Sylvia Ubbens

Starker Wille

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,

meine Tochter ist 20 Monate alt und hat einen sehr starken Willen. Dementsprechend schreit sie EXTREM laut und hoch, wenn ihr was nicht passt. Haben sie vielleicht einen Tipp, wie ich ihr dieses lautstarke schreien abgewöhnen kann? Wenn wir einkaufen gehen schreit sie und macht mir klar (sie redet noch nicht wirklich) das sie nicht so lange im Einkaufswagen sitzen möchte aber ich kann sie nicht laufen lassen weil ich dann nicht einkaufen kann. Ich bekomme schon öfter mal unfreundliche Sprüche das ich mein Kind schreien lasse, obwohl ich versuche sie mit Essen oder reden abzulenken. Ich möchte ihr natürlich nicht immer das geben was sie will, weil ich nicht möchte das sie mir auf der Nase herum tanzt. Ich versuche auch den Protest auszuhalten aber fremde Leute machen dies schwer für mich in der Öffentlichkeit.

Zu meinem nächsten Problem: sie möchte nie in ihrem Buggy sitzen. Sie schreit dann wieder so laut und macht sich steif. Aber es gibt nun mal Situationen wo sie im Buggy sitzen muss. Natürlich lasse ich sie immer mal laufen und zwinge sie nicht Stunden da drinnen zu sitzen aber sie geht dann gar nicht mehr rein. An der Hand versucht sie sich auch irgendwann loszureißen und neben einer gut befahrenen Straßen ist mir das natürlich zu gefährlich! Muss ich es hinnehmen das sie da nicht rein möchte?
Ich muss auch dazu sagen das sie nicht nur kurz schreit und weint sondern viel Durchhaltevermögen besitzt und sich toll reinsteigern kann.

Allgemein würde mir vieles nicht so unangenehm sein wenn sie dieses extreme schreien nicht hätte, wo mich alle anstarren und versuchen zu belehren. Weinen wäre ja okay. :-)

Freundlichen Gruß

von MommyAndZoey am 16.09.2019, 21:13 Uhr

 

Antwort auf:

Starker Wille

Liebe MommyAndZoey,

die Lautstärke werden Sie nicht so einfach reduzieren können. Versuchen Sie die Situationen für ein paar Wochen zu vermeiden, in denen Ihre Tochter so laut wird. Haben Sie die Möglichkeit, die Zeit, auch ohne Ihre Tochter einkaufen zu gehen? Nach den paar Wochen versuchen Sie es erneut. Fangen Sie mit kurzen (schnellen) Einkäufen an. Vielleicht ist Ihre Tochter dann auch so weit, dass Sie Ihnen schon helfen kann und Butter usw. nehmen und mit Ihrer Hilfe in den Wagen legen. Dann hat sie eine Aufgabe, läuft nicht weg und muss nicht still im Einkaufswagen sitzen.

Das Alleinelaufen können Sie vielleicht in einem Park o.ä. üben. Lassen Sie Ihre Tochter ein Stück laufen und sie muss stehen bleiben, wenn Sie Stopp oder Halt sagen. Genauso muss Ihre Tochter ab und an an die Hand und darf nach einem kurzen Stück wieder alleine laufen. "Bis zu der Bank kommst du an Mamas Hand, dann darfst du wieder alleine laufen." Bennen Sie die Strecke, die Ihre Tochter an die Hand soll, damit sie weiß, dass die Zeit an der Hand begrenzt ist und sie diese gut "übersteht".

Nach einem längeren Spaziergang mag Ihre Tochter sich vielleicht sogar freiwillig in den Buggy setzen. Üben Sie so, dass das Geschobenwerden, auch Spaß machen kann.

Haben Sie Geduld. Es wird nicht von heute auf morgen funktionieren. Ihre Tochter wird älter und einsichtiger und damit ruhiger werden.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 17.09.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kleinkind (15 Monate) will immer seinen Willen durchsetzen und kriegt Wutanfälle

Hallo, meine Tochter ist jetzt 15 Monate alt und seid sie 12 Monate alt ist, haben wir jeden Tag Machtkämpfe. Wir waren 3 Mal beim Arzt, sie ist kerngesund. Zähne bekommt sie auch grad nicht. Sie will etwas unbedingt oder sie will etwas absolut gar nicht! Wenn sie etwas nicht ...

von Bagari 28.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wille

Schucken und Schlagen 4-Jähriger um den Willen durchzusetzen

Liebe Frau Ubbens, mein Sohn wird im Mai 4 Jahre alt und ist ein richtiger Sonnenschein. Motorisch und sprachlich ist er sehr fit, kann sich ausdrücken und seine Wünsche auch sprachlich deutlich äußern. Seit einigen Wochen hat es sich trotzdem "eingeschlichen", dass er ...

von Spring2018 15.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wille

Meine Tochter 3 Jahre alt schreit, brüllt, wenn es nicht nach ihrem Willen geht

Liebe Frau Ubbens, ich weiss nicht mehr weiter mit meiner Tochter. Sie ist jetzt 3 Jahre und 1 Monat alt und benimmt sich sehr egoistisch und es muss alles nach ihrem Willen gehen. Ich hätte mehrere Fragen wie ich auf bestimmte Situationen reagieren soll, denn so wie ich ...

von Lblue 04.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wille

Willen

Sehr geehrter Frau Ubbens, Unsere Tochter (zwei Jahre alt) geht total toll auf die Toilette. Sie hat damit aus freien Stücken angefangen. Allerdings weigert sie sich oft Unterwäsche oder Hosen anzuziehen. Die ruft "nicht anziehen", wir machen es trotzdem und erklären ihr ...

von Mari-89 12.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wille

Bedürfnisse oder eigener Wille?

Liebe Frau Ubbens, unsere Tochter, 19 Monate alt, ehemaliges “Schreibaby“ und schon immer ein Mamakind, schreit immer noch sehr viel, wenn ihr irgendwas nicht passt, und ist extremst auf mich fixiert. Seit ca. 2 Wochen ist es wieder ziemlich schlimm: Sie will mich zu 100% in ...

von Chihiro 18.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wille

Kind erbricht um Willen durchzusetzen

Guten Tag, mein 2 Jähriger Sohn möchte seit er eine Augenentzündung hatte nur noch bei uns im Elternbett schlafen. Wir versuchen jedoch ihn in sein Bett zu bringen, lese Geschichte vor, bleibe bei ihm. Manchmal merkt er dann dass ich das Zimmer verlasse, weint dann und ...

von fuechslein26 05.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wille

Eiegner Willen und ständig Diskussionen

Liebe Frau Ubbens, Unsere 3 Jahre alte Tochter wusste schon sehr zeitig, was sie wollte und was nicht. Nicht immer war es einfach, aber wir hegen gerne einen Umgang, wo wir einiges berücksichtigen wollen und manchmal schwer einen Grad finden, wo nicht mehr alles nur so geht, ...

von ulina1810 22.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wille

Untersuchungen gegen den Willen des Kindes

Hallo Frau Ubbens, Sie haben mir schon das ein oder andere Mal eine wertvolle Antwort gegeben, weshalb ich auch heute gern nach Ihrer Einschätzung frage. Mein Sohn (15 Monate) alt, scheint eine Augenmuskellähmung zu haben. Er musste sich nun zum zweiten Mal beim Augenarzt ...

von love-compassion 18.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wille

Eigenen Willen mit 12 Monaten

Liebe Frau Ubbens, Ich habe eine Frage bezüglich meiner 1 Jährigen Tochter. Sie ist eigentlich ein super liebes und glückliches Mädchen. Ich merke nun aber, je älter sie wird, dass sie immer mehr versucht ihren Willen durchsetzen zu wollen. Ist das mit 12 Monaten denn ...

von Frieda19 12.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wille

Kind will seinen Willen durchsetzen durch Hysterie

Hallo, mein Partner hat einen knapp 4,5 jähringen Sohn, dessen Mutter von 2,5 Jahren verstorben ist. Das Kind ist sehr oft aufgedreht und kommt nur schlecht runter. Er ist sehr gesellig, geht offen auf andere Menschen zu, hat keine Berührungsängste, doch der Alltag ist etwas ...

von Emma_1978 28.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wille

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.