HiPP Ernährungsberatung

   

Antwort:

Kind 1 jahr trinkt keine Kuhmilch

Liebe „Kan123“,

es kommt nicht selten vor, dass sich Stillkinder zunächst etwas schwerer mit einer anderen Milch tun.

Sie schreiben am Abend klappt die Kuhmilch schon gut. Dann kann es abends gerne weiterhin beispielsweise ein Brot mit einer kleinen Tasse/Becher Milch geben.

Im zweiten Lebensjahr geht der Milchbedarf Ihrer kleinen Tochter nun etwas zurück. Dann werden etwa 300 ml am Tag inklusive anderer Milchprodukte wie Müesli, Milchbrei, Käse, Joghurt, Pudding empfohlen – am besten auf zwei-drei Mahlzeiten verteilt.

Zum Frühstück kann Ihre Tochter also gerne auch mit einer anderen Milchmahlzeit wie einem Müesli, z.B. dem HiPP Beeren-Müesli ( https://shop.hipp.de/beikost/produkte/bio-mueesli.html ) oder einem Milch-Getreide-Brei in den Tag starten.
Auch so wird der Milchbedarf Ihrer Kleinen gut gedeckt.

Möchten Sie einen neuen Versuch mit der Kuhmilch am Morgen starten, können Sie diese Ihrer Kleinen auch etwas erwärmt reichen. Manche Kinder mögen es gerne wenn die Milch etwas kühler gereicht wird, andere lieber wie gewohnt erwärmt. Manchmal hilft es auch zu Beginn die Milch mit etwas Obstmus „aufzupeppen“, bis sich die Keinen daran gewöhnt haben. Probieren Sie es einfach mal aus.

Nach dem 1. Geburtstag wäre es auch möglich eine altersgerechte Kindermilch wie die HiPP Combiotik Kindermilch 1+ ( https://shop.hipp.de/milchnahrung/produkte/hipp-kindermilch-combiotikr-1-600g-2588.html ) Ihrer Kleinen zu reichen. Diese schmeckt besonders lieblich und wird erfahrungsgemäß gut akzeptiert. Die Kindermilch kann Ihre Tochter übrigens auch lauwarm oder kalt trinken wenn sie möchte.

Hier habe ich noch einen Ernährungsplan zur Orientierung für Sie. Diesen können Sie ganz an Ihren Schatz anpassen:

Morgens: Milch + Brot oder Müesli
Vormittags: Obst + Knabberei, nur Knabberei, Getreide-Obst-Brei, mal ein kleiner Joghurt
Mittags: Gemüse, Beilage und 2-3 mal Fleisch und 1-2 mal Fisch
Nachmittags: nach Bedarf etwas Obst + Knabberei oder Getreide-Obst-Brei, mal ein kleiner Joghurt
Abends: Milchbrei mit Obst, Brot + Käse plus Gemüsesticks, Milch, Müesli

Zwischendurch Getränke wie Wasser, Tee oder Schorle ganz nach Bedarf.

Alles Liebe & Gute und viel Freude beim Ausprobieren!

Herzliche Grüße
Eva Freitag

von Eva Freitag vom HiPP Elternservice am 25.03.2021, 10:16 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Kuhmilch? Ziegenmilch,Eselsmilch

Guten Tag, Meine Tochter ist 10 Monate alt und trinkt zwischen den Breimahlzeiten ihre Flaschenmilch (Ha 1). Insgesamt etwa 600 ml, Abends gibt es Milchbrei. Darf sie nun zwischendurch etwas Kuhmilch bekommen? Und wäre BIO Ziegenmilch oder gar eselsmilch in Ordnung? ...

von Medina 23.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilch

Baby 8 Monate trinkt zu viel Pre

Hallo, unser Sohn 8 Monate alt hat folgenden Ernährungsablauf: 08:00 Uhr : 200 ml Pre Milch Bebivita 1 12:00 Uhr : Mittagsbrei (selbst gekocht) 13-14 Uhr : Snacks Gurke, Apfel, Babychips 16 Uhr : Nachmittagsbrei mit Dinkel Zwieback 18 Uhr : Abendessen mit uns am ...

von Oeztasli 18.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt

Kein Kuhmilch aus der Flasche? Warum?

Guten Tag, im Forum von Dr. Busse habe ich gelesen, dass die Aussage veraltet sein soll, dass man keine Kuhmilch vor dem ersten Geburtstag geben soll. Es ist aber richtig, dass der Brei mit Kuhmilch zubereitet werden kann. In der Flasche soll man aber keine Kuhmilch geben. ...

von ChristinaK. 11.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilch

Trinkt mein kleiner noch genug?

Hallo, Mein kleiner trinkt mit 9 Monaten morgens gegen 7.30 uhr max. 150 ml PRE, gegen 11 Uhr isst er ein Gläschen Mittagsbrei, gegen 15 uhr ein bisschen Frucht Getreide Brei und gegen 18 Uhr 200 g Milchbrei. Nach dem Mittagessen trinkt er max 30 ml Wasser. Zwischen dem ...

von KSE 08.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt

Trinkt nichts zum Essen was soll ich machen?

Hallo, ich bin wirklich am verzweifeln. Seit zwei Wochen bekommt unsere Tochter mittags Brei. Aber Sie trinkt absolut nichts. Ich habe schon verschiedene Getränke versucht aber es ist nichts zu machen. Haben Sie einen Rat was ich machen kann? Ich stille jetzt immer noch nach ...

von Stadler M 18.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt

Baby trinkt kein Wasser

Guten Tag, ich weiß ähnliche Fragen wurden schon häufiger in diesem Forum gestellt aber ich weiß nicht mehr weiter. Meine Tochter ist 6,5 Monate alt und bekommt jetzt schon einige Zeit mittags Gemüse-Fleisch-Brei und abends Milch-Getreide-Brei die sie auch beide sehr gut ...

von KassandraK 07.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt

Wann kann ich Kuhmilch für den Abendbrei nehmen?

Hallo an das Ernährungsteam, erstmal wünsche ich Ihnen ein gesundes neues Jahr! Ich habe mal eine Frage und hoffe ich bin hier richtig. Meine Kleine ist 6,5 Monate alt und sie bekommt ein paar Wochen Beikost. Zum Thema Kuhmilch. Sie können mir bestimmt weiterhelfen. Ab wann ...

von Ella.abc 07.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilch

Kann ich schon Grießbrei mit Kuhmilch machen?

Hallo, ich koche hin und wieder selbst. Es sind keine riesen Gerichte aber ab und zu wollte ich das mein Kind mal etwas selbst gekochtes bekommt. Meine Tochter ist 6 Monate. Darf ich Ihr schon selbstgemachten Grießbrei geben. Kein Fertigpulver, sondern richtig mit Pulver und ...

von Poldas 10.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilch

Pre Milch oder Kuhmilch ab 10. Monat

Hallo, meine Tochter ist jetzt 9,5 Monate alt und so langsam würde ich sie gerne abstillen. Da sie aber absolut keinen Getreide-Milch-Brei mag, stellt sich nun die Frage, was ich ihr stattdessen geben kann, damit sie dennoch 2 Milchmahlzeiten bekommt. Morgens stille ...

von Linnea20 30.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilch

Wie viel Kuhmilch pro Tag ist sinnvoll?

Guten Morgen, ich habe eine Frage zum Kuhmilchkonsum. Unsere Tochter ist aktuell 14 Monate alt. An manchen Tagen bekommt sie recht viel Kuhmilch zu essen/trinken und an manchen Tagen gar nicht bzw. nur sehr wenig, je nachdem, was ich koche und wie es in den Tag hinein passt. ...

von Stefanie-M 18.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilch

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.