Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

schmerzhaftes Steißbein nach Geburt

Hallo!

Die Geburt meiner Tochter liegt zwar schon 9 Monate zurück, ich habe aber nach wie vor Probleme mit dem Steißbein. Sitzen auf harten Oberflächen schmerzt, was ich vor der Geburt nicht kannte.
Dürfte sich das Becken verändert haben? Kann ich dagegen etwas tun?
Danke!

von Linasmami am 31.07.2013, 13:48 Uhr

 

Antwort:

schmerzhaftes Steißbein nach Geburt

Liebe Linasmami,

Läsionen des Kreuzbein-Steißbeingelenks bewirken Veränderungen am gesamten Beckenbodenbereich. Bitte sprechen Sie mit einem Manualtherapeuten!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 31.07.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Steißbein und Geburt?

Hallo, Muss ihnen das erstmal erklären. Bin 2006 mal ausgerutscht aber nicht hingefallen. Evtl verrenkt. Aber habe kein schmerz nichts gemerkt. Bin da auf Arbeit und alles war gut. Nach 3-4 Wochen bin ich auf Arbeit zusammengebrochen. Das passierte mir dort in ein Jahr ...

von ChEcKaLiNe 12.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Steißbein, Geburt

Wie lange schätzen Sie die Zeit bis zur Geburt mit einem Gburtsbereiten Befund?

Liebe Frau Höfel, ich war gestern bei 36+5 bei meiner FÄ und sie sagte, ich habe einen geburtsbereiten Befund: Muttermund verstrichen, fingerdurchlässig und Köpfchen fest im Becken. Es ist meine zweite Entbindung und in meinem Mutterpass hat sie "1/1 fich, Kopf fest" ...

von Nessie79 31.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

kurz nach äußerer Wendung geburtsvorbereiende Akupuktur, Himbeerblettertee

Liebe Frau Höfel, in zwei Wochen und zwei Tagen habe ich den Geburtstermin. Am vergangenen Freitag wurde bei mir erfolgreich die äußere Wendung durchgeführt. Nun würde ich mich gerne auf eine natürliche Geburt mit Himbeerblättertee, Akupunktur und Fußreflexzonenmassage ...

von caro79 31.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Kann man vom Geburtstermin des ersten Kindes auf das zweite schliessen?

Hallo liebe Frau Höfel, habe zwei Fragen: 1.) meine erste Tochter kam bei 38+1 zur Welt, also recht früh. Muss ich davon ausgehen, dass unsere zweite Tochter dann auch mindestens genauso früh auf die Welt kommt, ggf. sogar früher oder kann man so einen Rückschluss nicht ...

von Kaprie 30.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Vorzeichen für baldige Geburt?

Hallo, ich bin in der 39. ssw mit meinem dritten Kind. Von Freitag auf Samstag war ich mit regelmäßigen wehen im kh, alle meinten das Baby kommt. Dann waren die wehen weg, Muttermund 3 cm und verstrichen. Jetzt habe ich alle paar Stunden mal eine schmerzhafte Wehe, ansonsten ...

von Miramar 28.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

abstillen kurz nach der geburt

Hallo.habe vor 5 tagen meinen 2.ten sohn zur welt gebracht.leider hat er mir jetzt schon die brustwarzen total kaputt gebissen sodass ich große schmerzen beim stillen habe.hinzukommt das er nicht richtig satt wird an der brust.muss also schon zufüttern sonst würde er ...

von schlitti 28.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Erkältung nach geburt

Hallo frau höfel , Ich habe vor fünf wochen entbunden , Wochenfluss gleicht nur noch ausfluss ! Jetzt bin ich seid gestern erkältet mit allem was dazu gehört !! Husten, kratzen im hals, heiserkeit ! Aber bis jetzt fieberfrei !! Ist es in dieser zeit gefährliger für mich ...

von leonie-mama 27.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Schmerzender Bauchnabel nach Geburt

Hallo! Ich habe vor ca. 4 Monaten entbunden (spontan) und vorher einen ziemlich dicken Bauch dank großem Kind gehabt. Der Bauchnabel war da recht flach gedehnt, hat aber nicht "geploppt". Bislang hatte ich keine Probleme, auch während der Rückbildungsgymnastik nicht. Jetzt ...

von Betti 25.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Immer wieder Blutungen 8 wochen nach geburt

Hallo Frau Höfel, vll haben sie noch eine idee, nach sek sectio hatte ich eine schwere Gebärmutterentzünung mit einem Krankhauskeim, 40 fieber, der ganze unterleib war innerhalb kürzster zeit befallen. Das 5 antibiotika hatte endlich angeschlagen und nach 2 wochen konnte ...

von sunshin9 23.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Beckenboden nach Geburt - Blasensenkung

hallo frau höfel, meine geburt (1.kind, alter:30) ende april verlief komplikationslos, die austreibungsphase ging recht schnell, nur ganz am schluss wollte der kopf nicht so recht durch"flutschen" und der damm war sehr straff gespannt, das fast ein dammschnitt gemacht wurde. ...

von sunflower81 22.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.