Sylvia Ubbens

3 Jährige will nur mit erwachsener Freundin spielen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Liebe Frau Ubbens,

mein Problem hört sich vielleicht erst einmal etwas merkwürdig an, aber ich weiß nicht mehr weiter. Meine Tochter, 3 Jahre und 4 Monate, spielt am liebsten mit meiner fast dreißigjährigen besten Freundin. Und zwar schon sehr lang, seit sie bewusst mit jemandem spielen kann. Meine Freundin ist natürlich willkommener Babysitter und gern gesehener Gast, sie ist etwa 1 bis 2 Nachmittage die Woche bei uns. Allerdings benimmt sich meine Freundin weniger wie eine Erwachsene, sondern wie ein großes Kind. Ein großes, sehr geduldiges Kind, das nachgibt und die Kleine gewinnen lässt etc, dem ich aber durchaus sagen muss, wenn das (wirkliche) Kind rein soll, mal aufs Klo sollte, wann es essen gibt usw. Nun ist meine Tochter seit ein paar Wochen im Kiga, zuvor war sie bei einer Tagesmutter. Bei der Tagesmutter waren nur 3 andere Kinder, gespielt hat sie nur mit einem davon. Im Kiga ist es natürlich voller und meine Kleine ist traurig, dass sie dort keine Freund hat (sagt sie). In Wirklichkeit gehen die Kinder offen auf sie zu, sie spielt auch immer wieder mit ihnen, dann wieder allein. So richtig traut sie sich aber nicht und eine feste Spielpartnerin hat sie auch nicht. Heute morgen war es dann, nachdem gestern wieder meine Freundin zu Besuch war, kaum möglich, das Kind in den Kiga zu schaffen. Sie wehrte sich mit Händen und Füßen und wollte nur immer mit meiner Freundin spielen, weil nur das ihre Freundin sei und die anderen Kinder eben gar nicht.
Was sollen wir tun? Meine Freundin wird ihr Verhalten nicht grundlegend ändern, sie hat da irgendwie selbst ein Problem. Den Kontakt erst einmal unterbinden?? Ich freue mich über einen guten Rat.

von Kugelfisch84 am 26.08.2014, 13:47 Uhr

 

Antwort auf:

3 Jährige will nur mit erwachsener Freundin spielen

Liebe Kugelfisch84,

es ist völlig normal, dass Kinder mit 3 Jahren noch keine wirklichen Freunde haben. Die Spielpartner wechseln im ersten Kindergartenjahr noch häufig. Meist bilden sich im zweiten Kindergartenjahr erste wirkliche Freundschaften.

Natürlich liebt Ihre Tochter die ungeteilte Aufmerksamkeit, die sie von ihrer erwachsenen Freundin erhält. Diese spielt das, was sie selbst am liebsten macht und ist weit mehr kompromissbereit als gleichaltrige Kinder.

Lassen Sie den Kontakt zu Ihrer Freundin gerne weiterhin bestehen, wenn Ihre Freundin bereit ist, so viel Zeit mit Ihrer Tochter zu verbringen. Diskutieren Sie nicht über den Kindergartenbesuch. Merken Sie gerne einfach "nur" an, dass Kinder nunmal in den Kindergarten gehen und sie auch.

In kurzer Zeit wird Ihre Tochter gemerkt haben, dass sie sich gerne gegen den Kindergartenbesuch sträuben kann, sie aber dennoch hingebracht wird und ihre Abwehrhaltung ablegen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 27.08.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Spielen 3 jährige

Hallo, unsere Tochter ist 3 jahre. Leider kann sie sich.nur sehr selten alleine beschäftigen. Es muss immer jemand bei ihr sein und mitmachen. Wie können wir die daran gewöhnen auch mal selbstständig zu spielen? Außerdem möchten wir die sie an einen babysitter gewöhnen. Bis ...

von melanie84 23.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

kann nicht ordentlich spielen

Hallo! Ich hatte vor ein paar tagen schon geschrieben, das unser sohn vier Jahre seid gut 6 monaten andere Kinder nur ärgert und haut! Er kann überhaupt nicht wirklich mit Kindern spielen, er will nur toben, kebbeln, rennen, kann nix in ruhe machen. Wie kann ich ihm ...

von glücklichemama36 05.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

spielen mit 16 monate alten kind

ich bin schön langsam ganz überfragt mit meinem kleinen stefan (16 monate). er interessiert sich für keine spielsachen (lego, bilderbücher, türme bauen, motoriksachen, formenspielzeug, usw. er hat jede menge altersgerechtes spielzeug), stefan hat keine geduld, wenn ich ihm was ...

von silviahexi 05.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

spielen am Tisch

Hallo Frau Ubbens, meine kleine ist knapp 14 Monate alt und sehr zierlich. Daher bin ich froh, wenn sie etwas isst. Inzwischen trinkt sie gern selbst aus Gläsern und isst mehr oder weniger mit Kuchengabeln und Teelöffeln, was ich auch toll finde. Allerdings verfällt sie ...

von Beccy 25.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Kind (22 Monate) will um 4h morgens spielen

Hallo, mein Sohn ist nun ein paar Mal in der Nacht munter geworden und will aus dem Bett krabbeln und spielen (er schläft bei uns). Ich habe ihm versucht zu erklären, dass es noch dunkel ist und alle schlafen usw. Was nur dazu führt, dass er schrecklich brüllt und weint, ...

von Betti! 05.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

6-jähriges Kind will nur mit Kleinkinder spielen

Hallo, mein Sohn 6J. spielt im Kindergarten nur mit Kleinkinder bis 3J aus seiner Gruppe. Es gibt nocht 4-5 Vorschulkinder in seiner Gruppe, die immer was altersgerechtes tun (Basteln, malen, Gesellschaftspiele) als wir in der Früh ankommen oder als ich meinen Sohn abhole. Ich ...

von Nora68 21.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

3,5 jähriger geht nicht spielen wenn Mama da ist

Hallo mein Zwerg ist 3,5 und tut sich mit dem "spielen" ansich sehr schwer, im Kindergarten macht er es wohl, aber zu Hause kann er sich einfach nicht alleine beschäftigen und ihn auch so richtig in ein Spiel zu vertiefen ist sehr schwer. Wenn wir jetzt irgendwo zu Besuch ...

von Akira 15.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Spielen mit anderen Kindern

Hallo :-) Ich habe ein Frage zu unserer 20 Monaten alten Tochter: Sie mag andere Kinder sehr gerne. Sucht den Kontakt usw. Redet auch immer von Kindern. Nur bei Besuchen zu Hause (entweder bei uns oder anderen) ist es sehr anstrengend. Ihr Spielzeug teilt sie nur ...

von mieb 14.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Spielen mit anderen Kindern in der KITA

Hallo, meine Tochter wird im März 3 Jahre und geht schon seit 1,5 Jahren in die Kita. Sie ist ein sehr zurückhaltendes Mädchen was eher beobachtet sich zurücknimmt und anderen Kindern den Vorrang lässt. Sie ist sehr sozial eingestellt aber zum spielen etc. muss man sie im ...

von Muffin31 13.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Alleine im Kinderzimmer spielen

Hallo, ich wollte mal Fragen ab wann denn ein Kind alleine im Kinderzimmer spielt? Meine Maus ist jetzt 2 Jahre und spielt immer im Wohnzimmer, finde ich auch so eigentlich nicht schlimm, aber habe jetzt von einer Bekannnten gehört das der kurze von ihr, auch 2 schon immer ...

von Nicole30 02.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.