Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Kann ich von Teilzeitbeschäftigung im Elternzeitantrag zurücktreten?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo,

ich habe die folgende Situation.

Ich bin momentan in Elternzeit (Töchterchen ist 4 Monate) und hatte mit meinem Elternzeitantrag 2 Jahre EZ beantragt (Feb. 2014-Feb.2016), wobei ich für das zweite Jahr (Feb 2015-Feb 2016) eine Teilzeitbeschäftigung auf 30 Stunden beanragt hatte. Jetzt würde ich gerne von dieser Teilzeitbeschäftigung zurücktreten und das zweite Jahr auch nur für meine Tochter da sein. Bis dato haben wir mit meinem Chef auch nicht darüber gesprochen, auch keinen Teilzeitvertrag o.ä. unterschrieben ic weißaber, dass er mich Feb 2015 schon erwartet. Somit handelt es sich um eine Änderung meines EZ-Antrags von Feb. 2014.

Benötige ich die Zustimmung des AGs für diese Änderung im Elternzeitantrag? Darf er dies absagen, wenn ich das z.B. halbes Jahr im Voraus sage und die Firma noch keine konkrete Planung der Arbeitskräfte für die betroffene Periode hat?

Vielen Dank im Voraus.

mfg

von mamatatyana am 05.06.2014, 14:55 Uhr

 

Antwort:

Kann ich von Teilzeitbeschäftigung im Elternzeitantrag "zurücktreten"?

Hallo,
nein. Aber ich würde es ihm zeitnah mitteilen, damit er umplanen kann.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 11.06.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Kann ich von meinem Teilzeitvertrag in Elternzeit nachträglich zurücktreten?

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe bei meinem Arbeitgeber (unter 15 Angestellte, bin dort seit 2008 beschäftigt) zwei Jahre Elternzeit beantragt und eine Teilzeitbeschäftigung vereinbart, wenn meine Tochter 1,5 Jahre alt ist. Diesen Teilzeitjob habe ich inzwischen angetreten, ...

von Wieschlie 26.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zurücktreten

Teilzeitbeschäftigung während der Elternzeit

Ich habe bei meinem AG 2 Jahre Elternzeit beantragt. Jetzt würde ich gerne ab Oktober in Teilzeit, 20 Wochenstunden wieder einsteigen. Habe ich darauf einen Anspruch? Mein AG hat bis 31.8. eine Vertretung für mich eingestellt. Jedoch hat diese noch keinen neuen ...

von Jennifer-82- 09.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Teilzeitbeschäftigung

Gibt es ein Gesetz um Kernarbeitszeit bei Teilzeitbeschäftigung zu ändern?

Hallo Frau Bader! Ich hab da mal eine Frage. Ich arbeite in einer Behörde, in der die Kernarbeitszeit um 8.30 Uhr beginnt. Da ich zwei Kinder habe die ich morgens beide in unterschiedliche Einrichtungen bringen muss (Sohn 1 Jahr, Kindertagesstätte, Beginn 7,30 Uhr) ...

von momo1 22.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Teilzeitbeschäftigung

Wie kann ich meine Teilzeitbeschäftigung während der Elternzeit beenden?

Guten Abend Frau Bader, ich arbeite in einem größeren Unternehmen in Teilzeit während meiner Elternzeit. Nun möchte ich diese TZ-Beschäftigung beenden und mich komplett meinem Kind widmen, aber weiterhin in Elternzeit bleiben. Die TZ wurde separat vereinbart mit einem ...

von lotusblume88 14.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Teilzeitbeschäftigung

Mutterschaftsgeld während Elternzeit und Teilzeitbeschäftigung?

Sehr geehrte Frau Bader, mein Sohn ist am 24.07.2012 geboren und ich bin momentan in meiner 2 jährigen Elternzeit. Ich bin bei meinem Arbeitgeber von September 2013 bis Ende Januar 2014 auf 450 EUR - Basis angestellt gewesen und nun seit dem 01.02.2014 als Teilzeitkraft (20 ...

von Stefanie H. 24.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Teilzeitbeschäftigung

Resturlaub aus Vollzeit während Teilzeitbeschäftigung nehmen

Hallo Frau Bader, nun noch 2 letzte Fragen zu meinem "Resturlaub"-Thema. Wie in meiner anderen Fragestellung bereits erwähnt, hat mein Arbeitgeber ja vorgeschlagen, meinen Resturlaub in einer der Teilzeit in der Elternzeit vorangestellten Vollzeitbeschäftigung ...

von Betsi 13.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Teilzeitbeschäftigung

Schwanger während Teilzeitbeschäftigung Elterzeit

Hallo Frau Bader, ich bin derzeit in einer Teilzeitbeschäftigung während der Elternzeit (50 %) beschäftigt. Nun planen wir, ein zweites Kind zu bekommen. Da dies natürlich nicht ganz planbar ist, habe ich folgende Fragen: Was passiert, wenn der Mutterschutz noch während der ...

von delphin2903 12.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Teilzeitbeschäftigung

Elternzeit und Teilzeitbeschäftigung

Hallo Frau Bader, ich habe einige Fragen zum Thema Elterngeld usw. und hoffe Sie können uns weiterhelfen. Wir erwarten Ende Februar 2014unser erstes Kind und seit Mitte Januar 2014 befinde ich mich im Mutterschutz. Ist es richtig das für die Beantragung des ...

von verne82 28.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Teilzeitbeschäftigung

Wie werden die Urlaubstage bei Teilzeitbeschäftigung in der Elternzeit berechnet

Hallo Frau Bader, Leider habe ich nirgendwo im Internet eine Antwort auf folgende Frage gefunden: Wie werden Urlaubstage berechnet, wenn ein vollzeitbeschäftigter Vater (mit z.B. 28 Urlaubstagen/Jahr) zwei Monate Elternzeit nimmt und Teilzeit arbeitet (z.B. 20 Stunden/ Woche ...

von Steffi11xx 16.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Teilzeitbeschäftigung

Kündigung meiner Teilzeitbeschäftigung in der Elternzeit

Hallo Frau Bader, ich habe zur Geburt meines Kindes 3 Jahre Elternzeit beantragt.Diese läuft demnach noch bis März 2015. Mein befristeter Vollzeitarbeitsvertrag ist bereits in der Elternzeit iim vergangenen Sommer ausgelaufen und der Arbeitgeber hat mir einen unbefristeten ...

von nachbarstochter 06.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Teilzeitbeschäftigung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.