Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Auszahlung von Resturlaub nach Aufhebungsvertrag in Elternzeit

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo,
Seit 2007 arbeite ich als Erzieherin in einer Elterninitiative. Am 27.4.2012 kam mein Sohn zur Welt. Ich hatte 14 Monate EZ beantragt (alleinerziehend). Es hat sich ergeben, dass ich eine neue Arbeitsstelle bekomme, die auch besser erreichbar ist. Die Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Ende der EZ konnte ichh nicht einhalten da ich bei der neuen Stelle bereits am 1.5 beginnen soll. Ich habe um einen Aufhebungsvertrag gebeten. Diesem wurde zugestimmt. Als ich unterschreiben sollte stand unter Urlaub dass dieser nicht ausbezahlt wird. Ich soll ihn beim neuen Arbeitgeber nehmen. Die neue Stelle hat aber nichts mit der alten zu tun! Es handelt sich um Rest 2011 6 Tage, anteiliger Rest 2012 15 Tage. Ich habe nicht unterschrieben. Ich habe darum gebeten mir den Urlaub auszuzahlen. Die Antwort war es ist ihnen zu aufwendig. Sie werden sich nochmal melden aber nichts versprechen. Habe ich ein Recht auf die Auszahlung?

von Luca12 am 21.02.2013, 10:59 Uhr

 

Antwort auf:

Auszahlung von Resturlaub nach Aufhebungsvertrag in Elternzeit

Hallo,
für den alten Urlaub auf jeden Fall.Oder eben den Urlaub nehmen.
Liebe Grüße,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 25.02.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

in Elternzeit erneut schwanger- bekomme ich Elterngeld/ Mutterschaftsgeld?

Hallo, ich hätte eine Frage zum Elterngeld/ bzw. Mutterschaftsgeld: Mein Sohn wurde am 8.8.2010 geboren- ich habe im Anschluß daran drei Jahre Elternzeit genommen (die ersten beiden Jahre habe ich nicht gearbeitet- im letzten Jahr habe ich dann 150 Eur monatl. verdient)- nun ...

von barbamama123 19.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

War in Elternzeit 1 Jahr lang , nach 7 Tagen Arbeit habe Arbeitsverbot

Hallo , ich war bis zum 27.1.13 in Elternzeit . Und habe von 28.1 bis 5.2 .13 gearbeitet und dann durch eine erneutem Schwangerschaft Arbeitsverbot bekommen. Wie wird jetzt das Arbeitsverbot Geld berechnet ? Mein Arbeitsvertag wurde zum 28.1.13 auch geändert von 40 Stunde ...

von Ahri 18.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: in Elternzeit, nach Elternzeit

Teilzeit in Elternzeit Widerrufbar

Hallo Frau Bader, Ich beabsichtigte im kommenden Monat stundenweise während meiner Elternzeit wieder arbeiten zu gehen. Was ist wenn es mit der Kinderbetreuung nicht klappt und ich wieder in die 100% Elternzeit zurückkehren möchte? Gibt es hier Fristen einzuhalten? Muss ich ...

von koalamaus 18.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

mg zuschuss des arbeitgebers bei erneuter ss in elternzeit

ich hatte das thema bereits einige Male angesprochen und auch von Ihnen erfahren das ich die elternzeit von mir aus vorzeitig beenden kann und der ag dem ensprechend auch den zuschuss zum mutterschaftsgeld zahlen müsste. ich bereits im dez kurz vor weihnachten, dies beantragt.. ...

von little-assassin 12.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Mutterschaftsgeld fürs zweite Kind in Elternzeit

Hallo Frau Bader, Ich habe 2 Jahre Elternzeit beantragt und beziehe das Elterngeld für ein Jahr. Während der Schwangerschaft hatte ich ein gesetzlich vorgeschriebenes Beschäftigungsverbot bei dem ich mein volles Gehalt bezogen habe. Wie sieht es aus wenn ich vor Ende der ...

von LaraP 12.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Aufhebungsvertrag in Elternzeit für Aufnahme einer Vollzeitbeschäftigung

Hallo Frau Bader, ich habe bei meinem Arbeitgeber 2 Jahre Elternzeit erklärt bis Jan 2014. Jetzt ist jedoch unsere finanzielle Situation sehr schwierig, so dass ich wieder Vollzeit arbeiten muss. Ich wurde von meinem Arbeitgeber für eine Tätigkeit während der Elternzeit zwar ...

von IzabelaS 08.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Umlageverfahren bei erneuter Schwangerschaft in Elternzeit

Guten Tag Frau Bader und Hallo an alle! Zur Zeit befinde ich mich aus beruflichen Gründen im generellen Beschäftigungsverbot, trete demnächst in den gesetzlichen Mutterschutz ein. Ich beziehe mein volles Gehalt aus dem sog. Umlageverfahren 2 und ich habe vor nach der ...

von aprilmama2013 06.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Kitaplatz in Elternzeit

Hallo Frau Bader, ich habe zwei Jahre Elternzeit eingereicht. Ich würde gerne schon vorher arbeiten, allerdings bin ich nicht sicher, ob mein AG zustimmt. Wir haben nun die Zusage, dass wir ab 1.9.13 einen Kitaplatz für unseren Sohn haben. Meine Elternzeit geht bis Juli ...

von Annecik 05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Verteilung der Teilzeit in Elternzeit

Hallo Frau Bader. Mein Mann befindet sich derzeit in Elternzeit und möchte nun wieder 30h/Woche arbeiten. In seinem Antrag auf Teilzeit hat er seine Wunschverteilung der Stunden angegeben. Sein Arbeitgeber würde ihn aber gerne flexibler einsetzen, so dass es auch sein kann, ...

von lindin78 04.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Unbezahlter Urlaub während TZ in Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, ich arbeite zurzeit halbtags (50%) als angestellte Lehrerin (nicht verbeamtet), bin aber noch bis Ende Februar in der Elternzeit. Mein Kind ist seit Anfang des Jahres 3 Tage in der Kita, 14 Tage krank, 3 Tage wieder in der Kita, wieder 14 Tage ...

von susi1304 04.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.