Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

verweigert Fläschchen

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Liebe tweety27,

gibt es einen Grund dafür, dass du ihn abstillen möchtest? Denn es ist ja so, dass deine Milch auch weiterhin das BESTE ist, was er bekommen kann! Gerade ja, weil er allergiegefährdet ist. Vielleicht weiß er das, und weigert sich darum, eine Flasche anzunehmen??? (Meine Tochter war auch so...)

Ich erinnere mich gut an deine Anfrage! Woran machst du denn aber fest, dass du nicht genügend Milch hast?

Die Antwort eurer Ärtzin ist sicher ärgerlich, und es tut mir sehr leid für dich. Aber andere Tipps als die, die Biggi am 4. Februar geschrieben hatte, haben wir leider auch keine (siehe http://www.rund-ums-baby.de/stillberatung/beitrag.htm?id=138767&suche2=tweety&seite=1).

Nur, wie gesagt, die Erfahrung, dass Babys, die sich konsequent weigern, andere Milch als Brustmilch zu nehmen, es oft darum tun, weil sie genau wissen, dass es ihnen nicht gut tut.

Vielleicht magst du deinem kleinen Mann vertrauen und dich von ihm leiten lassen, statt gegen seine Natur anzukämpfen?

Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 09.04.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Abstillwunsch, aber Kind verweigert Fläschchen

Meine Tochter ist knapp 5 Monate alt und hatte die letzten Wochen einen "Stillstreik" - sie hat zwar getrunken, aber nur, solange die Milch quasi von ganz allein floss, ohne dass sie sich groß anstrengen musste. Davon wurde sie so gerade eben satt, aber selbst wenn nicht, hat ...

von Bombalurina 16.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verweigert Fläschchen, verweigert

Fläschchen wird verweigert

Hallo - unser Kleiner ist jetzt 5 Monate alt - Mittags isst es ein halbes Gläschen - abends eine kleine Portion Brei - Gestillt werden will er tagsüber nur 1x vormittags uns 1x spätnachmittags - Abends ab Punkt 9 Uhr kommt er Stündlich trinkt dann an einer Seite und schläft ...

von mousemusik 19.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verweigert Fläschchen, verweigert

Abstillen und verweigert das Fläschchen

Hallo Ihr Lieben, Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich möchte gerne Abstillen. Mittags gibt es schon Brei seid 4 Wochen. Nun wollte ich morgens auch schon ersetzten. Gestern habe ich Ihr die Flasche gemacht und sie hat zwar ...

von Puschel84 28.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verweigert Fläschchen, verweigert

Abstillen aber Baby verweigert Beikost

Hallo, ich habe eine Frage zum Abstillen. Meine Tochter ist 9,5 Monate alt und wird nachts (sie wird jede Stunde wach, wird aber alle 2 oder 3 Stunden gestillt!!!) und morgens (um 8 und 11 Uhr) gestillt. Mittags bekommt Sie Gläschen, wobei sie nur einen halben Glas isst. ...

von LenaH 22.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verweigert

baby verweigert flasche und schnuller

meine 6monate tochter hat am anfang hauptsächlich abgepumpte milch aus flasche getrunken ab und an die brust . Seit sie warum auch immer (die kraft) an der nur an der brust trinkt , verweigert sie die flasche , woran liegt das , kann ich sie an flasche gewöhnen , da ich mal für ...

von viki37 20.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verweigert

Baby verweigert die Brust nach Beikostanfang

Liebe Biggi, ich brauche mal wieder einen Rat: mein Sohn (knapp 6 Monaten) kriegt Brei Mittags und Abends seit 6 Wochen, wird noch morgens 2mal, nachmittags 2 mal, zum einschlafen und nachts gestillt. Wenn ich unterwegs bin, kriegt er auch mal die Flasche. Jetzt ist es seit ...

von Mariej136 14.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verweigert

baby verweigert plötzlich flasche

Hallo, Meine tochter ist neun monate u ich stille sie morgens, spätnachmittags u nachts noch. Sie wurde auch immer munter ins bett gelegt. Die letzten 3 wochen nahm sie am abend vorm schlafen gehen schon die flasche, was sie jetzt plötzlich nicht mehr macht. Sie war die ...

von rossaluna 07.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verweigert

Warum verweigert meine Tochter teilweise die Brust?

Hallo, ich bin momentan etwas verwirrt und traurig und weiss mir keinen Rat wegen dem Stillverhalten meiner Tochter. Ich denke mal sie stillt sich langsam ab, aber trotzdem finde ich einige Verhaltensweisen beim Stillen so verwirrend, das ich Euch schreiben muss. Meine ...

von Mädchen2010 05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verweigert

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.