Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Halb abgestillt

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Liebe melih,

nach dem Abstillen wird noch einige Zeit (Wochen bis Monate) Milch gebildet. Solange Du keine Probleme mit einer prallen, schmerzhaft spannenden Brust oder einem Milchstau usw. hast, besteht überhaupt kein Handlungsbedarf. Deine Brust wird ganz allmählich die Milchproduktion vollständig einstellen und noch in der Brust vorhandene Milch wird vom umgebenden Gewebe resorbiert werden. (Keine Sorge, die Milch in der Brust wird nicht „schlecht").
Sobald Du jedoch Stauungen oder ein unangenehmes Spannungsgefühl bekommst, kannst Du gerade so viel Milch mit der Hand ausstreichen (oder ganz vorsichtig abpumpen), dass die unangenehme Spannung nachlässt und Du dich wieder wohl fühlst. Nicht mehr ausstreichen, sonst wird die Milchbildung weiter angeregt. Zusätzlich kannst Du die Brust kühlen.
Du kannst dein Kind auch weiterhin noch anlegen, allerdings kann es sein, dass die Milch salziger schmeckt und dein Kind sie ablehnt.
Die Milch wird auf der linken Seite immer weniger werden und Du kannst mit einer Seite weiterstillen.

LLLiebe Grüße,
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 27.12.2012

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Ausversehen abgestillt?

Liebe Biggi, mein Sohn Lenny (mein 3. Kind) ist nun fast 14 Monate alt. Ich habe ihn 10 Monate vollgestillt und hab dann langsam zugefüttert. Nach der Geburt hatte ich eine große BauchOp, wegen der ich einige Tage nicht stillen konnte, hab es dann aber tatsächlich geschafft ...

von Jolenny 20.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abgestillt

Relaktation mit Milchpumpe nach 4 Wochen abgestillt sein

Hallo, mich plagt seit 2 Wochen ein echt schelchtes Gewissen. In der Geburtsklinik wurde das Stillen schon falsch angefangen (nach 3 Tagen zufüttern per Flasche anstatt Trinkhilfe). Vor 4 Wochen habe ich abgestillt (Baby 5 Wochen alt), weil sie eine absolute Saugschwäche ...

von rowal 31.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abgestillt

Kind hat abgestillt - und nun?

Mein Sohn ist 1 Jahr und 7 Monate alt. Bis jetzt fanden wir beide es in Ordnung, noch Nachts und zum Einschlafen zu Stillen - manchmal auch zwischendurch bei Krankheit oder so. Am Freitag Abend und auch dann Nachts wollte mein Sohn plötzlich nicht mehr. Für mich ist das völlig ...

von bectab 18.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abgestillt

abgestillt - nachtrag

Ich habe mich gerade etwas verwirrend ausgedrückt: also Fakt ist: Meine Tochter ist nun gerade 11 Monate alt. Wir haben ab dem 6. Lm. eine Milchmahlzeit pro Monánt weggelassen. Vor ein paar TAgen die letzte in der Nacht. Ich habe ab da an mehrere Tassen Salbei- und ...

von schnuckenmama 15.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abgestillt

Abgestillt - und nun feste Brust

Hallo :-) Meine Süße braucht nun seit einigen Tagen nachts keine Mahlzeit mehr, so dass ich abgestillt habe, d.h. nachts habe ich in der letzten Zeit noch einmal gestillt - ansonsten habe ich seit Dezember 2010 langsam abgestillt: i.d.R. eine STillmahlzeit pro Monat....Seit ...

von schnuckenmama 15.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abgestillt

Abgestillt?

Hallo, ich habe meine Tochter (10,5 Monate) in letzter Zeit (ca. 3 Wochen) nur noch morgens nach dem Aufstehen gestillt und hatte auch das Gefühl, dass da nicht mehr all zu viel Milch kam. Ich habe zwar meist noch leicht den Milchspendereflex gespürt, aber die kleine Maus ...

von caleni 16.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abgestillt

Milchspendereflex bleibt aus, habe ich nun endgültig abgestillt?

Hallo! Ich habe nach den neuesten Empfehlungen bei meinem Sohn nach dem 4. Lebensmonat mit der Beikost angefangen. Das klappt insgesamt auch sehr gut, außer dass er nicht so gut Wasser trinkt (er will keine Flasche, im Moment versuchen wir es mit einem Becher, aber er lässt ...

von sommersprosse75 27.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abgestillt

Abgestillt - Wie soll ich meine Brüste behandeln?

Liebes Beratungsteam, mein Sohn ist ein Jahr, und seit zwei Tagen stille ich nicht mehr. Ich war krank und konnte ihn nicht stillen, als er nachts aufwachte. Vorher hatte er sowieso nur einmal nachts gestillt, so dass ich dachte, dass jetzt die Zeit fürs Abstillen ist. ...

von nellychen 09.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abgestillt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.