Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Chronischer Durchfall

Hallo Herr Prof. Dr. Costa, vermutlich ist es schwierig, mir aus der Ferne einen Tipp zu geben, aber da ich mit meinem Latein am Ende bin, Frage ich Sie trotzdem. Vielleicht haben Sie ja noch eine Idee.

Ich bin jetzt 35. SSW mit Zwillingen. Mit 25+4 war ich wegen vorzeitiger Wehen im Krankenhaus, aber das waren/sind wohl nur Übungswehen. Allerdings habe ich seitdem Durchfall. Jeden Tag. Um eine Frühgeburt zu verhindern, hat mir meine pränatalmedizinerin zu Imodium geraten, auch wenn man das eigentlich nicht nehmen soll, schon gar nicht so lange und hochdosiert. Ich brauche 5 bis 6 Tabletten pro Tag, und meistens ist der Stuhlgang immer noch weich. Jetzt ist das neue Problem, dass seit der 32. SSW das Wachstum der Kinder von der Linie abweicht, woraus dir Ärztin schließt, es kommt nicht genug Nahrung an. Ich esse aber schon 3000 kcal pro Tag, viel Protein. Bin trotzdem zu dünn. Fresubin sollte ich zusätzlich nehmen, aber dann gab es noch viel mehr Durchfall. Es rattert alles einfach durch, so wirkt es. 2 Sruhlproben plus Blutannahmen (zöliakie etc) beim Gastroenterologen waren unauffällig. Auch das Cortison für den Darm hat nicht geholfen, das er mir verschrieben hat. Es scheint auch relativ unabhängig von Essen zu sein. Habe mehrfach Nahrungsmittel weggelassen und getestet. Ich bin ziemlich verzweifelt. Mehr essen kann ich nicht, es kommt dann ja auch nur mehr raus.

Haben Sie schon jemals davon gehört, dass sowas durch eine Schwangerschaft ausgelöst wird? Ich habe schon immer einen extrem funktionstüchtigen Stoffwechsel und war immer zu dünn, hatte auch öfter Durchfallphasen, aber nie so stark, dass ich hätte Imodium nehmen müssen. Das habe ich vor der Schwangerschaft noch nie genommen. Ich habe mein Leben lang auch immet sehr gesund gegessen.

Vielleicht können Sie mir noch was raten?

Danke!!

von uschus am 15.11.2018, 13:13 Uhr

 
 

Antwort:

Chronischer Durchfall

Natürlich kann ich übers Internet nicht mehr dazu sagen als die Ärzte, die Sie gesehen, gesprochen und untersucht haben... Da Sie auch einen Gastroenterologen gesehen haben und dieser den Darm bzw. den Stuhl untersucht hat, muss er Ihnen auch empfohlen haben, z.B. Joghurt zu essen - dieser enthält Milchsäurebakterien, die für die Darmflora gut sind.

Da Sie nun die 35. SSW erreicht haben, ist es bis zur Geburt ja nicht mehr lange hin. Danach sollten Sie das unbedingt abklären lassen.

Mit der Schwangerschaft alleine hängt das ganz sicher nicht zusammen - so etwas gibt es schwangerschaftsbedingt nicht.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 17.11.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft

Durchfall nach Fisch

Guten Abend, ich habe heute am Nachmittag geräucherte Makrele gegessen, allerdings habe ich sie vorher bei 150 Grad im Backofen erhitzt für 15 Minuten, um mögliche Listerien oder Toxoplasmen abzutöten. Eine Stunde nach dem Essen begann es in meinem Magen zu rumoren, starker ...

von 1.Emma.1 15.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Yomogi Kapseln bei Durchfall 32 ssw ?

Sehr geehrter Herr Dr. Costa, ich bin verzweifelt und schon richtig schlapp von dem ganzen was ich durchmachen muss. Ich leide seit ca 2 Wochen an Durchfall täglich 1-2 mal am Tag. Übelkeit und Erbrechen hatte ich nur in den ersten Tagen. Bin schwanger in der 32 Ssw. ...

von Melis1992 12.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

2 Themen: Nahrungsergänzung sowie Durchfall durch TSH-Schwankung oder Ernährung

Lieber Herr Dr. Costa, ich bin schon sehr lange an Chronischer Polyarthritis erkrankt und nehme täglich 5mg Prednisolon sowie 2g Sulfasalazin ein. Vor 1 Jahr wurde ein Schilddrüsenlappen aufgrund mehrerer Knoten entfernt, weshalb ich zudem noch täglich 50mg L-Thyroxin ...

von Knallfröschin 30.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall nochmal

Danke Herr Dr Prof Costa, Würde gerne noch was fragen. Den Durchfall/ Wechsel den ich die ganzen 9 Monate manchmal hatte, spricht aber nicht für eine Infektion mit Listerien, oder? Der Zeitraum wäre doch zu lange und eher untypisch oder? Oder warum sagen Sie mein Hausarzt ...

von Viviane85 23.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Dunkle schokolade bei durchfall?

Guten abend. Hab seit über 3 wochen leichten Durchfall und mein FA hat Urlaub. Seine Vertretung meinte ich soll Dunkle Schokolade essen, weil andere Dinge wie z.b. Essen umstellen oder magnesium reduzieren nicht funktioniert haben. (Parenterol auch nicht). Wie viel ...

von Flummy90 10.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall, was essen?

Hallo nochmal. Hab seit fast 2 Wochen weichen Stuhlgang bis Durchfall. Esse nun viel Zwieback, Bananen und geriebene Äpfel. Was darf ich den noch essen um das Baby mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen? Oder holt das Baby sich die Nährstoffe die es braucht anders? Nicht ...

von Flummy90 03.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Ernährung bei Durchfall in der Frühschwangerschaft

Lieber Prof. Dr. Costa, ich darf momentan meine erste Schwangerschaft erleben. Momentan bin ich in der sechsten Woche und weiß seit einer Woche von meinem Glück, habe auch sofort meine Essensgewohnheiten umgestellt und ernähre mich seitdem äußerst gesund (mehrmals Fisch, ...

von zitronenmama 29.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall nach Bohneneintopf

Guten Tag, aus aktuellem Anlass habe ich leider noch eine drittte und letzte frage: ich habe gestern bei der Schwiegermutter Bohneneintopf (Kartoffel, Bohnen aus dem Glas, Speck, Brühe) gegessen. Seither habe ich Blähungen und Durchfall. Die Suppe hatte sie über Nacht Draussen ...

von AnnaLeonor 13.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall 3 Stunden nach dem Essen

Sehr geehrter Prof Dr Costa, Ich habe heute 2 Stunden nach dem Essen Durchfall und Bauchschmerzen gehabt! Es gab Nudeln mit einer Napolisosse aus dem Glas! Die Soße habe ich in einem Topf erwärmt sogar so das sie gebluubbert hat. Mein Freund hatte auch Durchfall ...

von Mia1989 31.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall

Mir ist was ganz schreckliches passiert :(. Hab seit zwei Tagen Durchfall und beim einkaufen ist mir bisschen was rausgerutscht :( bin direkt nachhause . Zuhause umgezogen und gesehen das auch etwas kot in der scheide war . Bin direkt unter die Dusche . Meine Angst das ich ...

von Hannahrosi 17.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.