Christiane Schuster

Warum mag mein Sohn Opa nicht mehr?

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Mein Sohn (2,5 Jahre) war bis jetzt immer ein richtiges Opa-Kind. Oma und Opa besuchen uns meist einmal die Woche und spielen mit meinem Sohn oder gehen mit ihm in den Wald, Eisenbahnen gucken usw. Dabei wurde Oma kaum beachtet und mein Sohn fragte fast täglich, wann denn Opa wieder kommt oder ob er ihn anrufen darf.Opa war darüber sehr glücklich.

Dieses Wochenende haben wir dann bei Oma und Opa verbracht. Am ersten Tag lief alles wie immer und mein Sohn und Opa waren die ganze Zeit ein Herz und eine Seele. Am nächsten morgen wachte er auf, ging zu den Großeltern nach oben (macht er immer so zum Bücherlesen) und kam kurze Zeit später wieder runter. Seit dieser Zeit ist alles anders. Er mag Opa nicht mehr. Er will nicht mit ihm spielen, sich nicht vorlesen lassen, geht nicht zu ihm, antwortet ihm nicht. Er hat ihn sogar getreten.

Auf die Frage, warum er so ist, sagt er nur "Opa hat geschimpft." Das hätte ich aber gehört und Opa und Oma, die ja dabei war, sagen auch, das stimmt nicht. Dann sagt mein Sohn noch "Opa ist traurig und Opa hat geweint." Das kann ich gar nicht einschätzen.

Das Verhalten hielt die restlichen zwei Tage des Besuchs an und auch heute sagt er, dass er Oma lieb hat, Opa aber nicht. Weiteren Fragen weicht er aus. Ich bin total ratlos und es tut mir so leid, weil mein Sohn für seinen Opa das Ein und Alles ist. Er ist total enttäuscht.

Ach ja, zeitgleich mit seinem Verhalten bekam mein Sohn hohes Fieber und hat eine heftige Mandelentzündung. Es ging ihm dazu also auch noch sehr schlecht. Aber das kann ja nicht der Grund sein.

Haben Sie eine Erklärung? Muss ich damit rechnen, dass er Opa jetzt nie wieder mag? Das wäre ganz schön schlimm.

Danke für ihre Antwort.

von Majamontag am 16.07.2012, 23:08 Uhr

 

Antwort auf:

Warum mag mein Sohn Opa nicht mehr?

Hallo Majamontag
Kann es sein, dass der Opa mit der Oma gekuschelt hatte, sodass Ihr Sohn seinen geliebten Opa nicht mehr für sich allein hatte und deshalb eifersüchtig wurde?
Da Ihr Sohn sich an besagtem Tag nicht richtig wohl fühlte wird er zusätzlich besonders sensibel gewesen sein.

Vielleicht kann der Opa -damit "alles wieder gut" ist- alleine etwas ganz Besonderes mit seinem Enkel unternehmen, wie z.B. ein Eis essen gehen?

Da Kleinkinder kaum nachtragen sind glaube ich nicht, dass er den Opa längerfristig ablehnen wird. :-)

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 17.07.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

was ist los mit meinem Sohn er mag gar nicht mehr alleine einschlafen?

Hallo Fr. Schuster, bei meinem kleinen Sohn (18 Monate) hat bisher das mit dem Einschlafen eigentlich immer prima geklappt. Mittags windeln wechseln, kurz was trinken, Schnulli, Schnuffeltuch und weg war er. Abends Milchflasche,waschen, Zähne putzen, wickeln und Schlafanzug ...

von bmama 06.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: mag nicht, Sohn

Sohn mag nicht mehr in den Kiga!?

Hallo, mein Sohn (3,5 Jahre) geht seit Aug. 2011 in den Kiga. Nach einer Eingewöhnungszeit von 2 Wochen klappte es ganz gut. Er stand am Fenster und hat mich winkend verabschiedet. Seit Anfang Januar mag er nicht mehr in den Kiga gehen. Es geht nur mit geheule beim ...

von ronja73 19.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: mag nicht, Sohn

mein sohn mag einfach nicht durchschlafen

Sehr geehrte Frau Schuster, mein 8,5 alter Sohn mag einfach nachts nicht durchschlafen. Wir haben schon verschiedene Sachen ausprobiert aber nichts half. Nachts "kommt" er 2-4mal, das ist einfach auslaugend. Er bekommt dann die Flasche mit Milch oder Tee und schläft dann ...

von jean2103 21.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: mag nicht, Sohn

Sohn mag Kind der guten Freundin nicht

Hallo zusammen, wir (fünf Kinder mit ihren Müttern) treffen uns seit fast drei Jahren regelmäßig dienstags reihum zum Spielen (ehemalige Krabbelgruppe). Die Kinder haben sich gut angefreundet und wir Mütter wohl noch besser. Jetzt gibt es allerdings bei den Kleinen (alle 3-4 ...

von mel-schnulli 10.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: mag nicht, Sohn

Mein Sohn mag seinen Vater nicht!! Sehr lang-

Guten Tag Frau Schuster, so langsam mache ich mir richtig große Sorgen bezüglich meines Mannes und meines 3 jährigen Sohnes! Vor kurzem sind wir nach Österreich ausgewandert. Mein Sohn und ich sind nachgekommen und mein Mann war schon vor einer etwas längeren Zeit hin wegen ...

von MeinSonnenschein 18.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: mag nicht, Sohn

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.