag, Ich bin aktuell wieder Schwanger (6ssw) in Elternzeit diese geht bis Ende September 2017 . Habe seitdem mein Sohn (2) ein Jahr geworden ist auf 40% in Elternzeit gearbeitet . Jetzt stellt sich mir die Frage ob ich meine Elternzeit vorzeitig kündigen kann, ...

von 2.0Baby 02.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Schwanger in Elternzeit

Hallo Fr. Bader, ich befinde mich momentan in einer der verzwickten und für mich verwirrenden Lage, ich versuche, mich kurz zu fassen. Mein Sohn wird im Juli 2, ich bin alleinerziehend (bzw. habe einen Partner, der aber nicht hier wohnt/lebt). Im ersten Jahr Elternzeit habe ...

von Steffi687 01.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

In Elternzeit wieder schwanger. Wie berechnet sich das Elterngeld? Die Zweite ;-

Hallo Frau Bader, Hier bin ich nochmal mit dem Zusatz. Der ET ist der 24.2.2018 Ich habe mit meinem Arbeitgeber nich keinen Vertrag für Elternteilzeit unterzeichnet. Ich wende mich heute mit einer Frage zur Berechnung meines Elterngeldes an Sie. Zur ...

von Hasenschatz 19.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

In Elternzeit wieder schwanger. Wie berechnet sich das Elterngeld?

Hallo Frau Bader, Ich wende mich heute mit einer Frage zur Berechnung meines Elterngeldes an Sie. Zur Situation: Meine Tochter ist im Januar 2016 geboren. Für sie habe ich drei Jahre Elternzeit genommen und mir das Elterngeld auf ein Jahr auszahlen lassen (also bis ...

von Hasenschatz 19.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Teilzeit in Elternzeit - muss AG zustimmen?

Liebe Frau Bader, ich habe 2 Jahre Elternzeit eingereicht und möchte nach 1 Jahr mit "Teilzeit in Elternzeit" wiederkommen. Zeitlich macht es für mich keinen Unterschied ob ich in Teilzeit (= mein Vertrag) oder in Teilzeit in Elternzeit zurückkehre - jeweils 28 Stunden. ...

von Puky2 18.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Kann jemand in Elternzeit Bürge werden?

Hallo Frau Bader, meine Frage bezieht sich auf Bürgschaft in der Elternzeit. Kann man auch in der Elternzeit (wenn man nur Elterngeld erhält) Bürge werden, bzw. ist der Bürge dann wirklich zahlungspflichtig, wenn er die Bürgschaft in der Elternzeit abgeschlossen hat? Viele ...

von Anja240790 16.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.