Nicola Bader, Rechtsanwältin

Anrechnung variabler Vergütung für das Elterngeld

Antwort in der Beratung Recht

Deklariert wird es auf der Lohnabrechnung als "Variable Vergütung aus dem Wirtschaftsjahr XXXX". Diese variable Vergütung findet jedes Jahr statt und ist arbeitsvertraglich geregelt.

Ist dies nun eine Einmalzahlung, weil es nur einmal im Jahr gezahlt wird? Macht es hier Sinn, den Betrag auf zwei bis drei Monate aufzusplitten, wobei es dann ebenfallt mit obigem Vermerk auf der Lohnabrechnung erscheint?

von DaRealWitch am 10.11.2016, 16:24 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Berechnung Elterngeld bei 20%variabler Vergütung

Hallo Frau Bader, Ich bin im Vertrieb tätig und bekommen 80% Festgehalt und 20% Variable und immer im Mai Unternehmensziele. Lt. Entgelttarifvertrag ist es geregelt, dass 80% von der variablen Vergütung sicher ist und als Vorauszahlung als Sicherungsleistung monatlich ...

von SuHe1984 10.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vergütung, Elterngeld

Elterngeld bei Fixgehalt + variable Vergütung

Hallo Frau Bader, Ich habe für 2011/2012 nach der alten Berechnungsweise (gültig ab 1.1.2011 bis 1.1.2013) das Elterngeld beantragt. Mein Gehalt setzt sich lt. Tarifvertrag aus einem fixen (70%) und variablen Anteil (30%) zusammen. Die Höhe des variablen Anteils richtet ...

von Mels 09.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vergütung, Elterngeld

Elterngeld Bemessungszeitraum nach Gewerbeabmeldung

Hallo Frau Bader! Ich erhielt Elterngeld für mein 2. Kind von Februar 2014 bis einschließlich Januar 2015. Da ich selbständig war von Juli 2007 bis 31.12.2013 war der Bemessungszeitraum das Kalenderjahr 2013. Ich meldete das Gewerbe ab zum 31.12.2013 weil die ...

von Ingalinchen 09.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeld bei 2. Kind

Sehr geehrte Frau Bader, meine Frau ist Beamtin in Elternzeit und ist nun erneut schwanger, wir haben daher eine Frage zum Elterngeld und der Beschäftigungsaufnahme. Unser erster Sohn ET 26.07.2015 (Frühgeburtlichkeit) mit direkt anschließender Elternzeit bis 02.06.2017. ...

von chris_ginger 09.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Wann muss Vater Elternzeit und Elterngeld beantragen

Ich habe am 28.10.16 entbunden (Termin war 6.11.16). Ich beantrage Elternzeit vom 2.1.17 bis 31.10.18. Elterngeld bekomme ich für 1-3 LM (Okt. - Dez. 2016) Mutterschaftsgeld und den Rest, 9=18 Monate Elterngeld Plus bis Juni 2018. Für Juli, Aug., Sept., Okt. 2018 bleibe ich ...

von Schwangere 09.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Schwanger u krank --> Auswirkungen Elterngeld

Hallo, werden nur die Monate aus der Elterngeldberechnung herausgenommen, in denen man Krankengeld bezieht (nach 6 Wochen) oder generell die Monate, in denen man krank geschrieben ist (also auch die, in denen man noch volles Gehalt bezieht)? Vielen Dank für Ihre / Eure ...

von Libelle0217 09.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeld bei 6 Monate Elternzeit

Guten Tag Frau Bader.. ich hoffe sie können mir weiter helfen. Ich bin momentan mit meinem 2. Kind schwanger und möchte nach Entbindung gerne wieder nach 6 Monaten arbeiten gehen. Ich weiß das sich das Elterngeld bei 2 Jahre Elternzeit halbiert. Also bei 800 Euro würde ich nur ...

von stolzemama83 08.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeld plus Bezugsmonate anpassen neue schwangerschaft

Hallo Frau Bader. Mein Sohn wurde am 19.10.2015 geboren. Erst hatte ich volles Elterngeld und seit 19.03.2016 arbeite ich schon mit 15 Stunden in meinem Hauptberuf. Nebenberuflich bin ich auch noch selbständig. Dies habe ich aber wegen meinem Sohn auf das minimale zurück ...

von HeikeH1982 06.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeld nach Elternzeit ohne EG-Bezug

Sehr geehrte Frau Bader, ich versuche mich kurz zu fassen: Berechnungsgrundlage EG 1. Kind ist Kalenderjahr 2014, da beide Eltern im Nebenerwerb selbstständig 1. Kind Geburt: 01.07.2015 Vater: EG-Bezug: 01.07.2015 - 31.08.2015, 01.09.2015-30.11.2016 Elternzeit ohne ...

von Hamburger1980 06.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeld

Guten Tag, Ich habe am 5.4.16 mein erstes Baby bekommen. Elternzeit habe ich 2 Jahre beantragt, Elterngeld auf 1 Jahr (da ich mir nicht sicher war, ob ich doch noch früher arbeiten anfange). Wenn ich jetzt während meiner elternzeit (nächstes Jahr) nochmal schwanger werden ...

von Tani89 05.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.