Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

In Elternzeit schwanger, aber KInd kommt 2-3 Monate nach Elternzeitende, EG?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe wirklich viel gelesen doch sehe ich leieder nur Fragezeichen vor meinem geistigen Auge.
Ich bin noch bis März 15 im Elternjahr. Im Mai 15 soll mein zweites KInd auf die Welt kommen. Demnach ist die Mutterschutzfrist erst nach dem Ende des Elternjahres.

1. Wann muss ich nun AG informieren dass ich wieder schwanger bin?
2. Muss ich vorzeitig Elternzeit abbrechen um Mutterschutzgeld zu kriegen?
3. Elterngeld in der gleichen Höhe wie beim ersten KInd oder erwarten mich da einbußen? War letzte SS durch Arbeitgeber im Beschäftigumgsverbot und habe durch Frühgeburt verlängerete Mutterschutzzahlungen erhalten.
4. Wie muss ich mich verhalten, falls auch KInd Nr. 2 vorraussichtlich plötzlich früher als errechnet auf die Welt kommt? Bezüglich Mutterschutz und Elterngeld? Es handelt sich genau um 8 Wochen Terminabstand von der ersten Geburt.

Hoffe Sie können mir helfen. Mache mir nur Sorgen falls alles wieder nicht läuft wie gewünscht.

Hochachtungsvoll Muttilein 0314

von Mamilein0314 am 06.09.2014, 14:24 Uhr

 

Antwort auf:

In Elternzeit schwanger, aber KInd kommt 2-3 Monate nach Elternzeitende, EG?

Hallo,
1. Eigentlich bei Kenntnis, es gibt keine Strafen, wenn später - der AG muss ja aber auch planen
2. Wieso? Die EZ ist doch zu Ende wenn der Mutterschutz beginnt
3. Wenn Sie ausschließlich in EZ waren, bekommen Sie nur den Grundbetrag
4. Sie bekommen bei einem Frühchen entsprechend länger MG. Das MG wird auf das EG angerechnet
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 08.09.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Darf ich als Studentin in Elternzeit ein Praktikum machen?

Hallo Frau Nicola Bader, ich bin Studentin und befinde mich momentan in Elternzeit. Darf ich rein rechtlich gesehen an einer Schule als Praktikantin eingesetzt werden? Gibt es da Sonderregelungen? Volontariat, Aushilfsjob, geringfügige Anstellung oder einfaches Praktikum - ich ...

von UlrikeH 04.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Anspruch auf Kitaplatz in Elternzeit

Hallo, ich habe eine Frage. "Alle Kinder berufstätiger Eltern erhalten in Hamburg einen Kita-Gutschein. Für alle Kinder ab dem vollendeten 1. Lebensjahr gibt es derzeit, unabhängig von der Berufstätigkeit, einen Rechtsanspruch auf 5-stündige Betreuung incl. Mittagessen. Ab ...

von Sonnenblume1984 02.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Tätigkeit in Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, ich befinde mich bald im dritten Jahr Elternzeit und habe die Gelegenheit, einmal wöchentlich einen Kurs bzw. eine AG an einer Schule zu geben. Es handelt sich hier um je anderthalb Stunden, welche durch einen Förderverein bezahlt werden, im Sinne ...

von lilsanne 30.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Mutterschafts/Elterngeld bei zweitem kind in Elternzeit :Minijob/Frwl.stud.vers.

Guten Tag Frau Bader Mein Fall ist etwas komplizierter. Ich bin 28, freiwillig studentisch versichert und habe während meiner SS und davor neben dem Studium einen 450 Euro Minijob ausgeübt, ohne Sozialabgaben. Nach Geburt meines Sohnes im Mai 2013, habe ich Elterngeld 12 ...

von lehrerinfr2015 28.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Teilzeit in Elternzeit oder Elternzeit beenden

sehr geehrte Frau Bader,ich plane demnächst mit 20%wieder in das Arbeitsleben einzusteigen.Im gleichen Monat endet meine Elternzeit.Nun überlege ich ob ich die Elternzeit auf das 3Jahr verlängere und als Teilzeit in Elternzeit arbeite oder ob ich sie beende und als ...

von tamriko 25.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Arbeitgeberwechsel in elternzeit

Hallo Frau Bader, habe bei meinen jetzigen Arbeitgeber einen unbefristet Vollzeitvertrag, derzeit bin ich im zweiten Jahr der elternzeit, habe auch zwei beantragt, endet Ende Juli 2015. Habe nun ein jobangebot hier in der Nähe für Vormittags würde dieses gerne annehmen, muss ...

von Zahnfee85 20.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Stundenlohn bei 400 Euro-Job in Elternzeit bei gleichem Arbeitgeber

Hallo, ich bin momentan Angestellte mit einer 32-Stunden-Woche. Im November wird mein Baby auf die Welt kommen und ich möchte drei Jahre in Elternzeit gehen. Das erste Jahr möchte ich zu Hause bleiben, da es hier ja Erziehungsgeld gibt. Danach würde ich gerne auf 400 ...

von Huehny 19.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Teilzeit in Elternzeit - wie richtig beantragen?

Hallo Frau Bader, Ich erwarte mein erstes Kind Ende Oktober. Ich plane 12 Monate zuhause zu bleiben, und danach 2-3 Tage die Woche zu arbeiten. In meiner Firma gibt es ein Formular zur Beantragung der Elternzeit, in dem man gleichzeitig auch seine Teilzeitwünsche eintragen ...

von Clementina 18.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Schwanger in Teilzeit in Elternzeit

Hallo Frau Bader, Ich habe nach der Geburt meines 1. Sohnes 2 Jahre Elternzeit eingereicht. Nun werde ich aber schon vorzeitig nach 14 Monaten wieder in meinen Beruf einsteigen, in Teilzeit mit 30 Wochenstunden. Und, ich habe vor Kurzem entdeckt, dass ich wieder schwanger bin, ...

von muminaction 16.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: in Elternzeit, Elternzeit schwanger

Innerhalb der elternzeit schwanger inkl. geburt: Finanzen?

Hallo, ich bin seitdem 27.02.14 Mama und bekomme bis zum Februar 2015 Elterngeld. Meine Elternzeit geht bis zum 01.03.2016, bin fest angestellt. Mein Mann und ich würden gern noch ein zweites Kind hinterher bekommen. Wie verhält es sich mit den Finanzen: - wenn ich von ...

von kathrin0609 06.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: in Elternzeit, Elternzeit schwanger

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.