Christiane Schuster

Kindergarten ja oder nein?

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,

unsere Tochter ist am 24. Dezember 2005 geboren. Sie geht nun seit letzten September für 3 Nachmittage für 2,5 Stunden in der Woche in den Kindergarten (1,5 bis 3 Jahre). Es gefällt ihr sehr gut. Nun bin ich am überlegen ob sie ab September 2008 richtig in den Kindergarten gehen sollte. Die anderen Kinder aus der jetzigen Gruppe (August bis Dezember geborenen) sollen alle ab September in den Kindergarten gehen. Laut Gesetz (in Bayern) dürfte unsere Tochter im Sommer 2011 in die Schule gehen. Sie würde erst im Dezember 6 Jahre alt werden wenn sie eingeschult wird.
Würde sie so eingeschult werden, wäre sie 3 Jahre im Kindergarten, wenn sie ab September ginge. Würde sie 1 Jahr von der Schule zurückgestellt werden, wäre sie 4 Jahre im Kindergarten. Tendenziell würde ich schon für den Kinergarten tendieren, aber wenn sie dann 4 Jahre reingeht, wäre dies nicht langweilig?
Wie sind denn Ihre Erfahrungen mit so früher Einschulung, bzw. so langer Kindergartenzeit?
Vielen Dank und Entschuldigung, daß es so lange geworden ist.
MfG
waschtruck

von waschtruck am 26.02.2008, 10:49 Uhr

 

Antwort auf:

Kindergarten ja oder nein?

Hallo Ratsuchende
Das letzte Kiga-Jahr wird den meisten Kindern häufig langweilig -auch Denen, die 3 Jahre dort betreut werden- da sie dann häufig unterfordert sind, wenn die Einrichtung keine spezielle Gruppe für Fünfjährige, bzw. "Vorschulkinder" eingerichtet hat.
Wird dieses letzte Kiga-Jahr dann als reine Spielzeit betrachtet und schaffen die Eltern eine zusätzliche Möglichkeit z.B. im Besuch von Interessengruppen, um ihre Kinder zu fördern und auch zu fordern, wird dieses letzte Kiga-Jahr meist nicht langweilig.
Da Ihre Tochter schon jetzt 3mal/Woche ohne vertrauteste Bezugsperson betreut wird, Spaß hat, diese Gruppe zu besuchen und die überwiegende Anzahl der Kinder aus ihrer Gruppe ebenfalls in den Kiga gehen werden, steht einer Anmeldung nichts im Wege.:-))

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 26.02.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kindergarten

Guten Abend Frau Schuster, ich habe vor einiger Zeit schon einmal geschrieben,daß die Erzieherinnen im Kindergarten Dana (wird im März 4) evtl. auf dem Kieker haben. Nun habe ich gestern erfahren, daß Dana wieder alleine in der Garderobe war und alle anderen Kinder und die ...

von chicks-on-speed 19.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Kindergarten

Liebe Frau Schuster, mein Sohn (5) hat immer wieder Probleme beim relativ langen (20 min) Heimweg vom Kindergarten nach Hause (diesen Weg SOLLEN die Kinder alleine machen). Und zwar geht er meistens nie den mit uns "abgesprochenen" direkten Weg nach Hause, den auch die anderen ...

von monster68 19.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

kindergarten

Sehr geehrte Frau Schuster, sie haben mir schoen oft geholfen nun wenden ich mich mit einem anderen Problem an sie. Meine Tochter (3 J)geht seit September in den Kika. Sie war fast das einzige Kind das beim Abholen geweint hat. Sie ist also sehr gerne hingegangen. Ihre klasse ...

von NEFMAR 11.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Willensstark + Kindergarten

Hallo Frau Schuster, ich habe seit kurzem das Gefühl, daß die Erzieherinnen im Kindergarten Dana (wird im März 4) auf dem Kieker haben. Dana ist ein willensstarkes Kind - und das kann ja nun mal unbequem sein. Entsprechend ist sie auch mal bockig und stur. Nun ja, und frech ...

von chicks-on-speed 07.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

kein Kindergarten

Liebe Frau Schuster, nach langen "Nur-Mitlesen" hätte ich gerne wieder Ihre geschätzte Meinung. Unser Sohn ist im Januar 2006 geboren und ist seit der Zeit bei mir. Ich ging bis vor kurzem (wir erwarten in wenigen Wochen unser zweites Kind) ein-bis zweimal in der Woche ...

von swany 05.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Kindergarteneingewöhnung (lang, sorry)

Hallo Frau Schuster, mein Sohn wird Anfang März 3 Jahre alt und seit 4 Tagen geht er in den Kindergarten. Er hat sich riiiesig auf den KiGa gefreut und die ersten Tage lief es super. Montag 2 Stunden mit Mama dagewesen. Dienstag eine halbe Stunde alleine. Mittwoch 1 Std. ...

von Prinzenmama2005 01.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Kindergarten

Kindergarten..normale Erziehungsmethoden???

Hallo Frau Schuster, vor einiger Zeit habe ich Ihnen schon einmal von meinem Sohn berichtet. Er ist ein Angstkind und sollte von heute auf morgen ohne mich in der Gruppe bleiben (alles ohne vorherige Absprache mit mir). Das alles ging weitaus ohne Probleme und er kommt ...

von sandy82 30.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Kindergarten ABSAGE!

Hallo Frau Schuster, Sie baten ja um Bericht, wie es im Kindergarten gelaufen ist. Also: Ayana fand es klasse - sie hat sich dort nach 15 Minuten erstaunlich frei bewegt, ist zu den Erzieherinnen gegangen- zwar immer mit Blick, ob Mama oder Papa noch da sind, aber es war ...

von Ayana&Mira 24.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Tagesmutter und Kindergarten...

Hallo guten Abend... Mein Sohn seit letzter Woche drei, geht seit Sommer in den Kindergarten, normalerweise immer bis halb 2. Er geht wahnsinnig gern dorthin und hat so langsam auch die anfängliche Mittagsmüdigkeit überwunden.. Kommt fröhlich nach Hause, und geht fröhlich ...

von Nase 16.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Kindergartenprobleme beim hin bringen

Hallo bis vor 2 Tagen ist mein Sohn (3) gern in den Kindergarten gegangen meist war es so das er rein ging und ich nicht mal mehr ein tschüß bekam. Nun macht er jeden morgen ein riesen theater, bekommt schrei und wutanfälle in dem moment wo ich gehe. ich weis nun nicht was ...

von Lena2006 15.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.