Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Kann ich als unverheirateter Vater auch 8 Wochen (2 x 4 Wochen) in Elternzeit ?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo :)

wir erwarten unser kleines Baby zum 01.01.2015. Natürlich wohnen wir zusammen. Jedoch sind wir nicht verheiratet.

Ich, der Vater, möchte 2 Monate zusätzlich zu meiner Freundinn in Elternzeit gehen. Am besten auf 2 x 4 Wochen gesplittet.

Was ich weiß müsste das ohne Probleme möglich sein.

Können sie mich hier bitte aufklären, ob das geht bzw. was ich hier beachten muss?

Vielen herzlichen Dank im Voraus.

Gruß Bastiano

von Bastiano am 12.10.2014, 08:52 Uhr

 

Antwort auf:

Kann ich als unverheirateter Vater auch 8 Wochen (2 x 4 Wochen) in Elternzeit ?

Hallo,
wenn Sie zusammen wohnen, können Sie auch ohne Ehe EZ nehmen - aber nur angepasst an die Lebensmonate des Kindes und mind. 2 Mo (sonst gibt es kein EG)
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 13.10.2014

Antwort auf:

Kann ich als unverheirateter Vater auch 8 Wochen (2 x 4 Wochen) in Elternzeit ?

Beachten musst Du dass die Vaterschaft anerkannt sein muss,Bund Du Lebensmonate nehmen musst.
Sonst gibt es kein Elterngeld.

Kommt das Kind zum Beispiel am 15.01., dann sind es immer 05. - 04. des Folgemonats.
Es empfiehlt sich die Monate auch nah beianander zu nehmen.
Kannst Du den 2. aus irgendwelchen Gründen nicht nehmen musst Du das Elterngeld vom ersten zurückzahlen.

von Sternenschnuppe am 12.10.2014

Antwort auf:

Kann ich als unverheirateter Vater auch 8 Wochen (2 x 4 Wochen) in Elternzeit ?

Das heißt ich kann ab dem Tag der Geburt unserer Tochter 1 Monat EZ nern und den zweiten Monat z.b. Im August?!
Ist das so richtig?

von Bastiano am 13.10.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Problematisches Arbeitsverhältnis und in Elternzeit nun wieder Schwanger

Hallo liebe Fr Bader, da mein Arbeitgeber in der Schwangerschaft von meinem 1. Kind versucht hat mich zu kündigen, bin ich sehr verunsichert und habe gleich mehrere Fragen. zur Situation mein Sohn ist im Januar 2014 geboren und mein Arbeitgeber hat versucht mich zu ...

von Ni_Sy 10.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

erneuert schwanger in elternzeit wie sage ich es dem arbeitgeber

Hallo mein sohn kam 4.13 zu welt, bin in elterzeit 3 jahre, bin jetzt erneuert schwanger in der 10 ssw, wie sage ich und wann dem arbeitgeber. ich lese an manchen seiten, erst wenn mutterschutz anfängt, oder beendigung der elternzeit , was mache ich, wann mache und melde ich ...

von vicvan 06.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Teilzeit in Elternzeit oder normal Teilzeit bei befristeten Vertrag

Sehr geehrte Frau Bader, Gern möchte ich Ihnen meine Situation schildern, in der Hoffnung, dass sie mir weiterhelfen können: Zu meiner Situation: Ich bin schwanger (ET 14.11.2014) und bereits zu Hause - ab 03.10. im Mutterschutz! Seit 01.04.2014 arbeite ich bei einem ...

von Rot.sandra 02.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Teilzeitarbeit in Elternzeit nach Elterngeldbezug

Sehr geehrte Frau Bader, ich stelle mir die Ausgestaltung meiner Elternzeit so vor: Elternzeit beantrage ich beim Arbeitgeber fest für zwei Jahre. Elterngeld beantrage ich voll für das erste Lebensjahr meines Kindes (keine parallele Erwerbstätigkeit). Im zweiten ...

von sammymerle 28.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

2 Kind in Elternzeit vom 1 Kind arbeite Teilzeit in Elternzeit finanziell?

Hallo, wir planen gerade unser 2 Kind :-) uns würde sehr interessieren wie es in diesem Fall bzgl. Elterngeld und MG aussieht. Problem oder auch nicht, ist das ich momentan in meinem 2. Elternzeitjahr, nämlich einen Teilzeitvertrag in Elternzeit habe. Wie wird das dann aufs 2. ...

von Mops1203 28.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Schwanger in Elternzeit

Hallo Frau Bader, ich habe mich hier schon zwar ein bissl durchgelesen, dennoch bräuchte ich genauere Auskünfte. Ich bin derzeit in zweijähriger Elternzeit, welche im Mai 2015 endet. Das Elterngeld ist auf zwei Jahre ausgeteilt. Vor der Schwangerschaft war ich über ...

von Lenchen513 27.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Teilzeitbeschäftigung in Elternzeit aufgrund Mutterschutz beendet

Sehr geehrte Frau Bader, während der Elternzeit meines Sohnes habe ich Teilzeit bei meinem Arbeitgeber gearbeitet. Aufgrund meiner 2. Schwangerschaft habe ich die Elternzeit zum Beginn der neuen Mutterschutzfrist beendet. In meinem Vertrag steht unter ...

von emmaemma 25.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Kann ich die Teilzeit in Elternzeit auch zum 25. eines Monats kündigen?

Hallo Frau Bader, ich arbeite derzeit Teilzeit in Elternzeit. Am 25. November beginnt mein Mutterschutz (für das 2.Kind). Mir wurde angeraten die Elternzeit und auch die Teilzeit zu Beginn des Mutterschutzes zu kündigen, damit ich für den Zeitraum des Mutterschutzes mein ...

von Zwergi02 24.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Teilzeit in elternzeit oder teilzeitvertrag

Meine zwei Jahre elternzeit enden bald. Nun will mein AG wissen ob ich in Vollzeitbeschäftigten wieder komme oder eine dieser beiden teilzeitvarianten wählen. Vollzeit fällt aus. Daher meine Frage ist es besser das dritte Jahr zu nehmen und darin Teilzeit zu arbeiten. Oder ...

von Glücksmama2013 12.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Umzug in Elternzeit

Hallo Fr. Bader, ich bin während meiner 2-jährigen Elternzeit auf Grund eines Arbeitsplatzwechsel meines Mannes umgezogen. Die Elternzeit geht bis Mitte eines Monats. Nun möchte ich mir hier einen neuen Job suchen -kann ich die Elternzeit auch vorzeitig bei meinem alten ...

von Zauberfee-81 08.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.