Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Weiterhin eine Seite pro Mahlzeit stillen bei Beikosteinführung?

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Hallo liebes Stillberatungsteam,

meine Tochter ist 7 Monate alt und ich habe ihr seit dem 3./4. Monat pro Milchmalhzeit immer nur eine Brust angeboten, da sie ein Speikind ist und mit beiden Seiten viel zu viel gespuckt hatte. Wir sind damit super gefahren, sie hat dann immer alle 2-3 Stunden eine Seite bekommen und ist prima gediehen. Nun habe ich den Mittagsbrei im 6. Monat langsam eingeführt und sie verputzt aktuell um die 200g Brei, sodass sie danach nicht mehr stillen möchte, erst wieder nachmittags. Auch abends gebe ich ihr seit ein paar Wochen jetzt Brei und stille sie ca. eine Stunde später zum Schlafen nochmal. Seither schläft sie schon öfter mal die ganze Nacht durch. Mein "Problem" ist jetzt, dass ich wie gesagt ja immer nur eine Seite pro Mahlzeit anbiete und sich manchmal ein großer Zeitabschnitt ergibt, in dem dann eine Seite nicht abgetrunken wird, weil sie entweder nicht möchte, so wie mittags oder eben schon so lange schläft. Ist es sinnvoll jetzt wieder beide Seiten anzubieten, damit die Brust gleichzeitiger entleert wird oder soll ich bei einer Seite bleiben? Bald kommt ja der Nachmittagsbrei dazu und wenn sie dann auch nicht mehr stillen möchte, wird die Brust von morgens bis abends nicht entleert. Ich streiche bei zu voller Brust die Milch aus, da ich schon zweimal Milchstau hatte und dies unbedingt vermeiden möchte. Ich frage mich nur, wie ich weitermachen soll, wenn sie zum Beispiel irgendwann nur noch morgens gestillt wird, weil der Brei ihr ausreicht...da kann ich ja nicht einen Tag morgens die linke Brust anbieten und am nächsten Tag die rechte, das versteht der Körper doch nicht oder? Ich würde denken, dass man dann beide Seiten geben müsste?!

Ich weiß, dass es Beikost und nicht Anstattkost heißt, aber meine Kleine schafft nicht Brei und danach noch stillen, dann kommt alles wieder raus und weniger Brei geben und dafür mehr Milch , obwohl der Brei ihr schmeckt, fände ich auch Quatsch. Über einen Rat, wie ich mit dem Stillen ( ob eine Seite oder wieder beide) bei größeren Zeitabstäden weiterverfahren soll, würde ich mich sehr freuen.

Herzlichen Dank im Voraus

von anni8517 am 23.07.2018, 14:00 Uhr

 

Antwort auf:

Weiterhin eine Seite pro Mahlzeit stillen bei Beikosteinführung?

Liebe anni8517,

Du kannst entweder weiterhin nur eine Seite anbieten und die andere ausstreichen, wenn sie zu voll wird oder aber Du bietest beide Seiten an.

Viele Mütter geben tatsächlich nur noch eine Brust pro Tag und am nächsten die andere, probiere einfach ausd, was für Dich am besten passt.

Die Brust ist ein eher träges Organ, das sich nur langsam auf Veränderungen einstellen mag, aber es ist tatsächlich möglich, dass sie sich auf unterschiedlich lange Stillintervalle einstellt.

Allerdings wirst Du anfangs schon öfter ausstreichen oder abpumpen müssen, aber das klappt hoffentlich problemlos.
Achte einfach auf deine Brust und pumpe gleich ab, wenn sie spannt, so vermeidest Du einen Milchstau.
Wenn Du nicht zu viel Milch abpumpst, wird es gut klappen!

LLLiebe Grüße
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 23.07.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Stillen - eine oder beide Brüste pro Mahlzeit

Liebe Biggi & liebe Kristina, mein Kleiner ist jetzt 2,5 Monate. Das Stillen klappt bei uns eigentlich recht gut, dennoch habe ich hierzu ein paar Fragen zur 'Optimierung' und ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Anfangs habe ich bei jeder Mahlzeit beide Brüste ...

von Kristina1983 18.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mahlzeit pro Stillen, Mahlzeit pro

Pro Mahlzeit nur mit einer Seite stillen?

Hallo, ich hatte vor ein paar Tagen schon mal gefragt, ob es ok ist, wenn ich meine kleine (22 Wochen) pro Mahlzeit mit nur einer Brust stille, da sie die zweite nicht mehr will. Nun nimmt sie aber recht wenig zu (in 3,5 Wochen 180g bzw. in den 4 Wochen zuvor 470g). Meine ...

von Beccy 09.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mahlzeit pro Stillen, Mahlzeit pro

Pro Mahlzeit nur mit einer Seite stillen?

Guten Morgen ihr lieben, man liest und hört ja immer wieder, dass man pro Stillmahlzeit beide Brüste geben soll, damit die Milch nicht weniger wird bzw. wenn man die Milch reduzieren will, nur eine Seite geben soll. Jetzt frage ich mich, ob ich etwas falsch mache. Meine ...

von Beccy 05.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mahlzeit pro Stillen, Mahlzeit pro

Funktioniert beim Stillen eine Brust pro Mahlzeit?

Hallo, Ich stille immer nur eine Brust pro Mahlzeit. Meine Tochter trinkt dann zwischen 10-20 Minuten. Sie kommt alle 2-4 Stunden, nachts hält sie länger durch. Reicht das aus? Bekommt sie genug Milch, oder wird die Milch gegen Ende der Mahlzeit weniger? Wäre ein Brustwechsel ...

von Little fairy 17.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mahlzeit pro Stillen, Mahlzeit pro

Stillen - jeweils nur eine Brust pro Mahlzeit?

Hallo, mein Sohn ist jetzt knapp 7 Wochen alt und wird nach Bedarf gestillt. Das klappt soweit auch ganz gut. Aktuell will er ungefähr alle 2 Stunden an die Brust. Ich habe eigentlich von Anfang an und dann auch mit Betreuung meiner Nachsorgehebamme immer nur eine Brust ...

von frau_wanda 25.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mahlzeit pro Stillen, Mahlzeit pro

Stillen- beide Brüste pro Mahlzeit?

hallo, muss ich bei jeder mahlzeit meines sohnes (3mo) ihm beide brüste zum trinken anbieten? momentan hab ich das gefühl, er kommt damit aus...trinkt alle 2,5-3h. mein problem ist nur, dass ich angst hab, dass dann die milchproduktion weniger wird und die milch irgendwann zu ...

von angelwoman24 05.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mahlzeit pro Stillen, Mahlzeit pro

Wie viel ml pro mahlzeit

Unser Sohn ist nun 11 Tage alt. Da meine Brustwarzen kaputt sind muss ich abpumpen und mit der Flasche füttern. Zur Zeit trinkt er 80-90 ml pro Mahlzeit, 8x am Tag. Meine Hebamme meint, wir müssen auf 120 ml erhöhen. Allerdings fängt er ab 90ml an, alles auszuspucken. Wie ...

von Crushkid 27.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mahlzeit pro

Beide Brustseite trinken lassen pro Mahlzeit?

Hallo, Reicht die Nahrung für mein Baby aus, wenn ich Sie nur eine Brustseite trinken lasse? Sie ist 6 Wochen alt, 4300kg und 56 cm. Spuckt viel und hat viele Koliken. Sie trinkt ein Brust leer ca.20-30 Minuten, dann hört Sie trinken selber aus. Wir haben paar mal das Baby vor ...

von Liebe Mami 12.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mahlzeit pro

Baby trinkt weniger pro Mahlzeit

Hallo Biggi, mein Sohn ist jetzt 16 Wochen und wiegt 7260g bei einer Größe von 64 cm. Er nimmt pro Woche durschnittlich 150g zu. Seit dem der letzen Wachstumsschub angefangen hat trinkt er plötzlich nur noch eine Brust pro Mahlzeit und ist auch häufig sehr schnell fertig. ...

von Pia1986 08.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mahlzeit pro

Baby trinkt pro Mahlzeit nur eine Brust

Liebe Damen, mein Sohn ist jetzt 8 Wochen und seit kurzen trinkt er nur noch an einer Brust. Die zweite möchte er in diesem Moment nicht mehr. Ca. eine Stunde nach der ersten Brust möchte er dann die zweite Brust, da er ca. alle 3 Std. trinkt bin ich eigentlich nur mit ...

von Nani85 29.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mahlzeit pro

Anzeige

Salus Stilltee - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.