Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Trotz Müdigkeit kann mein Baby tagsüber nicht einschlafen

Hallo !

Meine 7 Wochen alte Tochter ist tagsüber nur noch quengelig und unausstehlich. Leider klappt es mit dem Schlafen nicht mehr. Abends ist es kein Probem. Um 20 Uhr lege ich mich zum Stillen mit ihr hin. Danach pucke ich sie und leg sie in ihr Beistellbettchen. Dort schläft sie dann auch irgendwann ein ohne zu weinen. Zum Stillen wird sie dann meistens so gegen 3 Uhr wach und schläft danach auch wieder ganz gut ein. Allerdings ist der Schaf der zweiten Nachthälfte ziemlich unruhig, weil sie ständig versucht rumzuzappeln und gibt alle möglichen Geräusche von sich. Weinen tut sie aber auch da nicht, sondern schläft eigentlich. Das nächste Mal wird sie dann um 7 Uhr wach. Ab dann wird es anstrengend, weil sie nur getragen werden will. Manchmal schläft sie im Tragetuch ein, wacht aber sofort wieder auf wenn ich sie hinlegen will. Tagsüber will sie auch nicht gepuckt werden. Auch im Kinderwagen schläft sie nicht, sondern weint nur. In die Wippe will sie auch nicht und der Maxicosi ist auch nicht ihr Ding. Normalerweise sollte das alles in einem satten und trockenen "Zustand" kein Problem sein einzuschlafen.
Haben Sie vielleicht noch einen Tipp. Sie ist wirklich auch müde und will schlafen, aber es klappt einfach nicht mehr.

Viele Grüsse
Ginabeluga

von Ginabeluga am 15.09.2010, 11:17 Uhr

 

Antwort:

Trotz Müdigkeit kann mein Baby tagsüber nicht einschlafen

Liebe ginabeluga,

Ihr Kind hat allen Grund quengelig und unausstehlich zu sein! Jaaa, denn wenn Sie aus seinem Umkreis verschwinden, dann sind Sie weg! Ganz weg!
Für Ihr Kind sind Sie nicht im anderen Zimmer oder 2 Meter weiter auf der Couch! Sie sind weg! Und Ihr KInd ist allein! Kein Herzschlag, keine Wärme, kein Gesicht!!!!!

Tragen Sie Ihr Kind, legen Sie sich mit ihm hin - das gibt ihm soviel Sicherheit!

Und bitte die Bindetechnik überprüfen! Wenn das Tragetuch zu Rückenschmerzen führt, ist es entweder zu locker gebunden oder Ihre Körperhaltung schlecht! Und das geht wieder zu Lasten Ihres Beckenbodens.......!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 16.09.2010

Antwort:

Trotz Müdigkeit kann mein Baby tagsüber nicht einschlafen

Hallo Ginabeluga, schläft deine Kleine von 20 Uhr bis 3 Uhr durch? Oder stillst Du Sie vorher nochmal? In der 2ten Nachthälfte zappelt sie im Bett rum? Das würde ich mal als Hungerzeichen werten. Mein Sohn zappelt auch und schnauft im Bettchen, hat aber die Augen zu. Ich hole ihn dann immer zu mir ins Bett und stille ihn. Hunger wird ja beim Kind nicht immer nur durch "Weinen" bekanntgegeben, sondern vorher schon durch Schmatzen, Augenrollen, Körperbewegung und Geräusche machen (zumindest wurde mir das so beim GVK beigebracht). Dann wäre deine 2te Nachthälfte auch nicht ganz so unruhig.

Manche Kinder brauchen tagsüber halt viel Körperkontakt mit der Mama und schlafen nicht dort, wo wir es denn gerne hätten. Im Kinderwagen sollten die Kinder auch nur schlafen, wenn man draussen mit ihnen unterwegs ist. Bewegung und Luft lässt die Kleinen doch meist gut schlafen.

Meiner ist tagsüber auch extrem lange wach, durchaus mal 8 Std. am Stück ohne Ermüdungserscheinung. Da hilft nur akzeptieren, tragen, kuscheln und für das Kind da sein. Ist wahrscheinlich auch nur eine Phase! (Müttermantra nicht vergessen).

Viele Grüsse, Sonni

von Sonni74LS am 15.09.2010

Antwort:

Trotz Müdigkeit kann mein Baby tagsüber nicht einschlafen

Sie schläft von 20 Uhr bis 3 Uhr durch. Dann stille ich sie und lege sie wieder hin. Danach fängt erst die Zappelei an. Also dann wenn sie satt sein müsste. Oftmals drück und stöhnt sie, um, denke ich mal ihr, großes Geschäft zu verrichten. Das ist ja auch alles nicht schlimm. Nur das sie tagsüber trotz Müdigkeit nicht schlafen kann. Auch wenn ich sie wach in den KiWa legen würde wäre das Geschrei gleich groß. Ich kann also zur Zeit nur mit Tragetuch mit ihr spatzieren gehen.
Sie aber den ganzen Tag rumschleppen ist schon sehr anstengend. Sie wird ja auch nicht grad leichter. Und wenn ich mich mit ihr hinlege, sie stille schläft sie auch ein. Es dauert aber keine 10 Min, da zappelt sie sich wieder wach. Vom Hunger kann das aber nicht kommen. Abends ist sie dann so fertig und weint ohne Ende. Erst wenn es dann wirklich "Bettzeit" ist klappt das mit dem Schlafen.

LG Gina

von Ginabeluga am 15.09.2010

Antwort:

Trotz Müdigkeit kann mein Baby tagsüber nicht einschlafen

vielleicht könnte sie neben dir besser schlafen? dann könntest du bei unruhe auch einfach mal anlegen. hat bei meinen immer bestens geklappt.

von maummurki am 16.09.2010

Antwort:

Trotz Müdigkeit kann mein Baby tagsüber nicht einschlafen

Hmmm.... wie sieht das mit dem Bäuerchen aus? Drückt das in ihrem Bauch und sie kann nicht einschlafen? Ich habe tagsüber ähnliche Probleme mit meinem Kleinen.... schlafen tut er am Tag insgesamt höchstens 1-2 Std. und ist ansonsten wach und ich trage ihn herum oder fahre ihn mit dem KiWa aus. Und meiner schreit sich die Seele aus dem Leib wenn er in die Windel drückt. Vielleicht drückt deiner Tochter auch was im Bauch und sie kommt daher tagsüber nicht zur Ruhe?

von Sonni74LS am 16.09.2010

Antwort:

Trotz Müdigkeit kann mein Baby tagsüber nicht einschlafen

Ich habe wirklich schon alles mögliche ausprobiert. Auch wenn ich mich mit ihr hinlege klappt das mit dem Schlafen nicht, weil sie sich immer wieder wachzappelt.
Bindetechnik und Körperhaltung sind in Ordnung. Nur wenn ich sie den ganzen Tag trage macht das mein Rücken nicht mit. Habe leider schon immer Rückenprobleme.

Viele Grüsse
Ginabeluga

von Ginabeluga am 20.09.2010

Antwort:

Trotz Müdigkeit kann mein Baby tagsüber nicht einschlafen

Hallo, der Beitrag ist zwar schon 10 Jahre alt, aber vielleicht weiß inzwischen jemand, wo das Problem lag. Meine 7 Wochen alte Tochter verhält sich nämlich ganz genauso. Hinzu kommt, dass sie beim Stillen schreit als müsste sie etwas ganz furchtbares trinken. Aber das ist ein anderes Problem.
Ich hoffe, jemand kann mich beruhigen und sagen, dass es ab Woche X besser wird.

von BiniBinsen am 22.07.2020

Antwort:

Trotz Müdigkeit kann mein Baby tagsüber nicht einschlafen

Hey, meine Maus ist auch 7 Wochen alt und wir haben leider auch genau dasselbe Problem. Irgendwann zw. 17 und 19 Uhr schläft sie dann ein und wird zw 3 und 5 Uhr wach. Tagsüber schläft sie immer nur 20-30min und ist wirklich sehr quengelig. Im Kiwa ist sie sehr entspannt, bleibt man aber länger als 10 min stehen, fängt sie direkt an zu weinen. Ich weiss leider auch nicht mehr weiter. Bis vor 14 Tagen hatte sie immer um 19 Uhr ihre Schreistunde , das ist weg allerdings ist sie dafür tagsüber wirklich anstrengend. Ist es bei dir ähnlich?

von nlöschi am 21.09.2020

Antwort:

Trotz Müdigkeit kann mein Baby tagsüber nicht einschlafen

Hallo!
Unser Kleiner ist 9 Wochen alt und verhält sich auch unter Tags oft so. Am Vormittag gehts aber noch. Im Kinderwagen ist zwar Ruhe, aber zuhause gehts wieder los.
Wenn ich ihn aber bewusst beschäftige, also in der Wippe mit ihm spreche und das Hantieren mit Greifring und Co übe, oder ihm auch nur mal die bunte Spieldecke zeige, merke ich, dass er dann zwischen den "Spielzeiten" leichter zur Ruhe kommt. Meistens lege ich ihn dann in sein Nestchen auf dem Sofa und streichle ihm die Nase :) - das ist halt der Idealfall und klappt nicht immer!
Und der Wohnungsputz muss leider auch mal sein und leider haben wir da noch ein bisschen Üben vor uns damit wir an diesen Tagen eine Balance finden ;)
Mittagsschläfchen alleine im Bettchen funktioniert leider (noch) garnicht..

von Marleys am 09.11.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Baby will absolut nicht einschlafen

Hallo, meine Tochter 14 Wochen, kämpft regelrecht gegen das Einschlafen an. Tagsüber zum Mittagsschlaf ningelt sie und meckert, mit streicheln bekomm ich sie zum einschlafen (wacht aber meist nach 1 H wieder auf) Abends ist es dann ganz schlimm, sie reibt sich die Augen und ich ...

von pepsie88 11.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nicht einschlafen

8 Woche altes Baby schläft tagsüber so gut wie nicht...

Unser Sohn ist am Donnerstag 8 Wochen alt und er schläft tagsüber wenns mal gut läuft 3 Std. am Stück und dann nicht mehr oder mehrmals übern Tag mal ne halbe Stunde....also sehr sehr wenig wie ich finde!Und meistens nur auf dem Arm und wenn man ihn dann weglegt wacht er 5 min. ...

von engel2711 07.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

Mein Baby verweigert tagsüber plötzlich die Brust, ißt aber seine Beikost...

Hallo liebe Martina, man hat mir im Elternforum gesagt, ich solle Sie mal anschreiben: Mein Kind wird in einer Woche 7 Monate alt, mit der Beikost habe ich schon vor 2 Monaten angefangen und weiter gestillt. Nun ist es so, dass der Kleine anfängt meine Brust tagsüber zu ...

von nasstie 16.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

Baby weint nach der Flasche. aber nur tagsüber

Unsere kleine (7 Wochen) weint nach jeder Flasche und sucht auch immer wieder. Habe jetzt probiert ihr mehr anzubieten und da kommt das selbe bei raus... Allerdings ist das nur tagsüber der Fall. Nachts ist sie nah der Flasche ruhig. und schläft auch relativ schnell wieder ein. ...

von mausic06 27.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

Abends 190g Gläschen - tagsüber Fläschchen & Saft

Meine 7 Monate alte Tochter bekommt 3x tägl. 2er-Folgemilch (je 230ml), 1-2x tägl. babygerechten Saft (Karotte, Apfel oder Frucht) und abends vorm Zubettgehen bekommt sie 190g-Gläschen (Kartoffel, Kürbis, Spinat etc.). Ist das i.O., dass ich ihr das Gläschen abends fütter ...

von Velvet879 09.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

Frage zum tagsüber schlafen

Hallo, meine Tochter ist jetzt 9 Monate und momentan will sie tagsüber nicht schlafen, obwohl sie total übermüdet ist. Nachts klappt es gut. Tagsüber macht sie totales Theater im Bett, steht immer wieder sofort auf, steht am Gitter und schreit. Selbst wenn ich mich dazu lege, ...

von Fay77 19.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

Regelmässig Schlafen tagsüber für 4 Monate altes Baby

Liebe Frau Höfel, mein Sohn ist ein sehr unruhiges Kind, das offenbar viel Schlaf braucht um die Tagesereignisse zu verarbeiten. Er wird nach kurzer Wachzeit schon immer sehr aufgeregt und quengelig, deshalb versuche ich ihn regelmässig dazu bringen etwas zu schlafen. Leider ...

von luna456 07.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

nachts blähungen, tagsüber nicht

guten tag ich habe vor 15 tagen mein 3. kind bekommen. baby nr. 1 hatte nie kolliken, baby nr. 2 hatte ständig kolliken und baby nr. 3 hat seit ein paar tagen sehr unruhige nächte wegen kolliken. er murkst sich einen ab und pupst, wir beide können kaum schlafen deswegen. ...

von veralynn 02.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

Schlafen tagsüber

Seit 3 Tagen mag meine Motte (8,5 Monate alt) tagsüber gar nicht schlafen (vorher hat sie ca. alle 3-4 Stunden für 30 Min. geschlafen, in ihrem Bett, ohne Theater). Sie ist zwar total müde, aber fängt heftigst an zu schreien, sobald ich sie ins Bett lege. Sie beruhigt sich auch ...

von Fay77 26.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

Warum geht es einem Nachts schlechter als tagsüber?

Hallo, ich habe ja vorzeitige Wehen und mein Bauch ist am Tag sehr oft hart ca. 20X, aber irgendwie geht es mir nachts am schlimmsten, glaube da ist mein Bauch dauerhart, warum eigentlich??? Bin ständig wach und es spannt so komisch, tut etwas weh.... bin immer froh, wenn ...

von Basketball 27.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.