Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kinderarzt

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Oktober 1997 ist er Chefarzt des Zentrums für Kinder- und Jugend­medizin des Klinikums Ernst von Bergmann in Potsdam, akademisches Lehr­krankenhaus der Charité Berlin.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

Tochter 32 monate leidet ständig an Bauchweh

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Frage:

Meine Tochter ,bald 3 jahre alt leidet schon immer an Bauchweh , meistens allerdings nach dem trinken .
Sie hat einenharten dicken bauch ,der bauchnabel ist auch leicht vorgewölbt und sie hat harten stuhl .
Alles schon immer ,waren mehrere male bei Ärtzen ,haben proben abgegebn , nix !
Woran kann es liegen das sie nach dem trinken bauchweh hat , und wieso immer so harten stuhl ??

von angel20nms1982 am 10.04.2012, 18:58 Uhr

 

Antwort auf:

Tochter 32 monate leidet ständig an Bauchweh

Die Ursache ist mit Sicherheit eine Verstopfung. Geben Sie Movicol (z.B. 2 x 1/2 Beutel pro Tag). Nehmen Sie eine Fußbank für Ihr Kind, wenn es auf dem WC sitzt

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 11.04.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Staphylokokken bei meiner 7 Monate alten Tochter

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Wirth, bei meiner Tochter wurden im Stuhl Staphylokokken festgestellt. Die Kinderärztin meint, da ich noch stille bräuchte man dagegen nichts unternehmen, außer meiner Tochter geht es dadurch sehr schlecht. Nun meine Frage: Meine Tochter hat ...

von miezi2011 22.02.2012

Frage und Antworten lesen

unsere Tochter 18 MOnate schlingt nur so ihr essen runter, was können wir tun?

Hallo! WIr wissen nicht mehr weiter! Unsere Tochter (18 Monate) ist seit dem 11 LM Diabetikerin. D.h. Essen muss abgewogen werden "rationiert" gerade mit Brot/Brötchen/Kartoffel Reis Nudeln Obst... Im Januar geht unsere kleine dann in die Krippe. Sie schlingt zu jeder ...

von darkangel84 28.12.2011

Frage und Antworten lesen

Hilfe! Tochter 13 Monate spuckt fast jeden zweiten Tag!

Hallo Herr Dr... meine Tochter erbricht schwallartig seit ca. 3-4 Wochen fast jeden zweiten Tag ...hat keine Temperatur, keine Pusteln am Körper.....erkältet war sie , die Erkältung ist wieder vorbei aber das Erbrechen geht weiter! Nun meine Fragen an Sie: 1. Kann es ...

von mimiblue 22.12.2011

Frage und Antworten lesen

Tochter, 15 Monate 2-3Mal Stuhlgang täglich

Hallo, in den letzten 14 Tagen bemerke ich bei meiner Tochter, dass sie öfter Stuhlgang hat, als sonst. Kam es noch vor einem Monat vor, dass sie einen Tag oder zwei gar keinen Stuhlgang hat, ist es momentan so, dass die Windel 2-3Mal voll ist. Nicht übermäßig viel, auch ...

von Mavita 20.07.2011

Frage und Antworten lesen

Kein Sättigungsgefühl mit 18 Monaten!

Hallo, meine Tochter könnte ständig essen,langsam bin ich ziemlich irritiert und mach mir auch ziemliche Gedanken,denn normal find ich das nicht mehr! Sie war schon bei der Geburt gross und schwer (54cm und 3930gr) und auch schon immer überdurchschnittlich bei den Gewichts ...

von maxinchen 03.04.2012

Frage und Antworten lesen

Braucht ein 7,5 Monate altes Baby jeden Tag Fleisch?

Mein 7,5 Monate alter Sohn kriegt nun seit ein paar Wochen mittags Gläschenkost, mittlerweile sind wir auch beim Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei angelangt. Nun habe ich aber Zweifel, ob ich jeden Tag Fleisch füttern muss. Wir essen ja auch nicht jeden Tag Fleischmahlzeiten. Bei ...

von saphirablue 03.04.2012

Frage und Antworten lesen

Baby 7 Monate Bauchweh

Hallo, Meine Tochter ist 7 Monate alt. 6 Monate habe ich sie gestillt. Sie hatte immer wieder mit Bauchweh zu tun. Ich hatte das Gefühl dass sie auf alles was ich gegessen habe negativ reagiert hat. Blähende Sachen habe ich aber gar nicht angerührt. Dann habe ich mich ...

von MayaundLotta 29.03.2012

Frage und Antworten lesen

Was essen mit 6 Monaten

Hallo, meine Hebamme war heute da und wir kamen auf das Thema Essen. Sie sagte, dass mein Kleiner mit 6 Monaten vom Tisch mitessen kann. Nichts was stark gewürzt ist und keine Rohmilch,Eier und rohes FLeisch aber sonst alles. Bei meiner grossen habe ich da vor 6 Jahren ...

von milena06 13.03.2012

Frage und Antworten lesen

Essmenge 7,5 Monate altes Baby

Hallo, ich hätte da mal eine Frage wegen der Essmenge meiner 7,5 Monate alten Tochter. Vor Einführung der Beikost habe ich voll gestillt und meine Tochter ist trotzdem "wohlgenährt", lt. Kurve bei der KA an der Grenze zu schwer. Deshalb mache ich mir nun Sorgen, ob die Menge ...

von Brigitte78 12.03.2012

Frage und Antworten lesen

8 Monate und immernoch Blähungen

Guten Abend! Mein Sohn ist korrigiert knapp 8 Monate alt. Er wurde als Frühchen 10 Wochen vor ET wegen Unterversorgung auf die Welt geholt. Die ersten 2 Lebensmonate bekam er abgepumpte Muttermilch, ab seinem errechneten ET fing es bei ihm mit Blähungen an. Im Krankenhaus in ...

von tinaleinchen 01.03.2012

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.