Frage: Ist es das Zahnen?

Hallo Frau Höfel , Mein Sohn (8 Monate alt) ist jetzt schon seit 9 Tagen seinen Brei nicht mehr richtig. Das heißt 3 mal hat er normal gegessen in dieser Zeit und ansonsten nur ein paar Löffel oder ganz verweigert. Ich zwinge ihn nicht! Ich bleibe ruhig und nach ein paar versuchen und er den Kopf weg dreht oder mit der Hand weg schlägt oder gar den Mund nicht auf machen möchte lass ich ihn damit auch in Ruhe. Da ich mir dann aber Gedanken mache da er ja Hunger hat, mach ich ihm seit ein paar Tagen dann die Flasche, die nimmt er auch direkt an. Egal ob Obstbrei,Mittagsbrei oder Abendbrei er mag ihn momentan sehr oft nicht. Dazu muss ich sagen das er vor einer Woche sein erstes Zähnchen bekam und das zweite sieht auch auch schon etwas. Darum vermute ich das es damit zu tun hat aber sicher bin ich mir nicht. Er weint nicht oder so, er verweigert ihn einfach teilweise oder ganz. Ansonsten geht es ihm gut. Ich mach mir da aber schon Gedanken ob das so normal ist und ob ihm so keine Nährstoffe fehlen oder ob ich das auf diese Art dann mit der milch Flasche richtig mache. Ist es wirklich das Zahnen ? Und was kann ich tun das er wieder seinen Brei normal isst?

Mitglied inaktiv - 13.03.2018, 11:32



Antwort auf: Ist es das Zahnen?

Liebe Luca, Sie machen es genau richtig! Er bekommt ausreichend Allergene und Nährstoffe. Aber dieses neue Ding da im Mund ist komisch und unbekannt. Es kann aber sehr angenehm sein, auf etwas Harem zu beißen. Haben Sie einmal Fingerfood angeboten? Oder ein altes hartes Brötchen? Liebe Grüße Martina Höfel

von Martina Höfel am 13.03.2018



Antwort auf: Ist es das Zahnen?

Vielen Dank erst mal für Ihre Antwort. Ja ich gebe ihm immer wieder mal eine harte Brot Kruste und gestern hatte ich bio Karotten in Stocks geschnitten und eingefroren. So kann ich mir die gewünschte Menge raus nehmen und kochen. Hatten wir gestern dann auch ausprobiert aber er findet es glaube ich noch nicht sehr interessant. Hatte gestern und heute auch wieder super geklappt mit dem Brei, wenn er dann nicht wollte hab ich dann aber anstatt die Milchflasche zu geben etwas gewartet und nochmal den gleichen Brei versucht zu geben, worauf hin er ihn dann auch gegessen hat. Oder soll ich dann doch lieber die Flasche geben? Da sie aber gerade das Fingerfood ansprechen, könnten Sie mir vllt ein paar gute Beispiele geben was noch für sein Alter als fingerfood geeignet ist?

Mitglied inaktiv - 14.03.2018, 13:09



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Zahnen und Essen

Hallo, Meine Prinzessin bekommt zurzeit ihren ersten Zahn, sie ist 10 monate und den Zahn kann man schon sehen also die Spitze ist durch.. Normalerweise ist sie eine gute Esserin aber sie nimmt einfach so langsam zu !! Seit März hat sie jetzt nur 300 Gramm zugenommen..ansonsten geht es ihr Top fit, nur das was sie auf die Waage bringt macht mir ...


Hunger oder Zahnen?

Hallo Martina, meine Tochter (9 Wochen alt) hat seit ca. 2 Wochen vermehrten Speichelfluss, ist sehr quengelig und unruhig und hat ständig ihre Hand im Mund. Nun Frage ich mich ob sie evtl. schon zahnt oder einfach nur vermehrt hunger hat. Ich denke eigentlich, dass sie genug trinkt da sie am Tag mindestens 6 nasse Windeln sowie auch mehr als ei...


Zahnen und Ess-/Trinkverhalten

Guten Abend Frau Höfel, Unsere Tochter 7 Monate zahnt seit Ostern. Vor einem Monat kamen die ersten beiden Zähne. Leider zahnt sie durchgehend. Seitdem es angefangen hat, wehrt sie sich gegen ihre Milchflasche. Sobald der Sauger zum Mund geht fängt sie an zu quengeln und haut die Flasche aus dem Mund. Im Moment machen wir es so, dass wir warten...


Baby verweigert Fläschchen - zahnen?

Guten Morgen Frau Höfel Unsere Tochter ist nun 11 Wochen alt. Seit ein paar Tagen lutscht sie extrem an ihrer Hand, ihren Fingern, ist sehr weinerlich und sabbert sehr viel. Seit gestern will sie kaum nich trinken. Sie hat großen Hunger aber das Fläschchen verweigert sie. Wenn sie trinkt, dann nur unter stetigem Schreien... kann es sein, da...


Zahnen?

Guten Abend Frau Höfel, Unsere Tochter ist 10,5 Monate. Mit sechs Monaten hat sie ihre ersten zwei Zähne bekommen und mit neun Monaten die nächsten drei Zähne. Seit dem Zahneinschuss haben wir sämtliche Probleme. Sie trinkt ihre Milchflasche zb nur noch im Schlaf. Sie will trinken, jedoch haut sie die Flasche nach ein paar Schlücken weg und wein...


Zahnen und Verkühlung?

Guten Morgen, ist es möglich dass Babys beim Zahnen Schnupfen und Husten haben? Meine Kleine wird 5 Monate und ich befürchte dass sie momentan zahnt. Sie wollte nicht trinken und als ich ihr das Zahnfleisch eingecremt habe, hat sie auf einmal getrunken. Deshalb vermute ich dass sie zahnt. Sie hat jedoch Schnupfen und auch Husten. Danke


Verdauungsprobleme beim Zahnen

Liebe Frau Höfel, Unser Regenbogenbaby ist jetzt 19Wochen alt und letzte Woche habe ich, nach unruhigen Nächten, den ersten Zahn entdeckt. Eine scharfe Kante ragt heraus. Da ich ihn auch sehen kann (wenn der Kleine mich mal schauen lässt) gehe ich davon aus, dass der Durchbruch geschafft ist. Ich dachte immer, das sei das Schmerzhafte daran. Na...


Zahnen

Unsere kleine Maus ist 11 Wochen alt und seit 2 Wochen haben wir leider ein Stillproblem. Sie fängt zu trinken an und nach wenigen Minuten hört sie gant hektisch auf und beginnt zu weinen. An manchen Tageszeiten funktioniert es besser an manchen schlechter. Wenn ich die Milch abpumpe und ihr im Fläschchen geben trinkt sie sie problemlos. Zwis...


Baby zahnen

Hallo Frau Höfel, Kann es sein das ein 11 Wochen altes Baby zahnt? Mein Sohn ist sehr weinerlich und die obere Kauleiste sieht auch anders aus vorher war sie glatt und nun sieht man die einzelnen Zähne durchs Zahnfleisch durch. Ist das nicht etwas früh? Kann ich ihm auch schon Osanit geben? Vielen Dank und Grüße Nici


Plötzlich anderer Stuhlgang - Zahnen oder Durchfall?

Moin Frau Höfel, ich habe die Frage auch parallel im Kinderarzt-Forum gestellt, falls es sich um einen Infekt handelt aber hier nochmal gerne Ihre Meinung : unsere Tochter ist nun knapp 4,5 Monate alt. Seit gestern Abend hat sie einen ganz "neuen" Stuhlgeruch. Es riecht nach Naturjoghurt (nicht unangenehm aber sehr streng säuerlich) und ist etwa...