Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Ernährung in der Schwangerschaft
 

Beitrag aus dem Forum:

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Fragen rund um die gesunde

Ernährung in der Schwangerschaft

beantwortet auf dieser Seite

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Chefarzt und Direktor der
Universitätsfrauenklinik Magdeburg

 

Schafskäse

Frage von LiLo2020  -  23.01.2020
Hallo,
ich habe heute Nachmittag einen halben Schafskäse gegessen (gegen 15 Uhr).

Daraufhin habe ich ihn so wie er war (wieder in der originalen Verpackung und ohne den in irgendeiner Form zu verschließen - offenes Plastik - konnte Luft dran), in den Kühlschrank zurückgelegt. Unser Kühlschrank ist auf 3 grad eingestellt.
Heute Abend (21 Uhr) habe ich mir den Schafskäse zusammen mit anderen Sachen in einer Pfanne gebraten. Allerdings auch nicht ewig. Nur, bis der Schafskäse etwas weicher war.
Jetzt hab ich gerade die Angst, dass ich hätte den Schafskäse besser in Tupperware packen sollen oder so. Ob sich in der Zeit schon was gebildet haben könnte?

Schafskäse

Antwort von Prof. Costa  -  26.01.2020
Keine Sorge, Sie haben alles richtig gemacht. Der Schafskäse wird ja in den allermeisten Fällen aus pasteurisierter Milch hergestellt und man dann ihn nach Öffnen einige Tage im Kühlschrank bedenkenlos lagern.

Schwangerschafts-Newsletter
 


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.