Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Berechnung Zuschuss Mutterschaftsgeld

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Hallo,
Bei Versicherten mit gleichbleibendem Monatsarbeitsentgelt bzw. nach Monaten bemessenem Arbeitsentgelt, ist jeder Monat mit 30 Tagen anzusetzen. Das Nettoarbeitsentgelt aller 3 Monate des Bemessungszeitraumes ist durch 90 zu teilen (Formel 1). Die Höhe des Entgelts ist nicht abhängig von der Zahl der Arbeitstage bzw. der Arbeitsstunden.
(Quelle: Kommentar Haufe)
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 19.03.2015

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Erneutes Mutterschaftsgeld von KK und Zuschuss vom AG

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin in der 17. SSW und befinde mich mit meinen ersten Kind noch in Elternzeit. Mein erstes Kind ist jetzt knapp 11 Monate alt und vor der Geburt meines Kindes war ich Vollzeit arbeiten. Elternzeit habe ich 18 Monate bei meinen AG beantragt und ...

von allissa 29.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zuschuss, Mutterschaftsgeld

Anspruch auf Zuschuss zum Mutterschaftsgeld trotz Insolvenz

Hallo Frau Bader, mein AG hat bereits im August Insolvenz angemeldet und ist nicht mehr erreichbar, jedoch wird derzeit immer noch beim Amtsgericht geprüft, ob das Verfahren eröffnet oder mangels Masse abgewiesen wird. Ich bin ungekündigt und seit Anfang Dezember im ...

von SusannJ 17.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zuschuss, Mutterschaftsgeld

Zuschuss zum Mutterschaftsgeld in der Elternzeit bei 2 Arbeitgebern

Hallo Frau Bader! Zum Sachverhalt: Meine Frau ist zurzeit in Elternzeit bei Ihrem Hauptarbeitgeber. Zwischenzeitlich hat sie eine genehmigte Nebentätigkeit als Teilzeitbeschäftigung während der Elternzeit bei einem 2. Arbeitgeber. Jetzt ist sie erneut Schwanger und die ...

von TB580 17.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zuschuss, Mutterschaftsgeld

Höhe AG Zuschuss zum Mutterschaftsgeld bei vorzeitiger Beendigung EZ Kind 2

Hallo Frau Bader, Sie hatten mir freundlicherweise schon auf meine Frage von gestern geantwortet - allerdings schrieben Sie etwas zur Berechnung des Elterngeldes. Meine Frage wäre jedoch wie sich der AG-Zuschuss bei vorzeitiger Beendigung der EZ von Kind 1 wegen beginnendem ...

von Stella0606 01.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zuschuss, Mutterschaftsgeld

AG Zuschuss Mutterschaftsgeld 2. Kind während Elternzeit (Teilzeitarbeit)

Sehr geehrte Frau Bader, für unseren ersten Sohn habe ich zwei Jahre Elternzeit bei meinem AG beantragt. Nach einem Jahr habe ich wieder angefangen bei meinem AG befristet (75%) in Teilzeit zu arbeiten. Mein Vollzeitvertrag würde ab Mai 2015 wieder greifen, da dann die ...

von Stella0606 08.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zuschuss, Mutterschaftsgeld

Zuschuss zum Mutterschaftsgeld - Lohnsteuerklasse

Sehr geehrte Fr. Bader, ich befinde mich z.Z. im Mutterschutz und habe mittlerweile meinen Arbeitgeber (AG) davon überzeugt, daß der Zuschuss nach dem Vollzeitgehalt berechnet wird, da ich vor dem Mutterschutz Teilzeit in Elternzeit gearbeitet habe und dann die erste ...

von marunde23 15.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zuschuss, Mutterschaftsgeld

AG Zuschuss zum Mutterschaftsgeld beim zweiten Kind

Sehr geehrte Frau Bader, befinde mich derzeit noch in Elternzeit von Kind 1 (geboren am 14.12.11; EZ beantrag auf 3 Jahre). Bin nun wieder schwanger. ET ist der 22.07.14 was also noch in der Elternzeit für Kind 1 wäre. Mein Arbeitgeber meinte nun das ich keinen AG Zuschuss ...

von sandra1509 01.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zuschuss, Mutterschaftsgeld

Zuschuss zum Mutterschaftsgeld bei 2. Schwangerschaft

Hallo Frau Bader, wie ist es, wenn man während der Elternzeit wieder schwanger wird und die Mutterschutzfrist in der Elternzeit von Kind 1 beginnt. Kann man beim Arbeitgeber die Elternzeit von Kind 1 vorzeitig beenden, damit man wieder Anspruch auf die Mutterschutzfrist hat ...

von maeuskel 01.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zuschuss, Mutterschaftsgeld

Welche Steuerklasse wird bei dem Zuschuss des AG zum Mutterschaftsgeld gewählt?

Hallo, Im Dezember 2011 habe ich eine Tochter bekommen und für diesen August hat sich Kind Nr.2 angekündigt. Ich habe die Elternzeit von Kind 1 zum Beginn der neuen Mutterschutzfrist abgebrochen und gehe danach in die neue Elternzeit von Kind 2. Jetzt kam die erste ...

von Leonie22 31.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zuschuss, Mutterschaftsgeld

Wie wird die Pfändungsfreigrenze des Zuschusses zum Mutterschaftsgeld berechnet?

Sehr geehrte Frau Bader, mein Gehalt wird aktuell gepfändet. Ich bin ab nächsten Monat im Mutterschutz und ich habe auch verstanden, dass der Zuschuss zum Mutterschaftsgeld pfändbar ist. Der Berechnung dieses Zuschusses liegen ja die letzten Nettobezüge zugrunde, in denen ...

von ccw2013 15.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zuschuss, Mutterschaftsgeld

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.