Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

trotz verhalten

Hallo meine Tochter geboren bei 26+4 sehr fit läuft seit korrigiert 12Monaten etc.

Ist jetzt 18Monate korrigiert 15Monate.

Wenn wir jetzt zum beispiel im Teppich Geschäft sind und sie alles erkundet und sie eben wo nicht hindarf und ich sie dort wegtue lässt sie sich fallen und kreischt und macht sich steiff.
Wie kann ich die Situation entschärfen, was können wir tun?
Sie kreischt dann den ganzen Laden zusammen.
Es gibt ja öfters solche Situationen wo die Kinder etwas nicht dürfen. Aber sie reagiert da dann sehr extrem...
Ich hoffe das Verhalten ist normal?
Und sie können uns ein paar Tipps geben?
Vielen Dank im voraus

von Julibaby88 am 31.10.2015, 09:17 Uhr

 

Antwort:

trotz verhalten

Liebe julibaby,

ja, dieses Verhalten ist völlig normal.

Ihr Kind kann seine Emotionen noch nicht kontrollieren. Es will "dahin" und darf nicht. Ist sauer. Kann aber nicht diskutieren - also wird gebrüllt!

Jetzt gibt es zwei Arten damit umzugehen.

Entweder, man versucht das Kind abzulenken. Das funktioniert nur bedingt, denn das Kind wird ja immer noch gegen seinen Willen von der begehrten Stelle fern gehalten.

Oder man läßt das Kind schreien (ohne große Beschwichtigungsversuche). Ja, das ist laut. Ja, die Leute schauen. Ja, das Kind lernt, dass es dort nicht hindarf und dass Sie der Chef sind und zu Ihrem "Wort nein" stehen.

Trauen Sie sich.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 02.11.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Wie soll ich mich verhalten?

Hallo fr Höfel, ich benötige mal wieder ihre Hilfe. Meine Tochter 23 Monate hat seit kurzem diese "meins-Phase" Bei Spielzeug kannte ich das, aber meine Tochter sagt es zu allem. Sie lässt sich schuhe nicht anziehen, weil "Fuß meins" Lässt sich Jacke nicht ...

von JEW 18.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Verhalten bei Blasensprung

hallo, seit der 36. ssw liegt mein Baby mit dem Kopf nach unten. In den Mutterpass hat meine FÄ geschrieben SL fest. Ich geh mal davon aus dass das bedeutet dass das Köpfchen fest im Becken liegt. Oder? Was würde das im Fall eines blasensprungs bedeuten? Ich könnte normal ins ...

von Cindy1805 09.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Nachsorge Dammschnitt, Verhalten im Wochenbett, Rückbildung und Frage zu Bonding

Liebe Frau Höfel, da Sie immer so kompetent und lieb antworten, wende ich mich mal wieder mit einigen Fragen an Sie. Nach 19 harten Stunden (mit Wehen von Anfang an im 5 Minuten Takt und trotz PDA so schmerzhaft, dass ich mehrfach kurz vor dem Aufgeben war und 1 1/2 ...

von ankh 02.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Verhalten

Hallo Frau Höfel, Ich und mein Mann verzweifeln wirklich bald unsere Tochter geboren 26+4 1 Jahr bzw korrigiert fast 10Monate alt als frühchen laut kinderarzt sehr gut entwickelt krabbelt, zieht sich überall hoch sollte eig. Zufrieden sein. Aber sie ist fast den ganzen Tag am ...

von Julibaby88 18.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Wie nach Fehlgeburt verhalten

Liebe Frau Höfel, welch Segen, dass es Sie gibt! Nach einer biochemischen SS im Januar wurde ich sofort wieder schwanger. Gestern habe ich Blutungen bekommen und man hat festgestellt, dass die Fruchthöhle nicht gewachsen ist. Das HCG lag gestern schon nur noch bei 150, ...

von Fine26 24.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Natürliche Mittel um eine Blutung bei einer verhaltenen Fehlgeburt auszulösen?

Sehr geehrte Frau Höfel, bereits Anfang 7. Schwangerschaftswoche hat meine Ärztin den Verdacht geäußert, dass etwas nicht passt. Kein Herzschlag und auch zu klein. Anfang 8. Woche war die Fruchthöhle knappe 20 mm und es war kein Embryo mehr zu erkennen. Nun warte ich seit ...

von Rotfell 19.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Verdacht auf Verhaltenen Abort

Hallo fr. Höfel.... Bei mir wurde der Verdacht auf Missed Abort geäussert. Jetzt erstmal ein paar Daten am Rande.... 01.10.2014 letzte Regel ... schmieblutungen am 30.10.14 ... positiv test 04.11.14. ... 14.11.14 ss in gebärmutter, aber noch nichts darstellbar. 27.11.14 ...

von claudiatopfi 05.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

plötzlich aggressives Verhalten

Hallo, hoffentlich bin ich hier richtig. Meine Tochter ist jetzt 10 Monate und seit ein paar Wochen lässt sie sich nicht mehr richtig wickeln und anziehen. Seit zwei Tagen nun ganz schlimm. Sie schreit extrem, windet sich und wehrt sich extrem. Bis hin zum Wutanfall mit ...

von darknostra 15.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Angst vor Verhaltener Fehlgeburt überwinden

Guten Tag Frau Höfel Ich 28 Jahre alt bin zum 3. mal schwanger und soeben in die 12.ssw gekommen. Ich habe bereits 2 wundervolle Kinder. Nun gehöre ich leider zur Sorte der sehr ängstlichen Schwangeren. Ich bin sehr froh, dass ich die 12.ssw erreicht habe, aber zugleich ...

von zimtstern6 15.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Richtiges Verhalten bei Kindergarteneingewöhnung

Liebe Frau Höfel, wir haben eine 3 3/4-Jährige Tochter die ab heute in den Kindergarten geht. Mein Mann übernimmt die ersten beiden Wochen der Eingewöhnung. Momentan bin ich in der 34. SSW (33+3). Da im Kindergarten wohl Kopfläuse umgehen, würde ich mich gerne richtig ...

von rehlen 09.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.