Fruchtfliegen - Tipps gegen die Insektenplage

Fruchtfliegen - Tipps gegen die Insektenplage

Wer kennt das nicht: Ein Glas Saftschorle steht kurz auf dem Tisch - und schwups - schon schwimmt eine Fruchtfliege darin.

Fruchtfliegen sind lästige Insekten, die es auf Obst und Gemüse, aber auch auf Milch und Essig, Bier, Wein und Limonade, abgesehen haben. Besonders im Sommer, wenn das Thermometer 20 - 25° C anzeigt, vermehren sich die kleinen Biester rasend schnell, ein weibliches Tier kann innerhalb von nur zehn Tagen für sage und schreibe sechzehn Millionen Nachkommen sorgen.

Angeschnittenes Obst und überreife Früchte: im Kühlschrank lagern

Zu den Nahrungsquellen der Fruchtfliege gehören besonders pflanzliche Lebensmittel, die gären, vergoren sind, angeschnitten sind oder überreif, gerade zu verderben beginnen. Deshalb müssen angeschnittenes Obst oder überreife Früchte unverzüglich entsorgt werden - oder im Kühlschrank aufbewahren.

Vorbeugend sollte man reifes Obst nicht offen stehen lassen und alle Lebensmittel verschlossen oder abgedeckt aufbewahren. Auf ein Glas Saft gehört jetzt besser ein Deckel. Auch sollte der Biomüll häufig entsorgt werden, um ein erstes Anlocken der Tiere zu verhindern.

Ein einfacher Trick um die Plage zu vertreiben

Sind die Fruchtfliegen aber einmal da, so hilft ein alter Trick: In eine kleine Schale oder in ein Glas eine Pfütze mit Apfelessig - wahlweise auch eine Mischung aus 1 Teil Essig und 3 Teilen Apfelsaft - einfüllen, ein Tropfen Spülmittel dazu geben. Nun wird das Ganze mit etwas Wasser verdünnt und das Gefäß geschwenkt, um die Flüssigkeit zu mischen. Jetzt kommt die Fruchtfliegenfalle am besten in die Nähe des Obstkorbs.

Mit folgender Wirkung: Essig und Apfelsaft locken die Fruchtfliegen an, die sich darauf setzen. Aber das Spülmittel nimmt der Flüssigkeit die Oberflächenspannung, die Fliegen gehen unter. Nach zwei bis drei Tagen können Sie die Falle neu mischen. Eventuell können auch ein bis zwei Fallen gleichzeitig aufgestellt werden.

Übrigens: Fruchtfliegen mögen - genau wie Schnaken oder kleine Fliegen aus der Blumenerde - die Farbe Gelb. Deshalb wirken auch die so genannten "Gelbtafeln", die es im Baumarkt für etwa 2 Euro zu kaufen gibt.

Weitere Themen:

Haushaltstipps - gesucht, gefunden ...!

Haushaltstipps von A - Z:

So geht's leichter:
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.