Verhalten behandlungsbedürftig?

   

Antwort:

Verhalten behandlungsbedürftig?

Ich bin nicht Dr. Nohr, hoffe aber es ist ok, dir zu antworten.
Ich persönlich würde einen Arzt aufsuchen.
Es scheinen ja echte Zwangshandlungen zu sein und nicht nur ein Ritual, das sie ungerne unterbrechen möchte.
Auffällig finde ich auch, das sie dieses zwanghafte Verhalten offenbar nur (oder fast nur) zu Hase zeigt - um dann aber relativ schnell in einen Normal-Modus wechseln zu können.
Sie selbst leidet ja nun auch darunter ganz offensichtlich.
Also ja, ich würde das definitiv ärztlich abklären lassen.

von cube am 26.11.2019, 21:33 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Ludger Nohr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.