Christiane Schuster

"Probleme" in der Spielgruppe

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo Frau Schuster,

mit meinem temperamentvollen Sohn (22 Monate) besuche ich einmal in der Woche ein Spielgruppe mit überwiegend Gleichaltrigen. Drei der Kinder sind jedoch gerade erst ein Jahr geworden und können beide noch nicht laufen.
Mein Sohn möchte gerne auch mit diesen Kindern spielen und versucht sie dann zu sich hin oder hinter sich her zu zerren / ziehen.
Sie reagieren dann mit Geschrei und er versteht gar nicht was los ist, da er ihnen nicht absichtlich weh tun möchte.
Er kennt dieses zerren / ziehen auch von seinem großen Bruder (jetzt 4), der das anfangs als Joshua noch nicht laufen könnte das ähnlich mit ihm gemacht hat.
Ich versuche nehme ihn dann immer von den jüngeren Kindern weg und erkläre kurz, dass er nicht ziehen / zerren darf, da den Kindern das wehtut.
Es wiederholt sich aber ständig.
Soll ich dann mit ihm die Spielgruppe für den Rest der Stunde ganz verlassen, damit er es einsieht. Das war der Vorschlag der Leiterin. Oder reicht auch, wenn ich ihn für ein zwei Minuten aus dem Raum schicke, damit der lernt es nicht zu tun?

Vielen Dank.
Gruß Veronika

von vw76 am 29.01.2010, 16:11 Uhr

 

Antwort auf:

"Probleme" in der Spielgruppe

Hallo Veronika
Weder rate ich Ihnen, in genannten Situationen die Spielgruppe zu verlassen, noch Ihren Sohn aus dem Raum zu schicken, da er dann zusätzlich verärgert über Sie, die Betreuerin UND die Kinder wird, was sein Verhalten eher noch verstärkt, statt es zu mindern.
Bitte beteiligen Sie sich stets an der Beschäftigung Ihres Sohnes, heben Sie häufig seine Stärken lobend hervor und zeigen, bzw. sagen Sie ihm, wie stolz Sie auf ihn sind, dass er jüngere und schwächere Kinder schon sehr gut beschützen kann.
Je intensiver Sie sich mit Ihrem Sohn beschäftigen, umso weniger Zeit wird er haben, an den Jüngeren herumzuzerren.
Damit Sie zusätzlich seinem Temperament und sicherlich großen Bewegungsdrang gerecht werden, achten Sie (und die Betreuerin) bitte darauf, dass sich bewegungs-intensive Aktivitäten mit ruhigen Beschäftigungen abwechseln.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 29.01.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Spielgruppe

Hallo Frau Schuster, ich bin gerade wieder ziemlich hin- und her gerissen und würde gerne Ihre Einschätzung hören. Um Ihnen ein einigermaßen bewertbares Bild geben zu können, muss ich allerdings etwas weiter ausholen. Mein Sohn geht seit September (im August 2 geworden) 2 ...

von Ninkashi 09.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielgruppe

Spielgruppe und Angst

Hallo, ich habe eine Frage zu meinem 2,5 Jährigen. Er geht seit diesem Monat 3x die Woche für 3 Stunden vormittags in eine Spielgruppe. 2 Betreuerinnen für 10 Kinder. Ich war mit ihm vor Beginn der Gruppe zweimal mit ihm dort, damit er sich ein wenig eingewöhnt. Und dann ab ...

von vedchen 28.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielgruppe

Spielgruppe und Angst

Hallo, ich habe eine Frage zu meinem 2,5 Jährigen. Er geht seit diesem Monat 3x die Woche für 3 Stunden vormittags in eine Spielgruppe. 2 Betreuerinnen für 10 Kinder. Ich war mit ihm vor Beginn der Gruppe zweimal mit ihm dort, damit er sich ein wenig eingewöhnt. Und dann ab ...

von vedchen 28.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielgruppe

Spielgruppe

Guten Tag, mein Sohn ist 2,5 Jahre alt.Ich bin Vollzeit-Mami. Im Sommer beginnt bei uns die Spielgruppe. Er wäre dann einen Nachmittag (2,5 Std.) dort. Er ist es nicht gewohnt allein irgendwo hin zu gehen. Bisher waren wir 1x pro Woche in der Krabbelgruppe, alle 2 Wochen im ...

von rarawa 19.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielgruppe

Mein Sohn will nicht in die Spielgruppe

Guten Tag, mein Sohn 3Jahre alt weigert sich in die Spielgruppe zu gehen. Er hängt sehr an mich, ich kann nie etwas aleine machen oder unternehmen. Er weint und weint bis er erbricht un da binn ich gezwungen nachzulassen. Das macht mich langsam krank das er so fest an mir ...

von salve5 01.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielgruppe

Spielgruppe will nicht mehr - AN ALLE

Michael 3 1/2 ist bereits das gesamte vergangene Jahr in 2 x wöchtenl. 2 1/2 Stunden in die Spielgruppe gegangen. Seit Herbst sind sämtliche Freunde vom letzten Jahr nicht mehr da. Er ist 2 x problemlos gegangen, aber seit da sagt er sehr bestimmt, dass er die Spielgruppe nicht ...

von michimum 26.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielgruppe

spielgruppe

guten tag,also wir haben zwei jungs der eltere noel,ist am 25märz 3jahre geworden und der kleinere leon wird im juli 2jahre. und im juli erwarten wir babyboy nr3:-) jetzt ist es aber so das noel,seit er weis das er noch ein brüderchen bekommt sehr mama anhänglich geworden ...

von leno 26.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielgruppe

Spielgruppe

Hallo! Unser Großer (22 Mo.) ist ja jetzt Freitags in der Spielgruppe (soll irgendwann mal 2,5 h dort bleiben). Beim 1. Mal bin ich eine Stunde mit ihm da geblieben und dann sind wir gemeinsam gegangen. Beim 2. Mal bin ich 20 min. geblieben und dann für 20min. gegangen. Er ...

von nino2903 02.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielgruppe

Spielgruppe/Erzieherin- an alle

Heute hatte ich wieder ein Erlebnis in der Spielgruppe. Als ich meinen Sohn (3) abholte teilte mir eine der Betreuerinnen mit, dass er neben seinen Spinnereien (und genauso meinte sie es), ein ganz kreatives Kind sei. Das Ganze vor dem Kind. Diese Erzieherin sprudelt wie ein ...

von michimum 05.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielgruppe

Probleme in der Spielgruppe

Liebe Frau Schuster, ich hatte bereits vor einiger Zeit einmal um Rat gefragt, weil mein Sohn (im März 3) arge Schwierigkeiten hat beim morgendlichen Verabschieden für die Spielgruppe, in die er 2x wöchentlich für 2,5 Std. geht. Zudem schubst und beißt er häufig andere Kinder, ...

von yuri06224 31.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spielgruppe

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.