Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Warum verweigert mein Kind die linke Brust?

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Hallo, mein Baby 4 Monate bis jetzt voll gestillt ist zur Zeit erkältet, er verweigert seit einem Tag an der linken Brust zu trinken, nachts trinkt er ohne Probleme. Trinkt auch rechts nur ca. 5 Minuten und will dann absolut nicht mehr gestillt werden, wirkt aber nach der Mahlzeit nicht zufrieden.
Braucht er zurzeit weniger Milch, hat seit 5 Tagen täglich 1-2 mal Stuhlgang und heute nach jeder Mahlzeit, hatte auch schon mal zeiten mit 5-11 Tage ohne Stuhlgang?

von carmen80 am 21.09.2011, 18:48 Uhr

 

Antwort auf:

Warum verweigert mein Kind die linke Brust?

Liebe carmen80,

es kann gut sein, dass dein Baby Ohrenschmerzen hat und deshakb nicht gut trinkt an der Brust.

Am besten wendest Du dich einmal für eine persönliche Beratung an eine Stillberaterin in deiner Nähe.
Adressen von Stillberaterinnen findest Du im Internet unter:
http://wwwlalecheliga.de (Stillberaterinnen der La Leche Liga), http://www.afs-stillen.de (Stillberaterinnen der Arbeitsgemeinschaft freier Stillgruppen) oder http://www.bdl-stillen.de (Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC).

Bis Du eine Kollegin erreichen kannst, hier einige allgemeine Tipps:

Du kannst versuchen dein Baby anzulegen, wenn es schon sehr schläfrig oder fast eingeschlafen ist. Viele Babys, die sich weigern, an der Brust zu trinken, wenn sie hellwach sind, tun es im Halbschlaf dann doch. Du kannst ihm die Brust auch immer wieder anbieten, wenn es wach ist, dränge aber nicht. Manche Babys sind eher bereit zu trinken, wenn ihre Mutter umhergeht statt stillzusitzen.

Weitere Maßnahmen, die sich bei einem Stillstreik bewährt haben, sind:

im Umhergehen stillen,
in der Badewanne oder im Schaukelstuhl stillen,
im Halbdunkeln stillen,
im Halbschlaf stillen,
das Baby mit der Brust spielen lassen,
unterschiedliche Stillhaltungen ausprobieren,
alle künstlichen Sauger vermeiden,
das Baby massieren,
viel Körperkontakt (Haut auf Haut),
und ganz wichtig: keinen Stillstress erzeugen, weder bei der Mutter noch beim Kind, Ruhe und Gelassenheit, auch wenn es schwer fällt.

Um deine Milchproduktion aufrecht zu erhalten und zu verhindern, dass die Brust übervoll wird, sollte die Milch ausgestrichen oder abgepumpt werden. Die so gewonnene Milch kann dem Kind mit einer alternativen Fütterungsmethode angeboten werden, z.B. mit einem Becher. Die Flasche ist in dieser Situation nicht unproblematisch, denn es kann passieren, dass sich dein Kind dann zur Flasche hin abstillt.

LLLiebe Grüße
Biggi Welter

von Biggi Welter, Stillberaterin am 21.09.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Kind verweigert Brust

Hallo. Mein Sohn, fast 8 Monate alt, verweigert seit 2 Tagen die Brust. Unser "normaler" Tagesablauf sah wie folgt aus: 08:00 Uhr Stillen 10:00 Uhr Stillen 12:00 Uhr Gemüse- Fleisch-Brei & Stillen zum Einschlafen 15:30 Uhr Getreide- Obst- Brei 18:00 Uhr Milchbrei (mit ...

von little_a 13.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brust Kind verweigert, Brust Kind

Kind verweigert eine Brust

Liebes Stillteam, ich hatte bereits gestern mit Euch Kontakt aufgenommen, weil unser Kleiner Mann (fast 14 Monate) seit 3 Abende meine linke Brust verweigert. Kristina teilte mir mit, es könnten Ohrenschmerzen sein. (Könnte auch passen, da er scheinbar das 3-Tage-Fieber ...

von Rappolt 24.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brust Kind verweigert, Brust Kind

Kind verweigert eine Brust

Hallo liebes Stillteam, eine Frage, ich stille nur noch abends 1 x unser 13 monatiges altes Baby. Übers Wochenende (Freitag und Samstag) hatte er Fieber. Stillen kein Problem. Seit gestern Abend verweigert er mir die eine Brust. Was kann das denn sein? Die Brust hat ...

von Rappolt 23.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brust Kind verweigert, Brust Kind

Kind verweigert plötzlich Brust

Mein Sohn ist gute 4 Monate alt, wurde bisher relativ problemlos voll gestillt, aber jetzt verweigert er plötzlich die Brust. Trinkt nur noch, wenn er dabei schläft und nicht merkt, daß es die Brust ist.Abgepumpt aus der Flasche nimmt er es aber auch nur manchmal. Soll ich ...

von cgda 18.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brust Kind verweigert, Brust Kind

Kind will auf einmal wieder an die Brust wie soll ich mich verhalten?

Hallo, meine Tochter, 3,5 Jahre, war lange lange Zeit sehr versessen aufs Stillen. Sie konnte bis sie ca. 2,5 Jahre war nur an der Brust einschlafen, dann war es vorbei und sie hat noch eine Zeitlang unregelmäßig am Abend ein paar Minuten genuckelt. Nach ihrem 3. Geburtstag ...

von Alexxandra 12.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust Kind

Stört es unserer Bindung wenn ich mein Kind nicht an die Brust lasse?

Hallo liebe Biggi, hallo liebe Kristina, meine Tochter ist jetzt 10 Monate alt. Seit dem 7. Monat bekommt sie Beikost, probiert auch alles gerne. Sie möchte aber trotzdem gerne noch Stillen - ob sie wirklich immer Hunger hat, weiß ich nicht, glaube ich aber nicht, denn wenn ...

von anna_b 19.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust Kind

Wie entwöhne ich meinem Kind die Brust?

Hallo liebes stillteam. Meine Tochter ist 22 Monate und schläft nur an der Brust im buggy oder Auto ein. Nachts wird sie immer noch um die 4 mal wach manchmal auch mehr. Wir hätten es schon auf 1 mal nachts geschafft aber das ist 3 Monate her. Langsam mag ich nicht mehr. Mein ...

von Alina-Sophie 16.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust Kind

Mein Kind hatte Mundsoor muss ich meine Brust auch behandeln?

Hallo, ich hatte vor einigen Tagen schon einmal geschrieben, dass mein knapp 7 Monate alter Sohn plötzlich nicht mehr an der rechten Brust trinken mag. Er zieht ein paar Mal, dann brüllt er, probiert nochmal und brüllt wieder (es kommt aber Milch), überstreckt sich dann nach ...

von mia_sara 16.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust Kind

Kind mag die linke Brust nicht was soll ich machen?

Hallo, mein Sohn (4 Wochen) trinkt gut an der rechten Brust, doch sobald er an die linke Seite kommt, geht das Theater los. Er trinkt dann 2-3 Schlücke, lässt los, krümmt sich krampfhaft zusammen, schreit (meistens), dockt wieder an, trinkt wieder 2-3 Schlücke, lässt los, ...

von Lebenslicht 08.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust Kind

Warum mag mein Kind lieber Brust anstatt essen?

Hallo, da ich ja gestern und vorgestern meine Fragen an Frau Welter gestellt habe muss ich jetzt nohmalige Fragen stellen zum Thema LZS. Meine 18monatige Tochter zieht sehr oft die Brust dem Essen vor.Warum? Ich habe ihr gestrn und heute gesagt, das es den Busi nicht mehr so ...

von sternßßß 05.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust Kind

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.