Christiane Schuster

Kann ich mein Kind zu einem längerem Mittagsschlaf erziehen???

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo!
Ich bin ziemlich verzweifelt!!! Meine Tochter (11 Monate) schläft (inzwischen!) sehr gut ohne Einschlafhilfe ein und schläft nachts meistens durch. Aber tagsüber kann sie nicht länger als 1 oder 1.5 Std schlafen. Zweimal am Tag kann ich sie inzwischen nicht mehr hinlegen, dazu ist sie dann nicht müde genug. Sie schläft nachts von 20.00 bis 7.30. Ich lege sie um 13.00 hin, um 14.00 ist sie wach. Wenn ich sie nicht rausnehme, brüllt sie heftig und sehr lange! Der schlaf reicht insgesamt einfach nicht, ich merke ihr das an. Haben Sie einen Tipp??
Danke, Michaela

von Michaela am 06.03.2001, 15:26 Uhr

 

Antwort:

Kann ich mein Kind zu einem längerem Mittagsschlaf

Hallo Michaela
Legen Sie Ihre Tochter mittags nicht ins Bett sondern richten Sie eine Kuschelecke ein, in der sie sich -evtl. mit Ihnen?- "nur" ausruhen sollte. Wird sie nach 1Std. wach, darf sie dort mit den Kissen, der Spieluhr, einem Stoff-Bilderbuch o.Ä. noch eine Weile leise spielen, bevor sie mit Ihnen gemeinsam wieder aktiv wird. Diese freiwillige! Ruhephase wird Ihrer Tochter zu mehr Ausgeglichenheit am Nachmittag verhelfen.

Probieren Sie`s und: bis bald?

von Christiane Schuster am 07.03.2001

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.