Hilfe, Spontanbesuch - ein paar Putztipps für die Schnelle

Hilfe, Spontanbesuch - ein paar Putztipps für die Schnelle

"Wir sind gerade in der Gegend und kommen gleich mal vorbei, wenn es recht ist?!" Wer kann da schon "Nein, bloß nicht!" sagen, wenn die Schwiegermama sich selbst einlädt. Doch die Wohnung sieht gerade aus, als wäre ein Tornado durchgefegt.

Wie will man nur so schnell Ordnung schaffen? Wir sagen Ihnen, wie Sie in kürzester Zeit einen halbwegs aufgeräumten Eindruck schaffen.

Wichtig: Zuerst den Boden frei räumen

Zuerst - je nach Chaos - den Fußboden frei räumen. Ist der Boden sauber, wirkt ein Raum gleich aufgeräumter. Die Schmutzwäsche kommt schnell in den entsprechenden Behälter, andere Sachen werden erst einmal nur direkt in den Schrank getan.

Nach der Verabschiedung sollten die Teile aber noch sortiert, gelegt oder gefaltet werden. Krimskrams, Kleinteile und Spielzeug wandern fix in eine Box mit Deckel. Auch hier kann später immer noch ausführlich aufgeräumt werden.

Alle müssen ran: Jeder darf mithelfen!

Der Mann bekommt fix einen Staublappen in die Hand - jeder muss jetzt mithelfen! Die Regalbretter in Augenhöhe sind seine Aufgabe, unter oder auf die Schränke schaut niemand.

Anschließend darf er sich das Bad bzw. die Gästetoilette vorknöpfen. Hier fällt Dreck besonders auf. Also einmal die Toilette grob putzen, etwas WC-Reiniger verteilen und auch einmal durch das Waschbecken putzen, die Armaturen kurz polieren - voila, schon sieht es picobello aus.

Der erste Eindruck zählt: Den Eingangsbereich putzen

Der Eingangsbereich: Hier ist ein sauberer Eindruck besonders wichtig. Die Fußmatte und die Diele sollten frei von grobem Schmutz sein, die Garderobe sollte noch freien Platz bieten. Schuhe wandern schnell in den Schrank.

Wenn jetzt wirklich noch Zeit ist: Ein sauberes Fenster im Wohnzimmer sieht einfach besser aus, schnell mal mit heißem Wasser drüber wischen und blank putzen. Außerdem: Tisch decken, eine farbenfrohe, bunte Tischdecke lenkt den Blick von eventuellen Unreinheiten ab. Auch eine Duftlampe erfüllt einen guten Zweck: Öllampe aufstellen und mit Lavendel-Öl oder Vanille-Duft befüllen oder eine Kerze mit zwei Tropfen Orangen-Öl bestäuben. So riecht die Wohnung gleich wie frisch geputzt und wirkt einladender.

Weitere Themen:

Haushaltstipps - gesucht, gefunden ...!

Haushaltstipps von A - Z:

So geht's leichter:
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.