Sylvia Ubbens

Warum schreit mein Kind beim abholen aus der Krippe (2J)

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Mein Sohn 2Jahre, schreit neulich wie verrückt wenn ich ihn aus der Krippe
abhole. Wenn er sich hinschmeißt, rede ich ruhig auf ihn ein, frage was er möchtet. zB T. trinken oder T. essen bringt nichts.Ich
gehe aus den Raum-interessiert ihn nicht. Dann wird es mir zu bunt und ich schnapp ihn einfach, weil mir das peinlich vor den Erzieherinnen ist., Ich bin selber auch Erzieherin und bin mir sicher das ich ihn nicht verhätschle eher bin ich konsequent . Ich kündige etwas an und wenn er nicht hört dann nehme ich ihn halt so mit wie er ist (noch im Schlafsack etc.. ). Meine Großen Jungs 11 und 8 waren nicht so.Schwiegermutter ist für ein Klaps auf den Po das kommt für mich nie in Frage!!!
Mir wurde ein Kinderpsychologe empfohlen. Ist das nicht übertrieben?
Er hat Neurodermitis und kratzt derzeit viel. Kann das damit zusammenhängen
Bin langsam ratlos. Nach außen hin bleibe ich cool, könnte aber manchmal heulen. Würde mich über Tipps freuen.

von Nicki75 am 21.01.2015, 16:30 Uhr

 

Antwort auf:

Warum schreit mein Kind beim abholen aus der Krippe (2J)

Liebe Nicki75,

Ihr Sohn scheint derzeit viel zu verarbeiten. Das stärkere Jucken der Neurodermitis kann ein klares Zeichen dafür sein. Sprechen Sie mit den Erziehern aus der Krippe, wie verhält er sich dort. Zeigt er ein "auffälliges" Verhalten? Ist er anders als noch vor einigen Wochen? Vielleicht verarbeitet er die Eindrücke, die er in der Krippe sammelt, derzeit intensiver, als zu anderen Zeiten. Die Anspannung fällt von ihm ab, sobald er Sie sieht und er schmeißt sich hin, als Zeichen seiner Hilflosigkeit.

Nehmen Sie sich etwas mehr Zeit beim Abholen. Ihr Sohn schmeißt sich hin, dann setzen Sie sich daneben und warten ab, was geschieht. Haben Sie Geduld und fragen nicht nach, ob er Trinken, Essen oder Sonstiges möchte. Dass macht ihn nur noch unruhiger. Bieten Sie ihm regelmäßig an, dass er sich zu Ihnen auf den Schoß setzen kann, um eine Runde zu kuscheln. Kann er das Angebot nach wenigen Minuten annehmen? Probieren Sie es aus.

Konsequenzen, wie, im Schlafsack mitnehmen, versteht Ihr Sohn altersgemäß noch nicht. Nehmen Sie sich morgens gerne etwas mehr Zeit, damit er in Ruhe wach werden kann und sich dann entspannt anziehen lassen mag etc.

Aus meiner Sicht scheint ein Besuch beim Kinderpsychologen (noch) nicht notwendig. Allerdings kenne ich Ihren Sohn nicht und weiß nicht, wer Ihnen den Psychologen empfohlen hat. Die Erzieher aus der Krippe? Dann sollten Sie gerne darüber nachdenken.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 22.01.2015

Antwort auf:

Warum schreit mein Kind beim abholen aus der Krippe (2J)

Leider ist Dr.Posth aus dem Expertenforum verstorben,aber er wäre DER richtige Ansprechpartner gewesen für solche Fragen die sich mit Thema Fremdbetreuung beschäftigen.Schau mal in seinem Forum,da kannst du unter Stichworte wie ''vermeidend unsichere Bindung'' nachschauen,das KÖNNTE der Fall bei euch sein.Einen Kinderpsychologe aufzusuchen der Ahnung von der frühkindlichen Psychologie hätte,ist natürlich auch nicht verkehrt und nicht übertrieben.Aber gerade die Zeichen,die dein Sohn beim Abholen zeigt,sprechen für oben genanntes Stichwort.Seine ganze Anspannung,Stress usw.unter der er durch die Krippenbetreuung steht,läßt er bei dir raus,wenn du ihn abholst.Und die Haut als Sprache der Seele-die Neurodermitits-zeigt ganz eindeutig das da was nicht stimmt,dein Sohn überfordert ist,gestresst,unglücklich...Brauchst mal nur zu schauen unter Neurodermatitis und Psyche Seele Kind.

von LinaNoah am 22.01.2015

Antwort:

Postfach

hab dir eine PN geschickt,siehe unter Mein RuB

von LinaNoah am 22.01.2015

Antwort auf:

Warum schreit mein Kind beim abholen aus der Krippe (2J)

Hallo :)
Ich Senfe auch mal hier dazu... Sie sind nicht alleine...
Meiner hat sich auch auf die Strasse geschmissen wenn er keinen Bock mehr hatte zu laufen...
Die Kids haben eben ihren eigenen Dickschädel- ich denk das ist einfach das Trotzalter ;) so sind sehr viele Kinder in genau diesem alter.
Das lässt wieder nach nach einer gewissen Zeit. Das ist auch eine Temperamentsfrage: Manche Kinder bleiben bei Mamas Hand und gehen brav mit wie sichs gehört-und andere wissen eben genau was sie wollen und versuchen es auf gedeih und verderb durchzusetzen.
Hilft nur Konsequenz und sehr viel Geduld.
An nen Psychologen würde ich jetzt nicht denken-kenne ja Ihr Kind nicht-in Ihrem Fall will er evtl einfach nur noch ein wenig spielen?
Das mit dem Schlafsack bringt Ihnen nix mit 2 Jahren-das versteht er noch nicht. Sowas zieht mit 4 Jahren...dann merken die Kids sich sowas... evtl einfach bisl eher aufstehen und dann haben Sie mehr Zeit für alles...
Versuchen Sie etwas Ruhe rein zubekommen...Kein Stress machen...sowas merkt das Kind und reagiert eben dann auch entsprechend. es ist schwierig...aber nicht unmöglich ;))
Alles Gute für Sie :)
Junima

von junima2011 am 22.01.2015

Antwort auf:

Warum schreit mein Kind beim abholen aus der Krippe (2J)

das verhalten von deinem sohn ist absolute überreizung. nimm, wenn es möglich ist ihn eine weile aus der Kita raus oder mittagskind. das ist das beste, was du als Mama machen kannst und sei liebevoll. hoher lärm und sreßpegel. die armen kleinen, was die schon aushalten müssen. probiere es einfach mal und beobachte sein verhalten dann. du wirst sehen, es wird besser.

von taisa am 23.01.2015

Antwort auf:

Warum schreit mein Kind beim abholen aus der Krippe (2J)

Naja der gute verstorbene Ratgeber vertrat nicht unbedingt Meinungen die in der Erziehungswissenschaft eine Mehrheit finden. Psychologe finde ich völlig übertrieben. Vielleicht will er einfach noch da bleiben. Es ist nicht immer eine Überreizung durch Kita. Er ist im Trotzalter und solche Reaktionen sind altersgemäß. Dann funktioniert nichts mehr mit verbaler Erziehung. Auf den Arm nehmen finde ich gut oder ganz ruhig aus der Situation herausholen und beruhigen.

von oranje03 am 24.01.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Meine Tochter, 3 Jahre, trotzt und schreit extremst bis zu 2 Stunden...

Hallo Frau Ubbens, ich bin am verzweifeln. Meine Tochter ist momentan mit ihren 3,4 Jahren oft völlig außer sich,schreit bockt, strampelt, schlägt, lässt Agressionen raus und dass ohne ersichtlichen Grund, aus heiterem Himmel. Sie fängt auf einmal an zu schreien, fordert ...

von sandmännchenmütze 03.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schreit, Mein

Mein Kind, 19 Monate, schläft nicht allein ein und schreit panisch

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter, 19 Monate alt, hat schon immer Probleme allein einzuschlafen. Es ging mit einem Jahr ca. einen Monat lang gut, dass sie mittags und abends allein im Bett eingeschlafen ist. Nachdem sie nun sehr viel krank war, geht hier nichts mehr. Sie ...

von wimastudie 15.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schreit, Mein

Was kann ich machen das mein Sohn abends nicht mehr schreit?

Hallo, mein Sohn ist 18 Monate alt und ein sehr frohes, aufgewecktes Kind.Unser "Problem" ist folgendermaßen... Bis vor etwa einem Monat brauchte er noch unsere Hand zum einschlafen.Manchmal dauerte es nur 10 min, manchmal auch mal 40-50 min oder sogar eine Stunde, weil er mit ...

von CClaudia22 19.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schreit, Mein

Warum schreit rastet mein Kind aus wenn ich mit ihr normal mich unterhalten wil

Mein Kind ist 8 Jahre alt, und ist ständig am schreien wenn ich mit ihre über die schule ect reden möchte. Und Frühs ist es am schlimmsten, sie kommantiert mich rum wie in einer Arme was ich tun soll, und wenn ich nicht drauf eingehe und ihr sage sie soll mit mir nicht umgehen ...

von SylviaThomas 20.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schreit, Mein

Meine Tochter schreit wenn ich sie ins Bett lege

Meine Tochter ist 20 Monate alt. Bis Mitte Januar ist sie nur an meiner Brust oder auf dem Arm eingeschlafen, sehr oft hat sie bei uns im Elternbett geschlafen. Erst als ich das Buch „Jedes Kind kann schlafen lernen“ gelesen habe und danach vorgegangen bin, hat sie gelernt ...

von birjukowa 18.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schreit, Mein

Warum schreit mein Sohn, wenn ich hinter einer Tür bin?

Liebe Frau Ubbens, manchmal hat man so viele Fragen, dass man nicht genau weiß, wo man anfangen soll. Mein Sohn ist jetzt 15 Monate alt und entwickelt doch so langsam seinen eigenen Kopf.Er fremdelt gar nicht, läuft mit jedem mit. Aber wenn er mal sieht, dass ich gehe oder ...

von iffets1983 24.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schreit, Mein

Warum schreit mein Kind mich an und sträubt sich gegen alles?

Hallo Frau Schuster, Meine Tochter, 4 Jahre, ist zur Zeit so widerspenstig. Seit ca. 1 Woche macht Meine Tochter was sie will. Sie schreit mich wegen jeder Kleinigkeit an, sie weint ganz viel, sie hört nicht auf mich und ist ständig überreizt. Ich weiss nur nicht warum. Ich ...

von dettybaer 10.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schreit, Mein

Meine Tochter schreit nur noch...?

Ich bin 30 Jahre alt und habe eine Tochter die ist 3 1/2. Sie schaut auf Youtube gerne Mickey Mouse Videos.Leider wird es ,wenn es um inns Bett bringen geht sehr laut. In dem Moment wo wir den Laptop ausmachen und sie kein Mickey Mouse mehr sehen kann wird sie histerisch und ...

von mario 21.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schreit, Mein

Mein Kind weint, schreit und trotzt nur noch

Hallo, mein Kleiner (27 Monate) is nurnoch am schreien und trotzen. Mama kommt um ihn aus dem Bettchen zu holen? Nein, Papa soll. (haut in die Luft) -> Papa ist beim Arbeiten? Schreien, Kuscheltier schmeißen, treten etc. Das geht dann im Bad weiter: Schlafanzug ausziehen? ...

von tiggerinchen 18.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schreit, Mein

was kann es sein das mein 9 monate altes baby immer schreit wenn ich es ablege?

Hallo Nun hab ich noch ne frage. Zur Zeit schreit meine kleine fast immer wenn ich Sie auf den wickeltisch lege oder ins bett, Geb ich ihr schnell was zum ablenken ists wieder gut, aber da schreit Sie als will man ihr was böses. Kann das am zahnen liegen? Stimmt es das ...

von lisamo 16.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schreit, Mein

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.