Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

Antwort:

Angst vor Fehlgeburt verfliegt nicht

Liebe Lisa,

Kindsbewegungen können noch einige Wochen auf sich warten lassen. Das ist völlig normal.

Wenn Sie dann Kindsbewegungen spüren, werden diese nicht von Beginn an sehr deutlich oder total regelmäßig sein. Auch das ist völlig normal und nicht sofort ein „Zeichen“.
Die Angst wird bleiben. Wie viel Raum sie bekommt, dass liegt ein bisschen daran, wie gut Sie reflektieren können und wie viel Vertrauen Sie in Ihren Körper setzen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 08.04.2021

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Angst vor erneuter Fehlgeburt / Verstopfung

Liebe Frau Höfel, Ich hatte heute einen riesen Streit mit meinem Ehemann. Habe dadurch einen richtigen Wutanfall bekommen, mit lauter wertenden Geschrei und hineinsteigen. Habe dadurch gemerkt wie mein Herz schneller wurde und mein Blutdruck auch. Seit diesem Wutanfall habe ...

von Jessica34 05.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fehlgeburt, Angst

Fehlgeburt, allein zuhause, Angst- was tun?

Hallo Frau Höfen, Ich bin in der rechnerisch zwölften Schwangerschaftswoche, das kleine hatte am Montag keinen Herzschlag mehr, war von Anfang an schon zu klein. Am Donnerstag war ich im Krankenhaus für ein Vorgespräch zur ausschabung. Da war das kleine nur noch 0,38 mm ...

von Knusperkatze 29.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fehlgeburt, Angst

Angst vor eine Fehlgeburt

Guten Abend, Und zwar bin ich in der 11 SSW und hatte heute etwas psychischen Stress gehabt und seit dem habe ich ein komisches Bauchgefühl das es eine Fehlgeburt sein könnte und ich fragen wollte ob es dadurch dazu kommen kann. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen ...

von Lisazuckerwatte2 24.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fehlgeburt, Angst

Schwanger nach Fehlgeburt und große Angst

Liebe Frau Höfel, Ende März hatte ich einen natürlichen Abgang, der Embryo ist in der 7. Schwangerschaftswoche gestorben. Nun bin ich wieder schwanger, etwa in der 5. Woche. Gestern hat mein Frauenarzt auf dem Ultraschall eine kleine Fruchthöhle gesehen und sagte, für ...

von kleinefrau 03.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fehlgeburt, Angst

Angst vor später Fehlgeburt

Liebe Martina Höfel Ich bin nun bereits in der 15. SSW und hatte letzte Woche das Ersttrimester Screening, welches total unauffällig war! Das Baby ist genau richtig entwickelt und das Herz schlägt kräftig. Dennoch quält mich manchmal immer noch die Angst, dass auch diese ...

von Teacher88 22.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fehlgeburt, Angst

Strake Angst vor Fehlgeburt

Hallo Fr. Höfel, bei mir wurde zu Beginn der SS (6SSW) ein TSH Wert von über 13 festgestellt. Ich nehme nur seit 2 Wochen L-Thyroxin 75 mg. Habe in 2 Wochen einen Termin beim Endo, um zu sehen, ob die Dosis angepasst werden muss. Ich habe nun aber so fürchterliche Angst, ...

von Schneckchen311 14.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fehlgeburt, Angst

Angst vor Fehlgeburt

Hallo, Mein Sohn ist drei und klettert liebend gern auf mich drauf und stützt sich dann mit seinem ganzen Gewicht oft ganz genau über dem Schambein, wo die Gebärmutter liegt oder meinem Eierstöcken ab. Er setzt sich auch gern auf meinen Bauch und beginnt zu hopsen. Ich hebe ...

von Honigbiene2013 21.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fehlgeburt, Angst

Angst vor dritter Fehlgeburt

Liebe Frau Höfel, ich bin nach zwei Fehlgeburten wieder schwanger (Anfang 5. SSW) und spritze jetzt Heparin, da eine Gerinnungsstörung festgestellt wurde. Ich habe bereits eine gesunde Tochter, aber nach den zwei Fehlgeburten kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, dass es ...

von penny2013 02.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fehlgeburt, Angst

Angst vor Fehlgeburt in der 16 SSW

Hallo Frau Höfel, Mir brennt eine sehr komische Frage auf der Seele. Ich bin seit heute in der 16 SSW und hatte keinerlei Kontraktionen der Gebärmutter nach einem Orgasmus mehr, dies war sonst immer der Fall. Ist das normal? Habe große Angst vor einer FG Liebe ...

von MandyB.84 02.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fehlgeburt, Angst

Angst: Schwanger nach Fehlgeburt

Liebe Frau Höfel, ich hatte im September eine Fehlgeburt in der 7. Woche. Jetzt bin ich endlich wieder schwanger (5+0). Allerdings hatte ich zu kurze Zyklen (2. Hälfte). Deshalb nehme ich Bryophyllum und jetzt Progestan, schon länger Folsäure sowie Frauenmantelkrauttee. ...

von EinTraumWirdWahr 22.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fehlgeburt, Angst

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.