HiPP Ernährungsberatung

Doris Plath  (Diplom Ökotrophologin)

   

 

Welcher Brei eignet sich zum Frühstück?

liebes ökotrophologen-team,
gerne möchten wir bei unserem halbjährigen sohn auch morgens mit der einführung von beikost beginnen.
welcher brei eignet sich zum frühstück oder welche alternative zum brei gibt es?
ab wann sollte man eigentlich mit der verwendung von ei und milch beginnen?
mit guten wünschen für das neue jahr und besten grüßen
baby 0712

von baby0712 am 02.01.2013, 14:56 Uhr

 

Antwort:

Welcher Brei eignet sich zum Frühstück?

Liebe baby 0712,
bleiben Sie morgens am besten bei der Milch. Diese liefert nach einer langen Nacht Energie und Flüssigkeit zugleich und ist so das ganze erste Jahr über ein idealer Start in den Tag.

Je nach Bedarf und Appetit kann zum Ende des ersten Jahres das "Frühstück" dann reichhaltiger werden. Geeignet sind dann: ein Milchbrei, ein Baby-Müesli (Milch mit HiPP Bio-Getreidebreien, grüne Packung) oder ein Brot plus eine Tasse Milch. Oder Sie wechseln einfach ab.

Es gibt keine Vorgabe, wann Sie mit Ei und Kuhmilch beginnen sollen (müssen). Genauso wenig gibt es diesbezüglich im Rahmen der Beikost heutzutage eine Einschränkung.

Es wurde zwar bis vor einiger Zeit bei allergiegefährdeten Babys empfohlen bestimmte Lebensmittel wie z.B. Milch, Ei, Zitrus, Fisch etc. über einen längeren Zeitraum oft auch über das ganze erste Lebensjahr aus dem Speiseplan zu streichen. Diese Empfehlungen haben sich jedoch geändert, sie haben sich nicht bewährt.
Heute geht man davon aus, dass es nicht sinnvoll ist bei der Ernährung im ersten Lebensjahr bestimmet Lebensmittel wie Kuhmilch oder Eier zu vermeiden, sondern besser eine vielseitige Kost aufzubauen, um das Immunsystem zu trainieren.

Bei Eiern ist es sehr wichtig, dass diese auf keinen Fall roh gereicht werden. Ab dem 10. Monat können Sie schon mal gekochte oder gut durchgegarte Eier in den Speiseplan aufnehmen. Gekocht oder gegart deshalb, um eine Salmonelleninfektion zu vermeiden.

Kuhmilch kann als Zutat zum Milch-Getreide-Brei verwendet werden.

Aufgepassst: als reine Trinkmilch ist Kuhmilch im ganzen ersten Jahr jedoch nicht geeignet. Kuhmilch hat eine andere Zusammensetzung als Muttermilch oder Säuglingsnahrung. Dem Baby würden bei einer Ernährung mit Kuhmilch einerseits wichtige Nährstoffe wie z.B. Eisen fehlen, andererseits könnten andere Nährstoffe, die in Kuhmilch in zu hoher Menge enthalten sind, die Organe des Babys belasten. Nach dem ersten Geburtstag ist auch Kuhmilch als Trinkmilch möglich.

Viele Grüße und Wünsche für ein glückliches neues Jahr!
Doris Plath

von Doris Plath am 03.01.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Welcher Brei ist richtig?

Mein Sohn ist nun über vier Monate alt! Man merkt deutlich dass er Mittags mehr braucht als seine Flasche! Denn er schläft nicht mehr richtig ein, erst wenn er sich müde geschreit hat, er hat Hunger kann aber nicht so viel Flüssigkeit in sein Bäuchlein schaffen! Das ist von der ...

von Julia86 29.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: welcher Brei

Welcher brei ist noch sättigender?

Liebe frau klingenberg, Erstmal ein grosses dankeschön dass es die möglichkeit gibt euch Experten eine frage zu stellen;) Meine tochter emma ist am 10.4.2012 geboren und grade 7 monate geworden. Sie ist 67 cm und wiegt 7550 gr bis anfang sechsten monat habe ich voll ...

von Kikiline1981 13.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: welcher Brei

Welcher Brei am besten bei Verstopfung?

Hallo! Meine Tochter ist nun 4,5 monate alt. Bin vor gut 3 wochen mit Breikost angefangen. Da sie zu verstopfung neigt habe ich ihr Kürbisbrei gegeben. Davon hat sie sehr schleimigen stuhlgang bekommen. Hatte ihr dann Möhrenbrei gegeben. Davon bekam sie nach ein paar tagen so ...

von Bienemaya 28.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: welcher Brei

Welcher Brei für Baby mit beinahe festen Stuhlgang

Hallo liebes Expertenteam, mein kleiner Sohn (5 Monate) hat seit längerem Probleme mit dem Stuhlgang, der schon sehr fest ist und ihn nur unter Tränen rausbekommt. Als wir vor einer Woche mit Brei begonnen haben, habe ich bewusst Zucchini gewählt, weil diese ja ...

von Chares 05.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: welcher Brei

Welcher Brei als nächstes?

Hallo, meine Tochter ist 7 Monate alt und wir haben vor ca. 3 Wochen mit der Beikost angefangen. Sie bekommt Obstgläschen und Gemüsebrei. Entweder koche ich selbst oder ich kaufe Gläschen. Sie mag und verträgt alles gut. Jetzt meine Frage. Mit welchem Brei machen wir denn ...

von HSVMarie 17.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: welcher Brei

Welcher Brei als nächstes?

Sehr geehrte Frau Klinkenberg, unser Sohn ist nun 7,5 Monate und hat folgenden Speiseplan: 7:30 240 ml PRE 10:30 200 ml PRE 13:30 Gemüse-Fleisch-Brei 16:30 Getreide Obst Brei 19:00 240 ml PRE Welchen Brei sollten wir als nächstes einführen? Da er abends schon sehr ...

von BelindaM 18.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: welcher Brei

Welcher Brei als nächstes?

Meine Tochter ist jetzt 5 Monate alt. Sie hatte große Schwierigkeiten mit Verstopfung und Bauchweh, nachdem ich nach 3 Monaten abgestillt hatte und sie nur noch Pre bekam. Deswegen hatte ich mit dem Mittagsbrei begonnen als sie 4 Monate alt war und weil ich hoffte es würde sich ...

von Arizona 20.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: welcher Brei

wann welcher brei

...wir haben nun bei unsrer Tochter die Mittagsmalzeit ersetzt. sonst wird sie noch gestillt. sie isst zum Mittag ein Menügläschen (nicht immer ganz aber schon fast komplett) danach bekommt sie noch ca 1/3 Obstgläschen. Ist das zuviel? Sie isst dann für ca 4 stunden nichts ...

von poi3 16.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: welcher Brei

Frühstück

Hallo, meine Tochter 2, hat bisher morgens immer etwas Müsli oder einen Joghurt gegessen. Hin und wieder mal etwas Brot. Doch seit einiger Zeit isst sie nichts mehr. Sie nimmt einen Löffel und das wars. Sie ist dann natürlich den Vormittag über sehr quängelig. Will aber ...

von carlo29 06.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Baby 9 Monate Frühstück

Hallo liebes Hipp-Team, mein Kleiner (9 Monate) zeigt schon immer großes Interesse am Essen. Er ist recht groß und könnte den ganzen Tag nur essen. Ich möchte ihm gerne das Frühstück auf Brot + Milch umstellen. Momentan ist es so, dass er um 8:30 aufwacht, 220ml 1er Hipp ...

von Lori3 21.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.