Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Pizzateig eventuell nicht ganz durch

Hallo, ich habe eine Frage: Ich war heute bei meiner Schwester zum Pizza essen eingeladen. Ihr Freund hatte vor einer Woche Pizzateig gemacht (Dinkelmehl, Öl, Salz, Hefe) und diesen eingefroren. Diesen Teig hat sie genommen (aufgetaut), belegt und bei 200 Grad etwas über 30 Minuten gebacken. Ich hatte das Gefühl, dass der Teig noch nicht ganz durch war, weil er oben (beim Belag) noch "sabschig" war. Sie meinte, er ist auf jeden Fall durch und das "sabschige" käme durch den Belag (Tomaten, Champignons). Trotzdem habe ich ihn nach 2-3 Bissen nochmal für rd. 5-10 Minuten in den Ofen getan. Kann ich dadurch Listerien aufgenommen haben? Wenn der Teig nicht ganz durch war? Oh gott, ich hoffe nicht! Oder reichen 30 Minuten bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) aus? Vielen Dank für Antwort!!!

von Blubb2010 am 09.02.2010, 22:04 Uhr

 
 

Antwort:

Pizzateig eventuell nicht ganz durch

Die 30 Minuten bei 200 Grad reichen sicherlich aus, um unter anderem Listerien unschädlich zu machen. Weiche Anteile des Teiges haben nichts mit fehlender Wirkung der Hitze sondern eher mit dem Flüssigkeitsgehalt der Zutaten zu tun.

Zusammenfassend brauchen Sie sich wegen einer möglichen Infektionsgefahr keine Sorgen zu machen. Hoffentlich hat die Pizza gut geschmeckt....

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 11.02.2010

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.