Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Milch aufbewahren

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Hallo!
Ich stille unseren 4 Monate alten Sohn noch voll, doch für evtl. Notfälle wie Arztbesuche von Mama o.ä. pumpe ich Milch ab und friere sie ein.

Darf man die Milch von verschiedenen Tagen zusammen einfrieren und später zusammen füttern? Ich hab z.B. auf die gefrorene Milch die frisch abgepumpte draufgeschüttet und nacher miteinander aufgetaut und gefüttert, ist das ok?
Und: ich friere die Milch in einem Plastikbecher mit Deckel bzw. in einem Fläschchen vom großen Sohn (jetzt fast 3 Jahre alt) ein. Ok? Oder sollte ich es anders machen?
Ach, noch was: Wenn sich bei der Milch Fett und Wasser trennen, ist das doch normal, oder? Ich schüttle sie dann etwas und es verbindet sich wieder.

Vielen Dank für eine Antwort,
Dominique

von Maliki am 08.04.2009, 14:14 Uhr

 

Antwort auf:

Milch aufbewahren

Liebe Dominique,

Milch die über einen Zeitraum von 24 Stunden hinweg abgepumpt wird kann gesammelt, zusammengeschüttet und dann eingefroren werden. Es hat sich bewährt die Milch in kleinen Portionen (etwa 50 bis 60 ml) einzufrieren. Diese kleinen Mengen sind schnell aufgetaut und erwärmt und es muss nicht so viel Milch weggeworfen werden, wenn das Baby nicht alles trinkt.

Es ist möglich frisch abgepumpte Milch auf bereits gefrorene Milch zu geben, vorausgesetzt die Milch wurde zunächst gekühlt und es ist nicht mehr frische Milch als bereits gefrorene Milch.

Bei der Wahl des Gefäßes muss darauf geachtet werden, dass es gut zu reinigen ist, eventuell sterilisiert werden kann, lebensmittelecht ist und dicht verschlossen werden kann. Falls Sie Muttermilch in Kunststoffbeuteln einfrieren wollen, sollten diese nicht aus Polyethylen bestehen. (Es gibt spezielle Beutel zur Aufbewahrung von Muttermilch).

Sie können Muttermilch in Glas oder Kunststoffflaschen einfrieren, dabei sollten Sie beim Einfüllen jedoch etwa zwei Platz lassen, damit sich die Milch beim einfrieren ausdehnen kann, ohne dass die Flasche platzt.

Es ist völlig normal, dass sich nach längerem Stehenlassen der Fettanteil oben absetzt. Bevor das Baby die abgepumpte Milch erhält, sollte sie vorsichtig geschwenkt werden, so dass sich das Milchfett wieder verteilt.

LLLiebe Grüße,
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 08.04.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

milch tiefgefroren aufbewahren

hallo ich hab vor ein paar wochen abgepumpt, weil ich kurz weg war. ich hab die milch von 24 std zusammengeschüttet (hab immer nach dem stillen abgepumpt) - war dann so 120ml und im Kühlschrank aufbewahrt. meine kleine war dann so brav, daß sie gar nix gebraucht hat als ich ...

von nelly77 24.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: aufbewahren, Milch

Kann ich abgepumpte Milch im Kühlschrank aufbewahren ?

Hallo Kristina, ich bin es noch mal. meine Tochter sollte ja lt. KÄ zu leicht sein somit bin ich ja (u.a. auch wegen gesundheitlichen Gründen) angefangen abzustillen. Sie akzeptiert nun die Flasche. Die Mittagsmahlzeit bekommt sie nun schon Folgemilch (hat super geklappt). ...

von Thierchens 04.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: aufbewahren, Milch

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.