Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Guten Abend,bei mir wurde in der Schwangerschaft Brustkrebs entdeckt. Ich bin je

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Abend,bei mir wurde in der Schwangerschaft Brustkrebs entdeckt. Ich bin jetzt in Behandlung. Nach dem Mutterschutz (8.3.2015) werde ich Krankengeld erhalten. Habe ich Anspruch auf Elterngeld im Anschluß der Behandlung (die mind. 1 Jahr dauert)Ich freue mich über eine Rückmeldung.Vielen Dank Grüße

von Klama14 am 21.01.2015, 13:30 Uhr

 

Antwort auf:

Guten Abend,bei mir wurde in der Schwangerschaft Brustkrebs entdeckt. Ich bin je

Hallo,
ohweih. Gute Besserung.
Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 22.01.2015

Antwort auf:

Guten Abend,bei mir wurde in der Schwangerschaft Brustkrebs entdeckt. Ich bin je

Hallo,

dass Elterngeld kannst du nur in den ersten 12 bzw 14 Monaten beziehen, eine Erkranung verlängert deinen Anspruch nicht.

Du solltest dir überlegen, ob du Krankengeld oder Elterngeld beziehen möchtest.

Auf jeden Fall wünsche ich dir alles erdenklich Gute, viel Kraft und ganz viel Freude mit deinem Kind!

LG

von Colien07022004 am 21.01.2015

Antwort auf:

Guten Abend,bei mir wurde in der Schwangerschaft Brustkrebs entdeckt. Ich bin je

Hallo,

es gibt noch eventuell andere Möglichkeiten:

1.
Du streckst das Elterngeld auf 24 Monate - dann bekommst Du nur die Häfte pro Monat (max. 900 €)

oder

2.
Du bekommst Krankengeld und Dein Mann geht in Elternzeit und bezieht Elterngeld.

oder

3. Hängt davon ab, ob Du Voll- oder Teilzeit arbeitest. Wenn es nur Teilzeit ist, könnest Du beantragen, neben der Elternzeit weiterzuarbeiten (bis zu 30 Stunden). Hierfür wärst Du krankgeschrieben und bekommst Krankengeld. Daneben würdest Du Elterngeld bekommen.

von newmum2011 am 21.01.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Wann ist eine Kündigung bei Abwicklung in der Schwangerschaft möglich?

Hallo Frau Bader, Ich bin seit 2008 unbefristet mit einem Teilzeitjob in der Firma beschäftigt. Nun ist bereits die Entscheidung gefallen, dass die Firma schnellstmöglich abgewickelt werden soll. Meine Kollegen erhalten noch vor Weihnachten ihre Kündigung zum 31.3.2015. Ich ...

von schatrin 09.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft in Krankengeld -wie wirkt es sich auf Elterngeld aus?

Hallo Frau Bade, ich bin seit August im Krankengeld. Nun bin ich in der Zeit schwanger geworden, also in der 8. Woche. Im Januar, jedoch spätestens im Februar möchte ich wieder arbeiten (mit Eingliederung). Nun mache ich mir aber ein bisschen Sorgen. Wie wirkt sich die ...

von Engel2015 03.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Schwangerschaft

Arbeiten trotz Beschäftigungsverbot in der Schwangerschaft

Kann ich trotz Beschäftigungsverbot in der Schwangerschaft arbeiten, wenn ich eine schriftliche Erklärung abgebe auf eigenes Risiko zu arbeiten, bzw. kann der Betriebsarzt auf die Ausstellung des Beschäftigungsverbots verzichten, wenn ich schriftlich verfasse, dass ich auf ...

von mooongirl 28.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Schwangerschaft

Schießen in der Schwangerschaft

Hallo Frau Bader, ich bin Schießausbilder und mein Chef fragte mich, ob ich noch schießen bzw. ausbilden darf. Ich bin jetzt SSW 9+0. Wissen Sie mehr? Im www scheinen die Meinungen darüber auseinander zu gehen, ob es dem Baby schadet oder nicht... aber eine rechtliche ...

von anaid81 27.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Schwangerschaft

krankheit in der schwangerschaft

Hallo frau bader und zwar hab ich auch nochmal eine frage wegen der krankschreibung. Und zwar wenn ich jetz sage ich war in der schwangerschaft 2 wochen wegen grippe krank dann ändert sich am elterngeld nichts oder? Nur wenn ich jetz sage ich bin 6 wochen mit grippe krank dann ...

von neonlady 23.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Schwangerschaft

Lohnberechung Beschäftigungsverbot in der Schwangerschaft

Liebe Frau Bader, seit Mitte April arbeite ich, nach einem Jahr Elternzeit, wieder in meinem Job als Krankenschwester (vorher 100%, jetzt 80%). Jetzt bin ich wieder schwanger, und soll ein Beschäftigungsverbot bekommen. Auf welcher Grundlage wird nun mein Lohn berechnet (bin ...

von 123456uli 30.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Schwangerschaft

lohnkürzung in der schwangerschaft erlaubt?

Hallo, ich habe folgenden Fall... Ich bin jetzt in der 23. Woche schwanger und arbeite als vollzeitkraft bzw stellvertretende filialleitung in einem Modegeschäft. Eigentlich hab ich soweit super unterstûtzung aber jetzt gibt es da doch ein kleines problem. Aufgrund von ...

von schenny2085 25.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Schwangerschaft

Ist Blockarbeit in der Schwangerschaft zulässig?

Hallo Frau Bader, folgende Situation: der Einsatzplan einer in der Gastronomie tätigen AN sieht folgende im Stehen zu verrichtenden Schichten vor: 6 Tage arbeiten à 4-5 Std, dann ein Tag frei, dann wieder 7 Tage arbeiten à 4-5 Stunden. Die AN ist im 7. Monat schwanger. Im ...

von Zora100 30.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Schwangerschaft

Krankschreibung in der Schwangerschaft - was wird mit dem Elterngeld?

Sehr geehrte Frau Bader, ich hätte eine Frage bezüglich der Berechnung des Elterngeldes und hoffe, dass Sie mir pauschal antworten können. Und zwar ist folgende Situation: ich habe im März 2013 entbunden und bin seit dem, noch bis 30.06., in Elternzeit. Anschließend läuft ...

von hm.irm 26.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Schwangerschaft

Krankschreibungen in der Schwangerschaft

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe eine Frage zum Elterngeld, bzw. Krankengeld. Und zwar bin ich in der 21. Woche schwanger und arbeite 40 Stunden im Büro. In den letzten Monaten war ich öfters mal eine Woche krankgeschrieben wg. unterschiedlichen Dingen, Übelkeit, ...

von Julia MA 16.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in der Schwangerschaft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.