Christiane Schuster

Verhalten während Essen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,
ich habe eine Frage an Sie. Meine Tochter ist 8 1/2 Monate alt und wir hatten schon eine Magensonde da sie sehr schlecht getrunken/gegessen hatte. Diese sind wir zum Glück los. Es wird mit dem Essen bei ihr denke ich immer so eine Berg-und-Talfahrt sein.
Während dem Essen habe ich ihr auch schon mal eine zweiten Löffel gegeben weil ich dachte dass sie mehr mitmachen möchte. Das wurde dann jedoch von ihr so eine Art Spiel und sie hatte den Löffel immer wieder runterfallen lassen. Da habe ich dann nach einer Zeit nicht mehr mitgemacht. Habe das dann mit dem zweiten Löffel wieder bleiben lassen. Dann ging es mit dem Essen wieder etwas besser.
Jetzt steckt sie sich nach jedem Löffel den ich ihr gebe das Lätzchen in den Mund. Ich tue es ihr dann wieder weg und nach dem nächsten Löffel es das Lätzchen wieder drin. Wenn ich das Lätzchen wegmache dann kommt das T-Shirt dran. Das es am Zahnen liegen könnte, denke ich nicht, da sie es nur während des Essens macht.
Wie würden Sie da vorgehen?

Vielen Dank für Ihre Antwort im voraus.

von wellensittich am 17.05.2011, 08:34 Uhr

 

Antwort auf:

Verhalten während Essen

Hallo wellensittich
Für Ihre Tochter ist sowohl das Herunterwerfen des Löffels, wie auch das "Essen" des Lätzchens ein lustiges Spiel, bei Dem sie gleichzeitig Ihre Zuwendung erhält.
Beziehen Sie bitte während der Mahlzeit Ihre Tochter in ein Gespräch mit ein, sodass sie sich weniger selbst zu beschäftigen sucht. Sprechen Sie z.B.: "Ein Löffelchen für Mama, ein Löffelchen für die...", während Sie füttern.

Spielen Sie außerhalb der Mahlzeiten immer mal wieder das Geben-Nehmen-Spiel, sodass Ihre Tochter diesbezüglich Erfahrungen sammeln kann und zunehmend wähgrend der Mahlzeiten das Interesse an diesem Spiel verlieren wird.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 17.05.2011

Antwort auf:

Verhalten während Essen

Hallo !

Wir hatten dieses Problem auch schon :-)

Und wir bekamen es in den Griff, indem wir das Essen etwas spielerisch gestalteten. Mal das Löffelchenspiel: Ein Löffel für Mama, einer für Papa ... (wir machten dann alle Wörter durch die sie schon kannte). Mal war der Löffel ein LKW der das Essen im Mund ablud oder ein Flieger der in ihren Mund flog. Ganz gut klappte das Essen, wenn sie dabei ein Buch anschauen durfte.
Es war zum Glück nur eine der vielen Phasen durch die man eben mit Kindern geht :-)
Mittlerweile gibts wieder andere Probleme (sie will nicht mehr im Stuhl sitzen beim Essen und ständig aufstehen oder wirft das Essen auf den Boden oder quer über den Tisch, sodass man ab und an mal eine Wurstscheibe auf der Nase hat ) die wir aber auch irgendwie meistern werden.

Versuch einfach verschiedene Dinge aus und ich bin sicher, dass es besser wird !

Liebe Grüße
Karin

von KarinaK73 am 19.05.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Verhalten beim Essen

Hallo, unser Sohn ist 11 Monate alt und isst mit uns gemeinsam am Tisch. Allerdings ist das noch sehr stressig, da er alles was vor ihm liegt immer auf den Boden werfen will, z.B. Teller, Löffel, Becher... Wenn wir ihn sich selbst bedienen lassen vom Essen, nimmt er ein wenig ...

von luna456 04.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Essen

Verhalten und das leidige Thema Essen

Hallo es geht um meinen Sohn 2 1/2 Jahre alt, derzeit c.a. 90 cm und knappe 11 Kilo. Er bringt mich und meinen Mann zur Verzweiflung mit seinem Verhalten( weint bei jeder Kleinigkeit los, oft auch schon wenn er grade wach ist...ich weiß gar nicht was er dann hat, will ...

von mamadieerste 27.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Essen

Verhalten beim Essen

Hallo liebe Frau Schuster, ab wann kann man von einem Kind erwarten, dass es einigermaßen vernünftig isst? Mein Sohn ist nun fast 16 Monate alt und manchmal bin ich schier am Verzweifeln. Das ist zu früh um ordentliches Tischverhalten zu erwarten, das ist schon klar, aber ...

von Ninkashi 11.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Essen

Verhalten beim Essen

Hallo Frau Schuster, meine Tochter (2,7 Jahre) strapaziert meine Nerven zur Zeit beim Essen extrem. Sobald sie anfängt zu essen, möchte sie ständig was Neues auf ihrem Brot haben auch wenn vorher gefragt wurde.Das geht unzählige Male so, wenn es nicht mehr schmeckt, wird es ...

von Fratzel 11.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Essen

Wutanfälle und nicht (alters)entsprechendes Verhalten

Hallo, ich verzweifle langsam und überlege ob meine Tochter "richtig tickt". Meine 5 jährige Tochter hatte heute mal wieder einen Schrei/Heulanfall - für mich völlig grundlos ! Wir hatten Blumen eingepflanzt und als ich etwas aus der Küche holte, hat sie auf dem Balkon ...

von TRA 16.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

komisches verhalten bei 18 nonate altem baby...

hallo, meine tochter ist jetzt fast 18 monate alt. seit ein paar wochen ist sie ziemlich zickig geworden und ich weiß ich manchen situtationen nicht so richtig wie ich mich verhalten soll. mal ein paar beispiele: ich habe sie ganz normal auf dem arm und laufe mit ihr durch ...

von Romys-mama 13.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Agressives Verhalten bei Kleinkindern

Hallo Frau Schuster, mein Sohn ist 21 Monate alt. Er ist motorisch eigentlich seit Geburt an sehr weit und bewegt sich viel und gern. Er scheint auch schon viel zu verstehen und drückt sich in Zwei-Drei-Wort-Sätzen aus ("Papa auch Fahrrad!"). Er ist technikbegeistert und ...

von erdnusslove 10.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Starke Verhaltensänderung bei 2,5 jährigem Kind nach Geburt von kleinem Bruder

Hallo, ich weiß langsam nicht mehr weiter. Ich bin 25 Jahre alt, verheiratet und anfang Februar zum 2 mal Mama geworden. Bislang war unser Großer immer ein sehr umgänglicher Bub aber seit dem der Kleine da ist hat sich sein Verhalten stark verändert. Er war immer schon ...

von 19supergirl85 28.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

schlecht essen

guten Abend,erst mal wollte ich mich für den supertollen Rat mit Licht im Flur einzuschlafen.Das klappt prima aber nun habe ich ein nächstes Problem was ich immer schlimmer finde.Meine Tochter ist jetzt 6 und kommt im August zur Schule,sie bummelt immer beim Essen.Ob es beim ...

von daniela- 27.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Nun große Schwester und Verhalten ist unerträglich

Hallo, meine Große (geb. Jan 09) hat nun seit 7 Wochen einen kleinen Bruder. Am Anfang ging es noch gut, sie war stolze große Schwester. Nun wendet sich ihr Verhalten und sie kneifft, beißt und haut ihren Bruder, schmeißt ihm absichtlich Sachen an den Kopf..... Wir versuchen ...

von Fay77 27.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.