Frage: Druck von außen auf Babybauch

Hallo,  Gestern Abend als mein Mann seine Hand auf meinen rechten Unterbauch gelegt hat, um die Babytritte zu fühlen, hat er sich plötzlich darauf abgestützt als er sich drehen wollte.  Dies hat dann natürlich an der Stelle gezogen. Ich hab mir aber erst nicht wirklich Gedanken gemacht, weil das Baby ja ziemlich gut geschützt ist.  Danach kam es aber als wieder dazu, das genau diese Stelle  gezogen hat bei bestimmten Bewegungen, auch noch am nächsten Morgen. Nicht die ganze Zeit, aber immer wieder. Es tut nicht extrem weh, aber man macht sich ja dann doch Sorgen, ob irgendwas passiert ist. Bin ja nun schon ab morgen in der 26 SSW.  Das Ziehen kenne ich auch teilweise, weil die Mutterbänder immer etwas ziehen, aber trotzdem mache ich mir Sorgen, ob nicht etwas verletzt ist. Am Ende noch ein Riss oder so etwas!?  Danke im Voraus! :) 

von Katha A. am 31.03.2024, 11:48



Antwort auf: Druck von außen auf Babybauch

Liebe Katha, keine Sorge, da passiert nichts.   Liebe Grüße Martina Höfel

von Martina Höfel am 01.04.2024



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

unangenehm piekenden Druck Bauch

Guten Abend Frau Höfel, ich habe heute schon über den ganzen Tag verteilt so ein unangenhmes Gefühl im Bauch (rechts oben) wie in der Betreffzeile beschrieben, es wird nicht wirklich besser, wenn ich mich nach vorn beuge oder sitze wird es noch unangenehmer.... bin heute oft liegen geblieben ;( Meine Kleine bewegt sich zwischendurch auch, derweg...


Druck von außen auf den Bauch

Liebe Frau Höfel, ich war heute bei meiner Hebamme da ich mir sorgen um das Baby gemacht habe. Sie hat dann gesagt wir können Herztöne abhören, um die Lage der Gebärmutter und des Kindes zu finden hat sie für mein Gefühl sehr feste gedrückt. Muss ich mir sorgen machen das dem Baby oder der Platzenta durch das drücken etwas passieren kann? ...


Druck in der Scheide

Hallo Frau Höfel, heute Morgen hatte ich vermutlich eine Übungswehe. Dabei hatte ich einen Druck in der Scheide, was ich sonst noch nie hatte. Ist dieser Druck normal? Muss ich mir Sorgen machen und sollte besser noch einmal zum Arzt gehen? Am Montag bei der VU war alles in Ordnung und der Gebärmutterhals bei 5,6 cm. Vielen Dank für Ihre Müh...


Druck auf Bauch

Guten Morgen Frau Höfel, leider ist was doofes passiert. Heute in der Nacht dürfte mein Partner schlecht geträumt haben und im Zuge dessen hat er mich (natürlich unabsichtlich) am Bauch zur Seite gedrückt. Da ich dadaurch wach geworden bin kann ich jetzt nicht genau die Stelle benennen oder wie stark das war. Schmerzen hatte ich keine. Könnte d...


Druck im Dammbereich

Guten Tag, ich war gestern wegen anhaltendem Druck im Dammbereich im Krankenhaus. Ich bin in der 20.ssw.Es wurde ein ctg gemacht, keine wehentätigkeit. Im Ultraschall war der Gebärmutterhals bei 4 cm. Im Bericht steht, dass der Muttermubd geschlossen ist, aber die Ärztin hat wegen getastet noch geschaut. Nur vaginalultraschall.  der Druck komm...


Druck im Unterbauch

Hallo Frau Höfel, seit ein paar Tagen habe ich immer wieder einen Druck auf der GB, mein Gyn meinte nur lapidar dass es der Darm sein kann der quasi von hinten drückt weil ich immer wieder Blähungen habe. Ich finde jedoch nicht dass es besser wird wenn ich zB am WC war.  Ich bin jedoch sehr verunsichert und will nicht wieder beim FA anrufen, da...


Druck auf Bauch

Hallo Frau Höfel, ich bin jetzt SSW 36+1. Mein Partner hat heute ein paar mal mit etwas mehr Druck in meinen Bauch gedrückt (eher mittig) damit sich das Baby meldet. Er hat die Kraft wohl unterschätzt. Ich hatte danach keine Schmerzen aber könnte durch so etwas die Nabelschnur ums Baby gewickelt werden oder mit der Plazenta etwas sein? Zumal da...


Druck Gebärmutter / Verhärtungen

Hallo Frau Höfel.  seit gestern Nachmittag habe ich in kurzen Abständen Druck auf Höhe der GM, es wird hart (meistens an einer Seite oder in der Mitte, man spürt eine Art Beule) und dauert nur ein paar Sekunden. Aber das kommt in Abständen von wenigen Minuten. Schmerzhaft ist es nicht. Zieht manchmal im unteren Rücken, eher schon am Beginn der po...


Punktueller Druck auf den Bauch

Sehr geehrte Frau Höfel, ich bin in der 32. Schwangerschaftswoche und mir ist gestern beim Einkaufen folgendes passiert: Ich stand vor einem Regal, wo die Produkte auf einzelnen aus der Wand herausstehenden Metallstäben aufgehängt sind. Ich habe mich nach einem höher hängenden Produkt gestreckt und dabei hat sich einer dieser Stäbe nicht ganz f...


38+5 Übelkeit, Rückenschmerzen, starker Druck nach unten

Guten Tag Frau Höfel,    Ich habe schon länger immer mal Senk- übungswehen ber seid gestern verspüre ich einen starken Druck nach unten, mein Bauchzwerg liegt seid 8 Wochen schon feste im Becken. Seid gestern habe ich Übelkeit und mein Rücken tut dauerhaft weh, gelegentlich zieht es im Rücken und meine Müdigkeit extrem, generell fühle ich mi...