Katrin Simon

Katrin Simon

Ausbilderin von Kinderkrankenschwestern

Frau Katrin Simon ist Kinderkrankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe und Mutter von zwei Kindern. Sie hat im klinischen Bereich in der Intensivpflege einer Hochschule gearbeitet, sowie als Dozentin zu div. Themen und als Elternberaterin in unterschiedlichen Einrichtungen. Im Rahmen der Elternzeiten und aktuell ergänzend bietet Frau Simon DELFI Kurse/ Präventions­kurse in einer Hebammenpraxis an.

Derzeit arbeitet Katrin Simon im Bereich der frühen Hilfen und in der Jugendberufshilfe mit jungen Frauen und ihren Kindern, die sich in kritischen Lebenssituationen befinden und eine kontinuierliche Begleitung benötigen. Bei Rund-ums-Baby betreut Frau Simon seit 2002 das Babypflegeforum.

Katrin Simon

Nagelpflege

Antwort von Katrin Simon

Frage:

Guten Abend Frau Simon,

unsere Tochter ist 7 1/2 Monate alt.

1) Ich würde Sie gerne fragen, welche allgemeinen Pflegemaßnahmen Sie zum Thema Nagelpflege bei Babys empfehlen können?

Da unsere Kleine sehr (!) in Bewegung ist, gestaltet sich die Nagelpflege dementsprechend schwierig.
Im Moment schneiden wir ihr in der Regel einmal wöchentlich die Fingernägel, ansonsten natürlich noch bei Bedarf.
Die Fingernagelpflege hält sich noch in Grenzen. Schwieriger sind die Zehennägel.
Ist es möglich, dass die Zehennägel bei Babys extrem langsam wachsen??
Ich muss gestehen...... wir haben seit Geburt zwei mal (!) versucht etwas zu kürzen, mehr gab's nie! Der große Zehennagel haben wir ein, zwei mal mehr geschnitten. Das war's aber.
Ich habe den Eindruck, die Zehennägel wachsen extremst langsam? Ist das normal?

Eine andere Frage hierzu: ist es ebenfalls normal, dass die Nägel bei Babys sehr "weich" bzw. dünn sind?
Mir fällt auf, dass bei unserer Tochter sehr häufig sowohl bei den Fingern, als auch bei den Zehen im Nagelbett solche weißen "Linien" zu sehen sind, das kenne ich von uns Erwachsenen wenn wir uns den Nagel versehentlich umbiegen - das tut höllisch weh (ich hoffe es ist verständlich was ich meine). Die Zehennägel unserer Tochter scheinen mir außerdem sehr brüchig zu sein, häufig sind sie auch (in's Nagelbett) abgebrochen oder eingerissen.
Mir tut das teilweise schon beim Hingucken weh, unserer Tochter scheint zum Glück nicht groß beeinträchtigt.

Sind das normale Erscheinungen in diesem Alter?


2) Welche Nabelpflegemaßnahmen empfehlen Sie?

Vielen Dank schon einmal im Voraus.
Freundliche Grüße :-)

von Anto89 am 09.10.2017, 19:40 Uhr

 

Antwort auf:

Nagelpflege

Liebe Anto
Sie pflegen die Nägel ausreichend oft und gut :)).
In der Tat ist oft zu beobachten, dass die Nägel brüchig werden oder Rillen haben. Bei Fußnägeln normal;).
Allerdings kann man selbst die Nägel durch regelmäßiges fetten pflegen. Jegliche Öle oder fettreiche Cremes sind ideal.
Achten Sie auf luftig sitzende Strümpfe, später dann Schuhe.
Und ja, Fußnägel wachsen bedeutsam langsamer als Fingernägel.

Liebe Grüße von Katrin

von Katrin Simon am 12.10.2017

Antwort auf:

Nagelpflege

Was das Brüchige betrifft kann ich dir leider nicht helfen allerdings habe ich meinen Lütten beim Mittagsschlaf die Nägel geschnitten :) weil sonst Polen offen gewesen wäre. 1x wöchentlich die Fingernägel und 1x im Monat die Fußnägel,meine Hebamme gab mir den Tipp,die Fußnägel am Anfang immer nach vorn zu feilen,dass hat sich gerecht.
Jetzt ist er 19 Monate und guckt jedesmal zu :) und das sie so weich sind,ist auch vollkommen normal.

von Surematu am 10.10.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Sonntag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Babypflege-Expertin Katrin Simon

Nagelpflege

Hallo Fr. Simon, unsere Kleine wird jetzt 9 Monate und hat immer noch zum Teil sehr eher weiche Zehnägel welche (bis auf den Großen) fest auf dem Zeh liegen und ich diese immer mit der Nagelschere immer leicht "hochheben" muss damit ich ihn ein bisschen schneiden kann. Das ...

von Angel82 05.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nagelpflege

Nagelpflege

Hallo Frau Simon, ich habe eine Frage zum Thema Nagelpflege: noch darf ich meinen Zwillingen die Fingernaegel nicht schneiden. Sie sind jetzt 3 Monate alt, korrigiert erst 12 Tage alt. Wann darf ich den Kindern die Fingernaegel schneiden? Ist es bei Fruehchen anders als ...

von MomOfTwins 26.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nagelpflege

Nagelpflege

Hallo Katrin, ab wann kann ich die Fingernägel meines Sohnes kürzen? Er ist 3 Wochen alt. Aufgefallen sind mir seine Füßnägel an den goßen Zehen. Sie wachsen richtig ein. An beiden seiten. Was kann ich da machen? Vielen DAnk im Voraus. VG ...

von Pabelu 27.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nagelpflege

Nagelpflege bei Baby

Sehr geehrte Frau Simon, ab dem wievielten Monat darf man beim Baby die Nägel Feilen und das Nagelhäutchen zurückschieben? Durch scharfe Kanten, die beim Schneiden manchmal auftreten, hat sich unser Enkelkind schon gekratzt. Vielen Dank im voraus für Ihre ...

von omi11 30.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nagelpflege

Nagelpflege Baby

Hallo, wir haben unser Baby leider schon einmal bei der Nagelpflege in den Finger geschnitten und sind seitdem davon ab gegangen mit der Schere die Nägel zu kürzen, denn der Schreck war so riesig und schlimm. Wir benutzen zur Zeit nur noch eine Nagelfeile für Babys und kürzen ...

von Mädchen2010 15.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nagelpflege

nagelpflege

hallo habe wieder eine frage. unser leon 3 einhalb lässt sich nicht die fussnägel schneiden. alles klappt haare schneiden , fingernägel. alles hilft nichts , keine verlockungen , nichts ich habe ihn auch nie verletzt oder so. ich habe angst das etwas einwächst , sind ...

von kathi3001 17.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nagelpflege

Zahnpflege und Nagelpflege

Hallo Katrin, ab wann kann man bei einem Baby eine Lernzahnbürste verwenden und ab wann Zahnpasta? Ein Spülen mit Wasser und ein Ausspucken nach dem Zähneputzen ist doch bei einem Baby nicht möglich!? Zur Zeit verwende ich dafür einen "Fingerling", mein Baby beißt und ...

von luckystar 04.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nagelpflege

Nagelpflege

Hallo, die Nägel meiner Tochter (35 Wochen) wachsen in einem rasanten Tempo, so dass ich sie fast jeden dritten Tag schneiden muss. Jetzt ist mir aufgefallen, dass das Nagelbett sehr "klein" ist, weil die Nagelhaut sehr weit nach oben wächst. darf man die schon ...

von moamba 12.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nagelpflege

Anzeige

Pflichtangaben
Lefax® Pump-Liquid
Wirkstoff: Simeticon
Anwendungsgebiete:
Bei übermäßiger Gasbildung und Gasan­samm­lung im Magen-Darm-Bereich (Meteorismus) mit gastro­intestinalen Beschwerden wie Blähungen, Völlegefühl und Spannungs­gefühl im Ober­bauch; zur sympto­matischen Behandlung bei Säuglingskolik (3-Monats-Kolik); bei verstärkter Gasbildung nach Operationen; zur Vor­bereitung diagnostischer Unter­suchungen im Bauch­bereich zur Reduzierung von Gas­schatten (Sonographie, Röntgen); als Sofort­maßnahme bei Ver­schlucken von und Vergiftungen mit Flüssigseifen (Tensiden).
Hinweise:
Enthält Sorbinsäure und Kaliumsorbat. Pack­ungs­beilage beachten!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungs­beilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apo­theker.

Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutsch­land
Stand: 07/2013

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.