Sylvia Ubbens

Was tun bei Aggressivität 9-Jähriger?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Guten Morgen,

unser Sohn, 9 J, ist ein sehr sensibler Junge, mit viel Einfühlungsvermögen, der gerne kuschelt, ausdauernd spielen kann etc. Nun ist er allerdings seit einiger Zeit - und verstärkt seitdem die Schule vor 2 Wochen wieder angefangen hat - total aggressiv, wenn es um irgendwelche Pflichten geht.

Er muss halt seine Hausaufgaben machen, ab und an Schlagzeug üben und im Haushalt ist er für den Frühstückstisch zuständig. Also alles keine großen Sachen. Aber er rastet dabei völlig aus. Gestern Abend ist er so sehr ausgerastet, er hat geschrien, geschlagen und konnte sich überhaupt nicht mehr beruhigen. Ich habe ihn dann auf sein Zimmer geschickt. Dort hat er weiter getobt und ist nicht im Gegensatz zu sonst, runter gekommen und hat sich entschuldigt, sondern hat sein Verhalten bis heute morgen fortgesetzt. Schnauzt rum, blafft mich an.

Wir haben ihm jetzt zunächst mal verboten, mit seinen Freunden draußen zu spielen. Er soll erst Hausaufgaben machen und wieder runter kommen. Aber ehrlich gesagt, habe ich nicht den Eindruck, dass ihn das zum Umdenken anregt. Ich weiß im Moment nicht, wie ich am Besten mit ihm umgehen soll und bin etwas ratlos. Haben Sie eine Idee??

Danke!! Zita

von zita am 06.09.2016, 09:12 Uhr

 

Antwort auf:

Was tun bei Aggressivität 9-Jähriger?

Liebe Zita,

führen Sie einen festen Tagesablauf ein. Beprechen Sie dies mit Ihrem Sohn gemeinsam. Dies kann z.B. so aussehen, dass, nachdem er nach Hause gekommen ist, Mittag gegessen wird, er 10 Minuten freie Zeit hat und dann die Hausaufgaben erledigt werden. Anschließend ist Zeit für Freunde. Für das Schlagzeugspielen werden zwei Tage festgelegt und auch in etwa die Uhrzeit, wann geübt wird, z.B. direkt nach dem Abendessen. Behalten Sie den Rhythmus, gerade was die Hausaufgaben anbelangt, ein paar Wochen konsequent durch, auch, wenn es Protest gibt. Nur so kann Ihr Sohn lernen, dass es Ihnen ernst ist.

Statt Ihren Sohn in sein Zimmer zu schicken, können Sie ihn auch in den Garten, soweit vorhanden, schicken. So hat er keine Gelegenheit, die Nacht durchzugrollen und zudem tut ein bischen Frischluft bei Frust sehr gut.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 07.09.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Umgang mit körperlicher Aggressivität

Hallo, ich wende mich an Sie, weil mein Mann und ich nicht mehr weiter wissen. Wir haben zwei Söhne (7 und 5). Der Große ist eher ruhig und zurück haltend, war körperlich noch nie aggressiv. Wenn provoziert er eher mit Worten oder Taten, aber er würde anderen nie weh tun. ...

von Ottifant77 08.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressivität

Konzentrattionsschwierigkeiten und Aggressivität

Guten Tag, mein Sohn 8 Jahre alt besucht die 2. Klasse. Er hat Schwierigkeiten sich zu Konzentrieren was die Aufgaben in der schule angeht, Zuhause funktioniert es wenn er seine Hausaufgaben machen soll, nur in der Klasse hat er Schwierigkeiten weil er sich von den anderen ...

von marlynaa 19.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressivität

Angst und Aggressivität, was tun?

Hallo Frau Schuster, mein Sohn ist gerade 3 Jahre alt und geht seit August in den Kindergarten. Er ist an und für sich ein lieber Junge mit gutem Sozialverhalten und liebt auch meinen Mann, mich und seine Schwester (5J) inniglich. Aber seit ein paar Wochen hat sich viel ...

von angawe2012 06.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressivität

ADHS Wahrnehmensstörung Emotionale Problem Aggressivität oder doch wir Schuld?

Ich hatte sie schonmal wegen der ganzen Thematik angeschrieben. Aber nochmal von vorne. Unser Sohn 4 Jahre und 1 Monat war schon immer anders als die anderen Gleichaltrigen. Immer sehr anstrengend, immer großer Bewegungsdrang ist immer weggerannt wollte keine Körperliche ...

von ladanza 19.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressivität

Desinteresse und Aggressivität

Hallo! Ich besuche seit 6 Monaten mit meinem Sohn (20 Monate) eine wöchentliche Musikgruppe. Hier wird gesungen, getanzt, geklopft, geklatscht...usw., wie auch abwechselnd mit diversen Instrumenten gespielt.Anfangs sieht er kurz zu, dann wendet er sich aber demonstrativ ab und ...

von SandraF 19.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressivität

ausgeprägte Aggressivität mit 18 Monaten

Hallo! Meine Tochter ist 18 Monate alt. Seit ein paar Wochen verhält sie sich m.E. sehr auffällig uns Eltern und anderen Kindern gegenüber: den Kindern kneift sie ständig ins Gesicht, schubst sie, zieht ihnen an den Haaren, schreit sie laut an, etc. . Uns beisst sie oft ...

von mirija 05.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressivität

Aggressivität gegenüber anderen Kindern

Liebe Frau Schuster, mich beschäftigt im Moment folgendes Problem: Unser Sohn Max 3 3/4 Jahre) besucht seit einem Vierteljahr den Kindergarten. Bislang hat sich noch nicht herausgestellt, dass er dort verstärkt Kontakt zu einem oder mehreren Jungen hat, aus denen eine ...

von Knöpfchen 03.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressivität

Trotz, Aggressivität und Schlafen gehen mit 3 Jahren

Hallo, ich habe bereits öfters mit Herrn Dr. Posth geschrieben,leider konnte ich mit meinem 3 jährigen Sohn nichts erreichen.Er wurde von Anfang an bei meiner Mutter mitbetreut,da ich sofort nach der Geburt teilzeit arbeiten ging.Seit ca.1jahr bin ich nun Zuhause,er geht seit ...

von kilew 24.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressivität

Aggressivität anderen Kindern gegenüber...

Meine Tochter 16 Monate alt ist zeitweise anderen gleichaltrigen bzw kleineren Kindern ziemlich aggresiv und beißt sie absichtlich. Ich bin sehr verzweifelt denn es wird durch zureden, schimpfen, weg setzten nicht besser - ihr macht es nichts aus. Größeren Kindern und ...

von Supertoto 21.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressivität

Aggressivität bei 5-jährigem

Hallo, vielleicht können Sie mir helfen ? Unser fünfjähriger Sohn ist in der letzten Zeit im Kindergarten sehr auffällig. Er hat noch einen dreijährigen Bruder. Zuhause spielen sie total schön und lieb miteinander, es gibt auch mal einen kleinen Streit der aber immer schnell ...

von Annemariechen 14.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressivität

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.