Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elterngeld auch erst 12 Wochen nach Entbindung ?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Fr. Bader,

ich werde voraussichtlich am 04.01.2015 entbinden. Da ich aus betrieblichen Gründen vor Beginn des Mutterschutzes meinen Resturlaub von 4 Wochen wahrscheinlich nicht mehr nehmen kann, überlege ich, diesen nach dem Mutterschutz zu nehmen.

Würde sich dann die Elternzeit um diese 4 Wochen verkürzen, oder können mein Mann und ich nach dem Urlaub dann insgesamt die 14 Monate in Anspruch nehmen ?

Vielen Dank für Ihre Antwort !

Sabine

von nemesis73 am 10.10.2014, 14:47 Uhr

 

Antwort auf:

Elterngeld auch erst 12 Wochen nach Entbindung ?

Hallo,
Sie alleine können nur 12 Mo. nehmen. Zusammen mit Ihrem Mann 14 Mo. frei verteilt (bis auf die MG-Monate).
ich würde mir den Urlaub besser aufheben - man kann ihn evtl. noch bei einem 2. Kind gebrauchen (zB kurze Zeit zwischen EZ u neuem Mutterschutz)
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 10.10.2014

Antwort auf:

Elterngeld auch erst 12 Wochen nach Entbindung ?

Nach Deinem Urlaub wären dann schon 3 Monate etwa verstrichen.
Mutterschutzmonate werden eh beim mütterlichen Elterngeld angerechnet.
Also spare Dir deinen Urlaub auf, Du kannst ihn auch nach der Elternzeit nehmen und gerade wenn die Kinder neu in der Betreuung sind ist jeder zusätzliche Urlaubstag gold wert. Stichwort : Die ersten Krankheiten, die sie nach Hause bringen von dort.

von Sternenschnuppe am 10.10.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Eigenanteil nach entbindung

Hallo ich habe heute ein schreiben der Krankenkasse bekommen ich soll meine eigenanteil von 40 Euro überweisen von meinem Aufenthalt im Krankenhaus wo ich meine 2 Tochter bekommen habe. Sie haben mir die Geburt sowie die 2 Nachfolgende Tage angerechnet. Ich bin nun etwas ...

von Knuddelbande 12.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Entbindung

Drohende Kündigung 4 Monate nach Entbindung

Ich habe folgendes Problem. Ich beziehe seit 4 Jahren eine befristete Zeitrente, die Mitte 2012 ausläuft. Mein Arbeitsplatz blieb mir die ganze Zeit erhalten und eigentlich hatte ich vor, nä. Jahr wieder arbeiten zu gehen. Nun wurde ich im Dez. 2010 unerwartet schwanger & habe ...

von mamajana1508 16.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Entbindung

selbständigkeit, darf man die ersten 2 monate nach entbindung arbeiten?

Hallo Frau Bader, ich habe ein Teilzeitarbeitsverhältnis und habe ein Kleingewerbe. Das ich in Teilzeit die ersten 8 Woche nach Entbindung nicht arbeiten darf ist klar, aber wie ist das mit dem Kleingewerbe heißt mit der Selbständigkeit? Darf ich da gar nicht arbeiten ...

von jessibaby 31.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Entbindung

Arbeitslosengeld nach Elterngeld (vor Entbindung in NL gearbeitet)

Sehr geehrte Frau Bader, wir haben im September 2013 Nachwuchs bekommen und erhalten demnach nur noch im nächsten Monat Elterngeld. Da ich vor der Entbindung Vollzeit im Ausland (Niederlande) gearbeitet habe und es dort keine Elternzeit (wie hier in Deutschland) gibt, bin ich ...

von Sahne 07.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Entbindung, Elterngeld

Elterngeld - Entbindung NACH unverlängertem Vertrag

Hallo, ich habe eine Frage zu folgendem Fallbeispiel : Frau A hat einen befristeten Arbeitsvertrag bis zum 31.12.2012 und verdient Netto 1.700 EUR im Durschnitt. Frau A wird schwanger und entbindet am 01.06.2013. Frau A hat ihrem AG von der Schwangerschaft vor ...

von fwalter 24.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Entbindung, Elterngeld

Elterngeld 2 bei Minijob ?

Sehr geehrte Fr. Bader, ich möchte gerne wissen ob mir Elterngeld 2 zusteht? Mein Söhnchen ist im September 2012 geboren und ich habe 1Jahr lang Elterngeld bekommen habe dann aber entschieden mich weiterhin um unseren Sohn zu kömmern und habe meine Elternzeit bei meinem ...

von Merry54 09.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Wie wird das Elterngeld für eine anschließende 2 Schwangerschaft berechnet?

Hallo, mein Sohn kam im April 2014 zur Welt und ich bin 3 Jahre daheim. Ich bekomme 12 Monate und meine Mann 2 Monate Elterngeld. Wie wird das Elterngeld berechnet, wenn ich im August 15 Entbinden würde?! Weil es ist ja von April bis zur Geburt z.b. August eine pause ...

von Sommersprosse31 09.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Berechnung des Elterngeldes

Hallo Frau Bader, ich hätte eine Frage zur Berechnung des Elterngeldes. Für mein erstes Kind (Emilia) geboren am 03.04.14, habe ich eine Elternzeit von 2 Jahren beantragt (endet am 03.04.16). Wenn ich nun im Februar 2016 wieder schwanger werden würde und der ...

von Vrenschi 07.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Teilzeitarbeit Mann Elterngeld? Wie wird das angerechnet?

Hallo, meine Frau bezieht bereits Elterngeld. Nun möchte ich - als Mann - parallel auch zwei Monate in Elternzeit gehen. (von 19.12.2014 - 18.02.2015) Ich möchte eigentlich noch weiterhin Teilzeit (16 Stunden - je 4 Stunden von Mo.-Do.) arbeiten. Jetzt meine Fragen: ...

von Kuemmel 06.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Kann man Bemessungszeitraum beim Elterngeld verschieben?

Liebe Frau Bader, als Teilzeitangestellte beziehe ich zudem Einkünfte aus selbstständiger Tätigkeit (nicht geringügig, sondern angemeldetes Gewerbe als Kleinunternehmerin). Nun habe ich erfahren, dass dies bedeutet, das Bemessungszeitraum für die Berechnung des Elterngeldes ...

von ninas03 04.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.