Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

in elternzeit erneut schwanger

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Morgen,

Ich hoffe Ihr könnt uns hier weiterhelfen. Wir haben folgende Frage:

Meine Frau befindet sich aktuell noch bis zum 01.04. in zweijähriger elternzeit. Sie ist nun glücklicherweise erneut schwanger. In der ersten Schwangerschaft war sie, da sie keinen Imunschutz gegen zytomegalie besitzt von ihrer Arbeit als Erzieherin befreit. Damals erhielt Sie ihr volles Gehalt in dieser Zeit. Wie verhält es sich diesmal? Können wir die elternzeit unterbrechen bei Bekanntwerden der Schwangerschaft, bzw. der Arbeitsunfähigkeit und erhalten wieder das Gehalt in der Zeit? Muss der Arbeitgeber dem zustimmen?

Wir danken vielmals für eure Antworten!!

Lg david

von Wolke1985 am 02.08.2015, 06:21 Uhr

 

Antwort auf:

in elternzeit erneut schwanger

Hallo,
nein, nur am Tag vor Beginn des neuen Mutterschutzes.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 03.08.2015

Antwort auf:

in elternzeit erneut schwanger

Unterbrechen nicht, da das dann Betrug wäre. Immerhin würde sie, wenn sie daheim bleiben würde, auch kein Gehalt bekommen. Sie hat also auch gar keinen Verlust. Sie hat frühstens ab dem Tag einen Anspruch auf Gehalt bzw sollte es wie beim ersten Kind wieder ein BV geben, auf dieses, wo die laufende Elternzeit eh enden würde. Je nachdem wie weit sie mit der Schwangerschaft ist, denke ich aber das das wohl nichts wird.

Erst am Tag vor dem neuen Mutterschutz kann sie die laufende Elternzeit unterbrechen, und bekommt dann auch das volle Mutterschaftsgeld wie bei dem ersten Kind.

Ach ja, das neue Elterngeld wird gegen Mindestsatz von 300 € gehen, plus Geschwisterbonus. Um wieder das volle Elterngeld zu bekommen wie bei Kind hätte sie entweder ab dem 1ten Geburtstag von Nummer1 arbeiten gehen müssen, oder Kind2 wäre spätestens etwa 3 Monate später geboren worden. So werden jetzt alle Monate ab dem 1ten Geburtstag mit 0 € in die Berechnung laufen. Die welche noch fehlen, werden dann ersetzt mit Monaten von vor dem 1ten Kind, deshalb wohl etwas mehr als Mindestsatz - je nachdem wie weit sie halt mit der Schwangerschaft ist und wann genau der neue ET ist.

von Danyshope am 02.08.2015

Antwort auf:

in elternzeit erneut schwanger

Zum neuen Mutterschutz kann beendet werden.
Ein BV ist nicht zulässig, sie arbeitet ja eh nicht.
Elzernzeit beenden um ein BV anzugeben nennt sich erschleichen von Leistungen.

von Sternenschnuppe am 02.08.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Teilzeit in Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, ET ist der 08.10.2015. Ich arbeite in einem Autohaus, Vollzeit 40 Stunden und unbefristet. Möchte gerne 2 Jahre Elternzeit beantragen um auch von diesem Kündigungsschutzes profitieren zu können und wenn das mit der Teilzeit in Elternzeit klappt ...

von Wunsch2015 30.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Bekomme ich Geld nach dem Elterngeld wenn ich erneut Schwanger bin?

Hallo Frau Bader, Wir planen unser 2 Kind. Derzeit bin ich noch in der Elternzeit von unserem Sohn der am 12.3. 2014 geboren wurde. Ich habe das Elterngeld auf 2 Jahre verteilt. Gehe jetzt im 2 Jahr aber auf 450€ Basis bei meinem alten Arbeitgeber wieder arbeiten. Da ich aber ...

von didi1979 28.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erneut schwanger

schwanger in elternzeit II

Sie schrieben folgendes Hallo, Sie schließen mit dem Ag einen auf die EZ befristeten neuen Vertrag und teilen die SchwS erst später mit. Liebe Grüße NB von Nicola Bader am 27.07.2015 ------------------------------------------------------- Meine Frage noch dazu: muss ...

von sonnne 28.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

erneute Schwangerschaft in Elternzeit ... Wie teile ich es meinem AG mit?

Sehr geehrte Frau Bader, Folgende Situation: Ich bin noch bis Jan 2017 in Elternzeit von meinem jetzigen Sohn. Nun bin ich erneut schwanger, ET wäre der 31.12.2015. nun möchte ich keine jetzige Elternzeit vorzeitig beenden um erneut in den Mutterschutz zu gehen. 1. ...

von Issen27 27.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: in Elternzeit, erneut schwanger

schwanger in elternzeit

Hallo, ich habe 2 jahre elternzeit beantragt und erhalte das elterngeld auf 2 jahre ausbezahlt.nun bin ich wieder schwanger und möchte jetzt im 2. elterzeit-Jahr auf 16 stunden bis zu meinem nächsten mutterschutz wieder arbeiten gehen. das heisst ich muss meinen bisherigen ...

von sonnne 26.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Elternzeit zweites Kind eingebettet in Elternzeit mit Teilzeit erstes Kind

Liebe Frau Bader, für Kind 1 habe ich 3 Jahre Elternzeit bewilligt und arbeite bis zum Ende dieser 3 Jahre in ElternTEILzeit, Mitten in diesem Zeitraum bekomme ich Kind 2, für das ich zu Hause bleiben möchet, aber nur 1 Jahr, und nach Ablauf dieses Jahres habe ich noch ...

von Nanadana 23.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Wieviel Elterngeld erhalte ich, wenn ich in der Elternzeit erneut schwanger bin?

Hallo Frau Bader, Ich habe 14. Monate Elternzeit beantragt die im Dezember diesen Jahres enden und würde gerne jetzt versuchen wieder schwanger zuwerden. Wieviel Elterngeld würde mir zustehen, wenn es noch in der Elternzeit klappen sollte. Ab Dezember würde ich wieder ...

von Sandmaenchen 20.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: in Elternzeit, erneut schwanger

AG Anteil Mutterschutzgeld in Elternzeit bei erneuter Schwangerschaft

Hallo Frau Bader Und an Alle! Ich bin völlig fertig mit den Nerven,weil ich mit dem Geld voll gerechnet habe. Also , mein AG rief mich grad an, und sagte mir , das mir der Anspruch nicht Zustehen würde , weil ich 3 Monate vor Mutterschutz nicht gearbeitet habe. ET ...

von Bambi1983 17.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: in Elternzeit, erneut schwanger

Beschäftigungsverbot / 2. Schwangerschaft in Elternzeit

Hallo Frau Bader, ich habe eine spezielle Frage. Mit Bekanntwerden meiner Schwangerschaft bekam ich von meinen Arbeitgeber ein generelles Beschäftigungsverbot. Mein Sohn ist 9 Monate alt und ich habe wegen des Stillens ein generelles Beschäftigungsverbot (keine Elternzeit ...

von Adriana123 16.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Erneut schwanger in Elternzeit- Beschäftigungsverbot- wieviel Gehalt?

hallo, ich hab diese Frage hier schon einmal gelesen, ich bin noch in Ez bis 14.Sep. 2015 bin jetzt Schwanger hab also automatisch am 15 schon Beschäftigungsverbot. Ich habe aber schon im Mai auf bitten meines Arbeitgebers einen Antrag gestellt das ich ab 15. Sep. nur noch auf ...

von nilapeyton 15.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: in Elternzeit, erneut schwanger

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.