Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Wahrscheinlichkeit einer CMV-Ansteckung?

Liebe Frau Höfel,

ich bin CMV-negativ getestet und ggw. in der 14. SSW. Gestern waren wir bei Freuden zu Besuch, die ein 2-jähriges Kind haben. Ich habe den engen Kontakt zum Kind weitestgehend vermieden, aber bei der Verabschiedung hat uns meine Freundin die Hand gegeben, mit der sie zuvor über die feuchten Lippen ihres Kindes gefahren. Ich hatte einen kleinen Riss in der Haut der Handinnenfläche, woran ich jedoch in dem Moment nicht dachte, sonst hätte ich ihr nicht die Hand gegeben. Ich habe mir kurz darauf sofort die Hände gründlich desinfiziert. Könnte ich mich dennoch durch den Speichel-Wunden-Kontakt infiziert haben?
Mein Mann ist wesentlich entspannter und auch er gab ihr die Hand, desinfizierte sie sich jedoch nicht anschließend und berührte mit seiner Hand seine Nase und seinen Mund. Kann er sich angesteckt haben und nun auch eine Infektionsquelle für mich sein?
Vielleicht bin ich überängstlich, aber eine derartige Infektion ist ja in der Schwangerschaft auch sehr gefährlich. Ich überlege Besuch bei Freunden mit Kleinkindern nun gänzlich zu unterlassen.
Wie schätzen Sie das Risiko in unserem geschilderten Fall ein?
Vielen Dank und liebe Grüße
Friederike

von Friederike1 am 31.01.2016, 11:16 Uhr

 

Antwort:

Wahrscheinlichkeit einer CMV-Ansteckung?

Liebe Friederike,

das Virus ist auf Speichel- oder Urin-kontaminierten Gegenständen bis zu 48 Stunden infektiös, kann jedoch durch Seife inaktiviert werden. Schwangere können daher durch einfache Hygienemaßnahmen das Risiko einer Infektion vermindern: Wichtig ist sorgfältiges Händewaschen mit SEIFE nach jeder Art von Kontakt mit Körperausscheidungen von Kleinkindern (Windelwechseln, Füttern, Abwischen von laufenden Nasen, Tränen, Speichel, Berühren von bespeicheltem Spielzeug etc.). Auch sollten sie Kleinkinder nicht direkt auf den Mund küssen, nicht deren Essensreste verzehren und nicht gemeinsam mit ihnen Ess-/Trinkgefäße, Besteck, Zahnbürsten, Waschlappen oder Handtücher benutzen.

Wenn Sie das Auf-den-Mund-küssen lassen und die normale Hygiene (Händewaschen etc.) einhalten, ist die Gefahr äußerst gering.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 31.01.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

CMV Ansteckung nach der Geburt

Hallo, Ich bin momentan 37.ssw und würde weiterhin auf CMV negativ getestet, also ich hab keine Antikörper. Wie ist das nach der Geburt. Wir haben noch einen 6 jährigen Sohn der auch noch in den Kindergarten geht. Spielt CMV nach der Geburt für das Neugeborene noch ...

von Kristin1978 25.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: CMV, Ansteckung

Ansteckung mit CMV Ende der 35. SSW?

Liebe Frau Höfel, vielleicht können Sie mir meine Frage in Kürze beantworten? Ich bin morgen in der 36. SSW und wir waren heute Vormittag bei Freunden zum Frühstück eingeladen, die Zwillinge (2 Jungs) 14 Monate haben. Der eine hustete immer heftig, da er sich wohl ...

von Sophia1801 04.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: CMV, Ansteckung

CMV Ansteckungsweg

Sehr geehrte Frau Höfel! Ich bin sehr vorsichtig was das CMV angeht, da ich leider negativ getestet worden bin. Ich bin jetzt in der 15. SSW und habe schon Kinder. 2 davon sind unter 3 Jahre. Zur Zeit habe ich etwas rissige Hände und es ist schon öfters passiert, dass mein ...

von mami9 01.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: CMV, Ansteckung

Dringende Frage zu Ansteckungsrisiko mit toxoplasmose und listeriose

Hallo fr. Höfel Ich habe eine Frage unzwar: Ich habe gestern putengeschnetzeltes zubereitet und habe das rohe putenfleisch(abgepackt aus dem supermarkt) davor geschnitten, allerdings vergessen danach direkt die Hände zu waschen.. Ich ärgere mich sehr darüber.. meinen ...

von Summerbaby2016 29.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Ansteckung cytomegalie

Guten Abend Frau Höfel, man wird in verschiedenen Foren oder auch von Frauenärztin oder Ärzten mit dem Thema cytomegalie zur Zeit total verrückt gemacht. man darf mit dem eigenes Kind nicht ohne Risiko von einem Löffelchen essen und selbst wenn man angespuckt oder besabbert ...

von 83bambi 15.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Ansteckungsgefahr?

Hallo Frau Höfel, Ich war heute im Supermarkt an der Kasse angestanden. Vor mir war eine Einwandererfamilie mit kleinem Kind ( ich schätze Kindergartenalter). Irgendwann hat sich das Kind umgedreht und ich habe gesehen dass es das ganze Gesicht voll Ausschlag hatte. ...

von Mia186 07.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

CMV nach der Geburt

Hallo Frau Höfel, In wie fern spielt CMV nach der Geburt für unser Baby dann noch eine Rolle? Ich habe, so gut es eben geht, in dieser Schwangerschaft intimen Kontakt zu unserem 6 jährigen Sohn, gelassen. Nun entbinde ich ja in ca 3/4 Wochen per Kaiserschnitt! Und ich ...

von Kristin1978 11.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

CMV bei Erwachsenen

Hallo Frau Höfel, Scheiden Erwachsene ebenfalls CMV Erreger mit Speichel und Urin aus? Oder nur die Kleinkinder? Oder Erwachsene welche sich frisch damit angesteckt haben?? Hab eine Mama getroffen, welche schon vor ihrem Sohn ( mittlerweile ist dieser 4 Jahre alt ) ...

von Greta2015 10.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

CMV usw

Hallo Frau Höfel, vielen Dank für Ihre Antwort. Ja, schon die erste Schwangerschaft war geprägt von Angst. Mit dem Mutterpass bekommt man eine Fülle an Prospektmaterial über verschiedene Behinderungen, zusätzliche Tests und Untersuchungen, Toxoplasmose, Listeriose, CMV usw. ...

von Yojo 14.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

Trotz CMV negativ ein zweites Kind? ??

Hallo Frau Höfel, Hallo, bin irgendwie ratlos im Moment. Ich habe noch einen Kinderwunsch, war aber in der ersten Schwangerschaft CMV negativ. Nun habe ich Angst, dass die zweite Schwangerschaft voller Angst und Panik wäre, da das Infektionsrisiko durch das erste 22 ...

von Yojo 13.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: CMV

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

HiPP Extra Weiche Windeln

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.