HiPP Ernährungsberatung

Doris Plath  (Diplom Ökotrophologin)

   

 

Meine Tochter isst mir kein Brei mehr

Hallo, meine Tochter ist 8 Monate alt und sie isst mir momentan keinen Brei mehr, wenn ich ihr was anderes gebe spielt sie nur mit rum . Ich stille sie am Morgen wenn wir im Bett sind . Dann still ich sie eigentlich erst wieder am Abend je nach dem was sie mir am Mittag isst , kann auch sein das ich die am Nachmittag noch mal stille wenn sie nicht richtig gegessen hat.

In der Nacht kommt sie alle 2 Stunden .

Was kann ich tun das sie mir richtig isst ?

Was muss ich für ein Abstand haben zwischen den Mahlzeiten ?

Liebe Grüße Sandra

von Finja2305 am 03.02.2021, 11:33 Uhr

 

Antwort:

Meine Tochter isst mir kein Brei mehr

Liebe Sandra,
auch wenn der Start in die Beikost gut geklappt hat, kann es passieren, dass sich kleine Rückschritte ergeben. Lassen Sie sich davon nicht entmutigen. Solche Phasen kommen und gehen.

Das hört sich mir sehr nach einer typischen Zahnungsphase an. Oft stecken in diesem Alter kommende Zähnchen dahinter. Könnte das auf Ihr Mädchen zutreffen? Während akuter Zahnungsphasen schmerzt der Mundraum und die Kinder haben Ihre Befindlichkeiten beim Essen. Viele Kinder mögen während des Zahnens nicht mehr so gerne essen/trinken wie gewohnt oder bevorzugen plötzlich ganz bestimmte Speisen wie die Milch.
Drängen Sie Ihren Schatz jetzt zu nichts, respektieren Sie es wenn sie das Löffeln gerade nicht mag.

Der Mundraum ist beim Zahnen sehr empfindlich. Es ist schmerzhaft, wenn der Löffel an die gerötete Zahnleiste stößt. Oft wird nur das Nötigste und Beliebteste gegessen. Gehen Sie jetzt auf Ihre Kleine ein. Bieten Sie ihr ohne Druck an, was sie mag und braucht: Geborgenheit und meist die Milch. Sie weiß selbst am besten was ihr gut tut.

Auch unerwärmte Breie oder kühlende Fruchtbreie kommen in diesen Phasen gut an. Ein gekühlter Beißring vor dem Essen kann ebenfalls für Linderung sorgen, denn das kann die gereizte Zahnleiste beruhigen.

Ist der Zahnspuk vorbei, normalisiert sich das Verhalten und Sie können sich wieder entspannt ans Löffeln machen. Ich bin mir sicher, Ihr Junge ist mit gewohnter Freude dabei.

Achten Sie auf das richtige Zeitfenster. Ihre Tochter sollte nicht übermüdet sein und noch nicht überhungrig. Beides senkt schnell die Lust am Löffeln.

Auch der Abstand (2-4 Stunden) zur vorherigen Milchmahlzeit soll groß genug sein, damit auch genug Hunger da ist.

Alles Liebe & Gute für sie beide!
Doris Plath

von Doris Plath am 03.02.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Will kein Brei essen

Hallo, Meine Tochter ist jetzt 7 1/2 Monate (M) alt ist 69 cm groß und wiegt 6,3 kg, ist also sehr zierlich. Wir haben mit 4 M mit beikost angefangen. Sie fand es von Anfang an gut und hat den Mittagsbrei gerne gegessen. Zwar nie übermäßig viel, nur so 100-120 g und nur ...

von nicole2107 08.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Brei

Mein Baby isst kein Brei

Hallo , Mein Sohn ist 10 Monate alt und wird noch voll gestillt . Seit dem er 5 Monate alt ist, biete ich ihm unterschiedliche Breie an . Ganz ohne Zwang . Gemüsebrei isst er mittlerweile ein wenig, ungefähr 80 - 100 g. Von Milchbrei will er nichts wissen, egal welchen ich ...

von Julia1011 03.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: kein Brei, isst

Mein Kind möchte kein Brei was soll ich machen?

Guten Tag, ich habe am Wochenende versucht den ersten Brei zu geben. Mein Sohn hat aber absolut kein Interesse. Beim ersten Löffel hat er versucht und dann sich nur noch weggedreht. Er möchte nicht mal probieren. Er fängt dann das Weinen an und möchte seine Flasche. Was kann ...

von Heidelbeere99 16.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Brei

Passt es das mein Kind noch kein Brei möchte?

Guten Tag zusammen, mein Kind wird nun schon acht Monate und isst immer noch keinen Brei. Ich versuche es immer wieder aber der Erfolg ist nur teilweise. Mal isst sie ein Glas und ich denke es wird aber die Tage danach mag sie auf einmal gar keinen Brei. Das ganze Spiel geht ...

von LunaLona 30.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Brei

Baby isst kein brei oder fingerfood

Guten Tag.... Mein Problem ist eigentlich von Anfang das Essen und Trinken meines kleinen Sohnes... Geburt 3690g und 56 cm Heute 10kg 84 cm (fast 10 Monate) Ich stillte bis zum 6ten Monat voll... Ersetzte abends mit Flasche... Und tagsüber probierte ich ...

von Primelchen1990 19.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: kein Brei, isst

Isst kein Brei mehr

Hallo Mein Sohn ist jetzt 7 Monate und wir haben nach dem 5. Monat mit Brei angefangen. Hatte super geklappt so das Abend und Mittag ersetzt waren. Seit paar Tagen verweigert er den Brei komplett. Egal was. Egal wann wir es probieren. Er schreit wie am Spieß. Also bekommt er ...

von Jenny612 30.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: kein Brei, isst

8 Monate und (fast) kein Brei

Hallo, liebes Team, ich habe schon etliche ähnlich gelagerte andere Fragen zu dem Thema gelesen, aber ich weiß trotzdem nicht, wie ich jetzt weitermachen soll - mein Sohn (8 Monate) hat seit dem 6. Monat Brei angeboten bekommen, sowohl selbstgekocht als auch aus Gläschen. Er ...

von Julia12 18.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Brei

Mein Sohn mag kein Brei mit Fisch

Hallo, Ich hatte letzte Woche schon mal geschrieben, das mein Sohn seinen Mittagsbrei nicht mag. Seit 4 Tagen klappt es prima. Er schafft inzwischen 150-170gr. ABER er verweigert Brei, der Fisch enthält. Ich denke, dass er den Geschmack nicht mag. Er würgt bei jedem ...

von 2011Mama 29.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Brei

Isst kein Brei mehr

Hallo, mein Sohn ist letzte Woche 6 Monate geworden und vor 3 Wochen habe ich mit Beikost angefangen. 1. Woche als er nur eine Gemüsesorte bekam, hat er super gegessen. Nachdem Kartoffel dazu kam, hat er weniger gegessen. Als dann Fleisch dazu kam wurde es noch weniger. Mir ...

von 2011Mama 20.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: kein Brei, isst

Kind isst kein Brei mehr was kann ich tun?

mein Sohn, 10monate alt, war immer ein guter Esser, hat immer alles gegessen, war nie ein Problem. Doch seit ein paar Tagen isst er keinen Brei mehr. Nur noch Brot mit obstbrei. Seinen Milch trinkt er auch ganz normal, morgens und abends. Ist das nur eine Phase oder liegt es ...

von Iarens 04.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: kein Brei, isst

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.