Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Baby weint bei Papa

Liebe Frau Höfel,
unsere Tochter ist nun fast 8 Monate alt und das erste halbe Jahr konnten mein Mann und ich sie gut beide ins Bett bringen. Berufsbedingt habe in letzter Zeit aber nur noch ich sie ins Bett gebracht und sie weint nun vermehrt wenn es der Papa macht. Wenn ich gar nicht im Haus bin hat es aber immer gut geklappt. Nun war ich einen Abend weg und sie hat furchtbar geweint, mein Mann hat sie getragen und versucht zu trösten aber sie hat sich fast eine Stunde nicht beruhig so dass er mich anrief. Bis ich zu Hause war war sie jedoch eingeschlafen. Kann so eine Situation ihr Urvertrauen beeinträchtigen? Mache mir Vorwürfe weil ich nicht da war aber mein Mann hat sie im Weinen nicht allein gelassen, dennoch wäre ich dankbar für Ihre Meinung.
Danke und liebe Grüße

von Sternchen_31 am 12.07.2016, 22:26 Uhr

 

Antwort:

Baby weint bei Papa

Liebe Sternchen,

bleiben Sie entspannt.

Solch eine Begebenheit erschüttert weder das Urvertrauen des Kindes noch zeigt es irgendwelche Abneigungen gegen einzelne Personen.

Ihr Kind war irritiert, weil an diesem Abend etwas anders war. Das hat Ihr Kind kund getan. Und dann ist es eingeschlafen. Hervorragend vom Vater getröstet.

Nächstes Mal kann Ihr Kind die Situation besser einordnen. Wird vielleicht wieder seinen Unmut kund tun. Es darf aber auch lernen, dass Papa ein guter Ersatz ist.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 14.07.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Warum weint 3monatiges Baby bei Papa?

Hallo, ich hoffe sehr, dass Sie mir helfen bzw. ein, zwei Tipps geben können: Unsere im Dezember geborene Tochter weint nun inzwischen schon seit ca. 5 Wochen (!!), sobald ihr Papi sie mal länger als 2 Minuten auf dem Arm hat. Sie brüllt dann richtig los, bekommt einen roten ...

von einafets79 01.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Papa

Warum weint Baby , wenn Mama nein sagt

Gu! Meine Frage gibt es schon vom 8.7. ...hier die Antwort auf ihre Fragen in ihrer Antwort... Re: Baby weint, wenn Mama 'nein' sagt Hallo, Er darf grundsätzlich mit den Steinen spielen. Er sortiert die in den Hänger seines LKW oder schmeißt sie in Blumentöpfe. ...

von milka1280 11.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Baby weint, wenn Mama 'nein' sagt

Hallo, Die ch weiß nicht, ob ich bei Ihnen richtig bin, aber ich hoffe. Unser Sohn ist 13 Monate. Seit neuestem zieht er die Schippe und fängt jämmerlich an zu weinen, wenn ich nein sage. Manchmal kommt das Nein auch mal ein bisschen erschrocken, weil ich mich dann ...

von milka1280 08.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Baby weint sobald es mich nicht sieht

Mein Krötchen (24wochen) weint häufiger,sobald ich aus ihrem Blickfeld bin,auch wenn ich mit ihr rede,hilft es meist nur kurz.ich weiß,dass Baby das ab Ca. der 30 Woche haben,bei uns iT aber etwas früh ,oder?ich weiß nicht,ob es im Zusammenhang steht,aber die schläft tagsüber ...

von sumsum 04.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Nimmt essen nur vom Papa

Hallo Frau Höfen...hab vor ca einer Woche schon mal geschrieben...Meine kleine ist 5 monate alt und ich habe mit Beikost angefangen....Ging erst gut jetzt macht sie den Mund nicht mehr auf...Nur bei ihrem Papa funktioniert das einwandfrei...Der kommt aber erst um 17 uhr...Soll ...

von muckel12 28.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Papa

9. Wochen baby weint viel und schläft schlecht

Hallo, mein kleiner Sohn 9.wochen alt,weint seit ein paar tagen abends sehr viel und ist nachts auch sehr unruhig. Er bekommt um 21h die letzte flasche und um 21h30 liegt er im Bettchen, normal kriegt er dann um 2 und dann wieder um 6 eine Flasche von 120 oder 150 ml. Ich habe ...

von Sk1990 06.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Wie kann auch der Papa sie ins Bett bringen?

Hallo, Meine Tochter ist 24Wochen alt. Sie freut sich immer sehr wenn der Papa nach Hause kommt. Er wickelt sie, spielt mit ihr, geht spazieren mit ihr auch in der Manduca und am Wochenende gehen sie auch mal einkaufen. Das alles funktioniert auch wenn ich nicht dabei ...

von beyer190480 01.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Papa

Was tun wenn das Baby im schlaf weint

Guten Tag Fr. Höfel Unsere Tochter ist jetzt 4 monate alt, und ist ein sehr aufgewecktes Kind. Sie schläft nachts durch (worüber ich sehr glücklich bin) nur weint sie nachts im schlaf sehr oft. Sie liegt dann gepuckt im Bett und weint manchmal vor sich hin. Hat sie schmerzen ...

von Meryem426 18.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

8 Monate altes Baby wacht plötzlich auf und weint und strampelt wild

Gute Nacht oder früh?? Meine Tochter ist 8 Monate alt und hat bis zum 7 Monat problemlos durchgeschlafen das heist von 18:00- 6:30. Seit knapp einen Monat wacht sie plötzlich auf schreit und strampelt wild im bettchen und ist schwer zu beruhigen. Ich habe schon ...

von Fuchs Mama 15.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Warum weint er?

Liebe Frau Höfel, mein einjähriger Sohn hat seit letzter Woche Eingewöhnung bei der Tagesmutti. Gerstern war er das erste mal 1,5 Stunden ohne mich dort und heute war er von früh an dort bis nach dem Mittagsschlaf. Wenn ich gehe weint er, lässt sich aber laut Tagesmutti auch ...

von Mika14 12.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.