Christiane Schuster

Kindergarten Trennungsschmerz

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Guten Tag Fr. Schuster,
meine Tochter ist 32 Monate alt und geht seit September 2012 in den Kindergarten. Sie war immer ein Kind, dass sich eigentlich "leicht" von mir löste, sie blieb immer gerne bei den Großeltern, wenn es sein musste, fragte zwar nach mir, gab sich aber mit der Antwort, dass ich sie später holen komme zufrieden.
Seit ca. 1 Monat hat sie eine ganz starke Mama-Phase, was ich persönlich durchaus als wunderschön empfinde, weil sie sehr an mir hängt, gerne kuschelt (sie war eigentlich nie sehr kuschelig, höchstes abends bei der Gute-Nacht-Geschichte, ansonsten eher immer in Bewegung) und nur bei mir sein möchte. Allerdings ist es jetzt natürlich so, dass sie im Kindergarten sehr viel weint. Mir persönlich tut das ziemlich weh und ich leide mit, würde ihr diesen Schmerz sehr gerne nehmen. Ich arbeite auch nur vormittags und hole sie im 12.30 Uhr immer vom Kindergarten ab. Ich habe auch schon versucht, ihr das zu erklären. Ich weiß nicht, wie ich ihr noch die Sicherheit geben kann, die sie zu suchen scheint.
Weiters hat sie jetzt scheinbar auch immer Angst, dass ich sie nicht lieb habe, wenn ich sie mal ermahnen oder schimpfen muss. Immer, wenn ich ein Nein aussprechen muss, fragt sie "Mama, bist du lieb". Ich habe echt das Gefühl, dass sie denkt, ich hätte sie nicht lieb, weil sie dann immer kommt und umarmt werden möchte.
Hätten sie vielleicht noch hilfreiche Ratschläge, ich möchte wirklich nicht, dass sie sich ungeliebt oder verlassen fühlt. Ich selbst fühle mich schon etwas schlecht deswegen.
Vielen Dank für Ihre Mühen.
LieGrü, Sandra

von strickjackale am 04.03.2013, 14:40 Uhr

 

Antwort auf:

Kindergarten Trennungsschmerz

Hallo Sandra
Sie brauchen sich ganz gewiß nicht schlecht zu fühlen, da diese Verlassensängste vermutlich nicht durch Ihr Verhalten entstanden ist.

Haben Sie einmal die Erzieherin nach einer möglichen Ursache gefragt? Das Lösen von Ihnen scheint vor dem jetzigen Verhalten Ihrer Tochter gut funktioniert zu haben, wenn sie bereits seid September diese Einrichtung besucht.
Vielleicht wurde mal mit ihr geschimpft oder ihr wurde gesagt dass sie nun nicht mehr geliebt wird? Hat sich die Kiga-Gruppe anders zusammengesetzt oder wird Ihre Tochter von ihrer bisherigen "Freundin" abgelehnt?

Sie können meiner Ansicht nach nicht mehr tun als sich mit Ihrer Tochter zu freuen dass sie nun genauso wie Sie zur Arbeit gehen DARF und Sie sich gemeinsam auf den Feierabend freuen können.

Hat sie im Kiga eine "Freundin", wird bestimmt schon auf Ihre Tochter gewartet um gemeinsam spielen zu können.

Nehmen Sie die Ängste Ihrer Tochter nicht mehr geliebt zu werden ernst, aber vertiefen Sie sie nicht durch schon beinahe übertriebenes Mitgefühl.
Versuchen Sie ihr Freude zu vermitteln dass sie in den Kiga gehen DARF.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 04.03.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Seit dem Kindergarten ist sie sehr frech?

Hallo! Meine Tochter (3) ist seit dem Kindergarten manchmal ganz schön "frech" ;-) Sie hat sich seit dem Kindergarten sehr verändert, und macht Sachen die sie sonst nicht gemacht hat (wie z.B. Wände anmalen, ihre Nichte zanken, ect.). Wenn ich was sage, sagt sie trotzig Nein, ...

von Niene84 04.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Wie kann ich Probleme lösen die meine Tochter nur im Kindergarten hat -

Hallo! Ich habe ein Problem im Kindergarten. Die Kindergartentante meiner Tochter Ilvy (31/2) Jahre hat mich um ein Gespräch gebeten und hat mir im Großen und Ganzen erzählt, dass Ilvy in den Turnstunden nicht mitmachen will. Generell alles was mit Sitzkreisen und gemeinsamen ...

von Andrea74_A 28.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

ReinerbMontessori Kindergarten ja oder nein?

Wir hätten einen Kita-Platz in einem MontessoriKiga einen Platz (Twins dann 3). Hat jemand Erfahrung? Der Kiga hat nur Montessorimaterial und keine gewöhnlichen Spielsachen wie Puppen, Autos und co. In dem Kiga lernen die Kinder was sie wollen lesen, schreiben, ...

von Nati-1983 25.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Ab wann am Besten in den Kindergarten?

Hallo und guten Abend, in meinem Umfeld ist es absolut üblich, dass die Kinder schon sehr früh in den Kindergarten gehen. Die ersten mit 11 Monaten, die letzte nun mit 15 Monaten und ich darf mir ständig anhören, dass mein Kind auch gehen sollte, weil das 1. sehr wichtig ...

von misspeff 06.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

4 jähriger haut andere im kindergarten

Hallo ich habe einen 4 jährigen sohn der seid mai letzten jahres in den kindergarten geht und seit dem gibt es probleme.Er haut angeblich gerne andere kinder.davor hies es er ist sehr laut und stört viel bevolgt nicht das was mann ihm sagt.Er hätte keine Grenzen dabei sind wir ...

von MonikaS 05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Eingewöhnung im Kindergarten funktioniert nicht was kann ich tun?

Mein kleiner geht seit fast 2 Wochen in Kindergarten. Eingewöhnungsphase sind wir noch. Leider müssen wir nächste Woche wieder arbeiten. Bis jetzt geht mein kleiner nur eine Stunde rein, weil länger nicht möglich ist. Er schreit nur und wenn er sich ablenken lässt dann nur 5 ...

von Melli3004 30.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

3 Jähriger sehr aggresiv im Kindergarten,was soll ich tun?

Hallo, mein Sohn (Ende Dezember 2012 drei geworden), geht seid Ende August 2012 in die KITA. Anfänglich klappte alles sehr gut,doch dann geriet er ab und an mit den Erzieherinnen und den anderen Kindern aneinander! Spuckte z.B. Das lies dann sehr schnell nach, doch nach ...

von Lelwani 17.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

kindergarteneintritt zu spät?

ich hatte diese woche die u8 mit meiner großen tochter (4). mein ziel ist es, sie gemeinsam mit der kleinen schwester (2) im herbst in den kiga zu geben. die kinderärztin wäre beinahe vom stuhl gekippt, weil die große immer noch nicht im kiga ist und dann noch mit der kleinen ...

von lilli191108 16.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Montessori Kindergarten ja oder nein???

Hallo! Mein Zwillinge sollen ab September 2013 in den Kindergarten gehen. Nur welcher Kindergarten ist der richtige für meine Kinder? Städtischer, kirchlicher oder Montessori???? Wobei unsere Chancen eh sehr schlecht stehen für einen städtischen oder ...

von Nati-1983 15.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Tochter 5 erbricht regelmäßig im Kindergarten was kann der Grund sein?

Guten Tag! Seit ein paar Wochen bereitet uns unsere 5-jährige Tochter Sorgen. Sie ist ein eher zurückhaltendes, sehr sensibles Mädchen. Seit sie ein Jahr alt ist, wird sie im Kindergarten betreut. Vor gut 5 Wochen fing es dann mit einem Magen-Darm-Infekt an. Sie erbrach ...

von antjeh 14.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.