HiPP Ernährungsberatung

Doris Plath  (Diplom Ökotrophologin)

   

 

Ist abelaufenes Öl schädlich gewesen?

Hallo,

ich hätte eine Frage zu abgelaufenem Baby Beikost-Öl von Holle. Ich habe die letzten 6-7 Mal für Salat und zur Beigabe beim Essen bei mir und meinem Kindern (2 und 7), da beide Fisch nicht so sehr mögen, wie üblich Beikostöl unters Essen gemischt. Jetzt habe ich heute gesehen, dass dieses Öl welches ich die letzten Male verwendet habe am 03.03.2011 abgelaufen war. Ist dies nun schädlich gewesen? Ich habe selbst auch davon gegessen, da ich für die Schwangerschaft gute Omega-3/6 Versorgung wollte. Hat dies eventuell dem Ungeborenen geschadet? Ob das Öl ranzig geschmeckt hat kann ich nicht beurteilen, da ja immer nur ein guter Esslöfel/Teller drin war und das Hanföl dieser Marke sehr vorschmeckt.

Vielen Dank für ihre Hilfe.

von zwillingsloewe am 19.05.2011, 19:42 Uhr

 

Antwort:

Ist abelaufenes Öl schädlich gewesen?

Hallo,
generell empfehle ich Lebensmittel nur bis zum Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatum zu verwenden. Selbst wenn ein Lebensmittel danach nicht zwangsläufig schon "schlecht" oder gar "schädlich" ist. Von hier aus kann ich jedoch nicht beurteilen, ob das Öl noch in Ordnung war oder nicht.

Wird ein Lebensmittel über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus verwendet, müssen Sie es selbst entsprechend auf seine Qualität überprüfen und selbst entscheiden, ob es noch verzehrsfähig ist oder vernichtet werden muss.

Machen Sie sich aber nicht zu viele Gedanken. Das Öl ist nun schon verdaut. Ihre Kinder haben es gut vertragen und da Sie nichts anderes berichten, auch nicht in irgendeiner Weise darauf "reagiert".

War ein Lebensmittel verdorben, wird meist sehr schnell mit Erbrechen, Übelkeit oder Durchfall reagiert.

Beste Grüße
Doris Plath

von Doris Plath am 23.05.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Milchbrei mit Halbmilch -- Öl hinzufügen?

Liebe Frau Klinkenberg, seit ein paar Tagen gebe ich meiner Tochter (10 Monate) den Abendbrei mit Halbmilch (vorher mit Pre). Ich habe bei Ihnen im Forum gelesen, dass man Halbmilch nimmt, weil das Baby sonst zuviel Eiweiß bekommt und ggf. eine Neigung zu Übergewicht. ...

von Märzenbecher 11.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

öl ins gläschen geben?

hallo, 1. ich habe noch eine frage, soll man öl ins gläschen geben, also in den karotten-kartoffel-fleisch-brei? wenn ja, wie viel und welches öl? 2. wie ich gelesen habe, soll man den karotten-kartoffel-fleisch-brei 3-4 mal in der woche geben. wenn man den brei nicht gibt, ...

von Aleksija 04.04.2011

Frage und Antworten lesen

Kann ich für den Mittagsbrei auch Butter anstelle Öl dazumischen?

Hallo noch mal, wollte mal fragen, ob man bei der Mittagsbrei den Butter statt Öl dazunehmen kann als mehr kalorien angesehen??? da meine Tochter nicht sehr viel ist und eher ein schlankes und sehr aktives Kind ist.... WElche Sorte müsste da mal ...

von natik81 22.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Sollte man in die Fertigprodukte noch Öl beifügen?

Guten Tag, wir haben mir der Beikost begonnen , und haben zwei Stillmahlzeiten ersetzt durch Gemüse-Fleisch-Brei und Milchbrei. Ich nehme Fertigprodukte, und bereite es vor wie beschrieben. Jetzt bin ich etwas verunsichert, weil ich gelesen habe, dass man in den ...

von pemo 31.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Wie lange ist eine Ölzugabe sinnvoll?

Hallo! Mein Sohn ist 15 Monate alt und für sein alter recht klein und zierlich. Er ist nicht viel. Deshalb rühre ich ihm in jedes Gericht immer noch einen Löffel Bio-Öl (Rapsöl, Omega 3-Öl oder Sonnenblumenöl) ein. Ist das richtig? Falls ja, wie lange ist die Ölzugabe ...

von khaki 29.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Selbstgemachter Brei, Öl; Reisflocken, Haferflocken

Halli Hallo, habe leider 2 Fragen. Ich möchte die Breie für meine Tochter (7 Monate, wird noch teilgestillt)) nun selber kochen. Ich habe mal irgendwo gelesen, dass man das Öl erst nach dem auftauen dazugeben soll und nicht vorher miteinfrieren. Ist das richtig? Gehört Öl ...

von snoopy3183 13.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Öl in den Mahlzeiten?

Hallo, mein Sohn ist kürzlich ein Jahr alt geworden. Seit guten 4-6 Wochen isst er begeistert vom Familientisch mit. Morgens kriegt er mittlerweile Obst und Naturjoghurt mit Müsli, mittags ausgewogene Hausmannskost, am Nachmittag mal Fruchtjoghurt, mal Obst mit Zwieback und ...

von fräänse72 12.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Kommt noch öl ins Gläßchen?

Hallo! Bei meiner ersten Tochter war es ja so, das man in den GFB noch nen TL Rapsöl gemischt hat. Ist das immer noch so? Weil auf den Gläßchen (HiPP) steht jetzt "mit wichtigen Omega 3 FS" Kann sein das sich das geändert hat....keine Ahnung =) Danke und ...

von ninscha1001 27.08.2010

Frage und Antworten lesen

Öl ins Milchfläschchen ?

Hallo Frau Bischoff, erstmal vielen lieben Dank für Ihre Antwort und Ihre Tipps zur Steigerung der Kalorienmenge. Den Milchbrei abends kann ich nicht geben, da die Flasche zu unserem Gute-Nacht-Ritual gehört und Vanessa dabei immer schön einschläft :-) Zudem ist sie ...

von KarinaK73 29.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Öl in der Beikost

Hallo, mich würde mal interessieren, on ein Teelöffel Öl etwas am Settigungsgrad bewirkt. Lea bekommt ja jetzt seit 3 Wochen Pastinake, Kartoffeln und Rindfleisch. Mehr wie ein halbes Gläschen will sie aber nicht. Und spätestens nach 1,5 Stunden hat sie dann wieder ...

von ina2209 08.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Öl

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.