Frage im Expertenforum Hebamme an M. Sc. Martina Höfel:

Selbst Test Pilzinfektion-> 20 ssw

M. Sc. Martina Höfel

M. Sc. Martina Höfel
Master of Science in Midwifery, Hebamme im DHV - Deutscher HebammenVerband e.V.

zur Vita

Frage: Selbst Test Pilzinfektion-> 20 ssw

Lisa6544

Hallo, ich bin derzeit in der 20 Woche schwanger. Habe da ich oft anfällig bin einen selbst Test gemacht für eine vaginal pilzinfektion diese war negativ plötzlich sehe ich im Beipackzettel den Test dürfen Schwangere anwenden muss ich mir jetzt sorgen machen?


Martina Höfel

Martina Höfel

Liebe Lisa, Sie meinen "nicht anwenden", oder? Liebe Grüße Martina Höfel


Lisa6544

Ja genau meine nicht anwenden


Martina Höfel

Martina Höfel

Liebe Lisa, diese Warnung muss im Beipackzettel stehen, da bei UNSACHGEMÄSSer Verwendung Probleme entstehen können. Außerdem ersetzt der Test bei Juckreiz etc. keinen Arztbesuch. Bei sachgemäßer Anwendung kann nichts passieren, da Sie lediglich einen sterilen Tupfer in die Scheide einführen. Liebe Grüße Martina Höfel


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Guten Tag,ich bin es+12 und habe vor zwei Tagen positiv getestet. Habe 5 Fehlgeburten hinter mir und einen erhöhten pai-1 Wert,weshalb ich seit Freitag clexane spritzen. Gestern dann plötzlich leichte braune schmierblutung und plötzlich dann hellrosa/roten Ausfluss,blutung am Klopapier. Dachte das war es jetzt. Heute morgen wieder nur leichte braun ...

Hallo Frau Höfel, hatte vor zwei Tagen ein Stechen in der Scheide und dann begann das Brennen, dachte zuerst an eine Blasenentzündung da der PH Wert laut Elanee in Ordnung war. Nachdem es aber schlimmer wurde bin ich heute zum Gyn und der diagnostizierte eine Pilzinfektion. Nun muss ich mit Rosalgin spülen und Gyno-Peveryl Zäpfchen nehmen. Könn ...

Liebe Frau Höfel, obwohl ich bereits 3 Kinder habe, bin ich diesmal sehr verwirrt. Am Donnerstag, also vor 3 Tagen (Es+12- mittels Ovus und Temp und mittelschmerz bestimmt) war ich zum normalen Kontrolltermin bei meiner FA. Da sie von unserem Kinderwunsch weiß, gar sie im Ultraschall nachgeschaut und einer sehr hoch aufgebaut Schleimhaut ent ...

Hallo Frau Höfel, ist das der Test den sie empfehlen? MQuant ph-Indikator Strips (Non bleeding) ph 4-7 pH Indikatorstäbchen ( nicht blutend)   von Merck, 1.09542.0001 ich traue mich nicht diesen einzuführen wegen der Kanten  kann ich mit einem einweg-Handschuh sekret aus der Scheide entnehmen und es draufgeben?  Danke und viele ...

Hallo Frau Höfel, ich bin in der 9 ssw. Seit vergangener Woche Sonntag hat es bei mir mit leichtem Brennen und Jucken in der Scheide begonnen. Da es aber auszuhalten war, habe ich etwas Feuchtigkeitcreme von Vagisan genutzt, da Mittwoch sowieso der erste Frauenarzt Termin anstand. Der Termin verlief gut, es wurde ein Ultraschall über den Bau ...

  Hallo Frau Höfel, ich bin in der 9 ssw. Seit vergangener Woche Sonntag hat es bei mir mit leichtem Brennen und Jucken in der Scheide begonnen. Da es aber auszuhalten war, habe ich etwas Feuchtigkeitcreme von Vagisan genutzt, da Mittwoch sowieso der erste Frauenarzt Termin anstand. Der Termin verlief gut, es wurde ein Ultraschall über den Bauc ...

Liebe Frau Höfel, ich bin in der 13. SSW. Vor 2 Wochen stellte meine Frauenärztin fest, dass ich unten rum etwas rot sei. Deshalb ging sie von einem Pilz aus und verschrieb mir Biofanal. Ich hatte aber kaum Beschwerden und von innen sah sie auch nichts, weswegen sie keinen Abstrich machte. Sie sagte dass ein Pilz nichts schlimmes sei, ich die S ...

Hallo,  Ich bin in der 26. SSW & bei mir wurde am Dienstag eine Pilzinfektion festgestellt. Im abstrich befanden sich leichte Sporen. Von der FA habe ich Kadefungin Kombi verschrieben bekommen die ich auch angewendet habe. Nach dem 2. & 3. Zäpfchen lief des öfteren über den Tag etwas aus, daher habe ich meinen PH Wert kontrolliert aus Angst es ...

Liebe Frau Höfel, bei mir wurde ein Test zu Röteln gemacht. Das Ergebnis ist Röt.lgG Ab. 12 IU/ml, darunter sind noch Röt.lgM MV, Röteln HAH und Röteln HIG aufgeführt, aber ohne Werte. Wie ist dies zu verstehen? Handelt es sich dabei um die Ringelröteln oder die "normalen" Röteln?  Bis jetzt habe ich noch nichts bzgl. der Schwere der Ringelröt ...

Sehr geehrte Frau Höfel, da meine Ärztin nicht da ist, und ich erstmal nicht kommen soll, wurde mir von der MFA gesagt, falls es eine Pilzinfektion sein sollte, soll ich Kadefungin nehmen und damit sei die Sache erledigt und unbedenklich.    Ist das richtig, kann ich es nehmen ohne mir Sorgen zu machen?  Vielen Dank und ein schönen Abend ...