Christiane Schuster

Mein Sohn verletzt sich selbst - Was können wir dagegen tun?

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Guten Tag,

Mein Sohn ist am 21. Januar 1 Jahr alt geworden.

Seit ca. 2 Wochen verletzt er sich immer selbst wenn ihm was nicht passt.

Wenn sein Spielzeug nicht das macht was er will oder wenn wir ihm etwas verbieten wird er sehr wütend.

Er schmeißt sich dabei auf den Boden. Liegt dabei auf dem bauch, schreit mit weit geöffnetem Mund und haut ihn dann solange auf den Boden bis es zu bluten anfängt!

Wir laufen schon immer schnell hin damit er erst gar nicht aufschlagen kann. Aber manchmal ist man eben gar nicht schnell genug oder bekommt es gar nicht mit weil man gerade mal schnell ins Bad gehuscht ist oder das Essen vorbereitet o.ä.!

Wir wissen ja das er seine Wut irgendwie ablassen muss und das er sie halt noch nciht richtig kontrollieren kann. Aber wir haben einfach Angst das er sich irgendwann seine Zähne aushaut oder die Lippe so doll aufplatzt das es genäht werden muss.

Wir wissen aber nicht was wir tun sollen um ihn davon abzuhalten sich zu verletzen!

Haben Sie einen rat für uns?


Vielen Dank,

Vanessa mit Luke

von TASHA5600 am 10.02.2012, 10:10 Uhr

 

Antwort auf:

Mein Sohn verletzt sich selbst - Was können wir dagegen tun?

Hallo Vanessa
Bitte zeigen Sie Verständnis für die jeweils (verärgerten) Gefühle Ihres Sohnes.
Reichen Sie ihm so rechtzeitig wie möglich konkret und geduldig immer wieder einen Gegenstand, an Dem er seine Wut rauslassen kann ohne sich weh zu tun. So DARF er ein (Wut-)Kissen, eine (selbstgefertigte?) Trommel o.Ä. bearbeiten, wenn es zuvor nicht gelungen ist ihn mit einer geeigneten Beschäftigung vom Ungeeigneten abzulenken.

Es wird sicherlich nicht mehr lange dauern bis er sich selbst das Wutkissen o.Ä. greift.

Viel Geduld, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 10.02.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Sohn verletzt sich selbst

Sehr geehrte Frau Schuster, mein Sohn 21 Monate verletzt sich in letzter Zeit selbst. Wenn er z. B. in seinem Kinderbett ist wippt er mit den Hinterkopf an die Gitterstäbe oder auch an den Fuß oder Kopfende. Er schreit dabei hört aber nicht auf. Manchmal schlägt er sich auch ...

von Baby2007J 18.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verletzt, Sohn

Wie soll ich damit umgehen, wenn ein älteres Kind mein Kind verletzt?

Unser Sohn Moritz wird im November 2 Jahre alt. Er läuft seit dem 12. Monat und spricht schon sehr gut. Er war schon immer sehr freundlich und ist sehr zutraulich zu jedermann, was mir langsam etwas Angst macht. Nun hat ein vierjähriges Kind vor zwei Tagen, in unserer ...

von MBA29 16.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verletzt

Wut, Verletzt sich selbst

hallo, mein Sohn ist jetzt 2 Jahre und 5 Monate. Eigentlich ist er ein totaler Sonnenschein, aber seit kurzem hat er richtige Wutanfälle, bei denen ich nicht so recht weiß was ich nun tun soll!? Beispiel gestern: Wir waren draußen spielen, dann wollten wir rein, er aber ...

von mammma86 19.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verletzt

Verletzt mein Kind schon verbal mit vollem Bewusstsein??

Hallo Mein Sohn ist im September 2 Jahre geworden. Seit paar Tagen kommt es öfters vor, dass er z.b sagt: Mama weg, Papa weg, Mama oder Papa raus. Das sagt er meistens, wenn Oma mit Ihm spiet. Wenn ich mit Ihm kuscheln will oder Ihm ein Küsschen geben möchte, sagt er ab und ...

von wolkenfrei 26.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verletzt

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.