HiPP Ernährungsberatung

Annelie Last  (Diplom Ökotrophologin)

   

 

Beikost start

Hallo!
Mein Zwerg kommt nun bald ins Beikost- Alter, da kommen einige Fragen auf.
Ich möchte zumindest die Gemüsebreie selber kochen. Doch ist Bio Gemüse wirklich notwendig? Man schält alles doch sowieso, reicht das aus? Ich habe nie auf Bio wert gelegt, desswegen kenn ich mich da garicht aus.
Das Fleisch wollte ich eigentlich fertig kaufen zum dazumischen jedoch steht bei den Glässchen immer Wasser an erster Stelle bei der Zutatenliste. Das verunsuchert mich. Sollte ich das lieber auch selber kochen?
Ich mach mir wahrscheinlich viel zu viele Gedanken, aber man will ja alles richtig machen.

Freundliche Grüße

von Sunny98 am 12.12.2016, 09:39 Uhr

 

Antwort:

Beikost start

Liebe „Sunny98“,

vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl!

Ich halte Gemüse in Bio-Qualität für empfehlenswert, um Schadstoffe und Rückstände zu minimieren. Letztendlich müssen Sie dies aber für sich und Ihr Kind entscheiden.

Zu Ihrer zweiten Frage:

Pures Fleisch als alleinige Basis für HiPP Bio-Fleischzubereitungen lässt sich nicht in die gewünschte cremige Form bringen. Deshalb setzen wir zum Pürieren Wasser und etwas Reis zu, um eine angenehme, fütterungsfähige Struktur zu erzielen. Auch geschmacklich würde pures Fleisch Ihr Kind wenig ansprechen. Es wäre sehr faserig und auch leicht bitter.

Wenn Sie Fleisch selber kochen, verwenden Sie zum Pürieren auch etwas vom Kochwasser.

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Zwerg eine schöne Adventszeit,
Annelie Last

von Annelie Last am 12.12.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Baby 8 Monate nimmt keine Beikost mehr zu sich

Liebes Team, leider haben wir seit ca. 3 Wochen ziemliche Beikostprobleme. Mein Sohn (8 Monate) verweigerte plötzlich quasi von einem Tag auf den anderen jeglichen Brei - selbst sein sonst so geliebtes Obst! Fingerfood (Gemüse-, Kartoffelsticks, Dinkelstangen etc.) findet er ...

von petitlapin 07.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Beikoststart

Liebe Frau Plath, vielen Dank für Ihre Antwort auf meine Frage von gestern. Nun habe ich noch eine: Seit 2 Tagen haben wir mit Beikost gestartet- unser Sohn "frisst" mit seinen Augen stets alles von unseren Tellern mit und hat großes Interesse am Essen. Ich habe mit ...

von wildebackmaus 06.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Was beachten bei der Beikost Einführung?

Hallo, meine Tochter ist nun 6 Monate und ich würde gern am Wochenende mit der Beikost beginnen. Leider hat unsere Maus ganz schlimm Neurodermitis. Ich wollte mich gern bei Ihnen erkundigen, was ich Ihr da geben kann? Muss ich etwas beachten? Ich wollte mit Möhren beginnen, ...

von Marie 02.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Beikost

Hallo nochmals eine Frage zu Beikostbeginn. Mein Sohn wird am 10.12. 4 Monate alt. Der Arzt hat gemeint ich kann ruhig jetzt schon anfangen mit Beikost . Frühkarotten meinte er. Jetzt lese ich aber überall man sollte erst ab der 16.Woche anfangen. Ich habe es jetzt heute ...

von Bubuvan 29.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Beikostbeginn mit Getreidebrei?

Hallo, Kann ich statt mit Gemüse- auch mit Getreidebrei am Mittag beginnen? Diese Empfehlung gab mir meine Hebamme, da mein Kleiner (21 Wochen alt, vollgestillt) unter Koliken litt und Getreidebrei noch verdaungsfreundlicher wäre. In meinem Babykochbuch steht die ...

von Pusteblume1987 28.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Beikostbeginn

Hallo! Mein Sohn wird am WE vier Monate alt und da er für seine Größe (66cm) mit knapp 6,5kg sehr leicht ist (sein Bruder war zu gleicher Zeit 1cm kleiner aber 1 kg schwerer), möchte unsere KiÄ, dass wir mit Beikost zügig einen Versuch starten sobald seine Erkältung weg ...

von lilke 24.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Beikost

Hallo! Unser kleiner ist 7 Monate alt. Er wird nach Bedarf gestillt und bekommt mittlerweile vormittags Obstmus (Hipp), mittags Brei (seit heute auch mit Fleisch oder Fisch), nachmittags nochmals Obstmus und abends GuteNachtBrei mit Obstmus gemischt. Nach den Mahlzeiten ...

von NeuMami84 23.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Flaschenverweigerer und Beikost

Hallo liebes Expertenteam, ich hatte bereits vor einiger Zeit hier eine Frage gestellt, weil meine 2. Tochter ein regelrechter Flaschenverweigerer war und immer noch ist. sie ist inzwischen knapp 6 Monate alt und liebt ihren Brei. anfangen haben wir damit mit gerade mal ...

von Keckchen 21.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Ernährungsumstellung nach Beikost. Wie geht das?

Hallo, mein Sohn ist fast 9 Monate alt und bekommt hat im Moment folgenden Mahlzeitenplan: Frühmorgens 1 Flasche Pre HA,Vormittags 5 Kornbrei mit 1/2 Gl.Früchtemus dazwischen, Mittags 1 Gl.Mittag und evtl.Nachtisch, Nachmittags 5 Kornbrei mit Früchtemus und manchmal noch ...

von MumyMelly 18.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Beikost

Hallo Meine Tochter wird in zwei Wochen 6 Monate... Momentan versuche ich die Mittags Mahlzeit mit Kartoffel karotte zu ersetzen..manchmal klappt es und manchmal trinkt sie danach noch etwas pre Nahrung. Wie geht es nun weiter? Mit Fleisch??? Welche Mahlzeit.. und ab ...

von nicolefr 16.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.